Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Handball’

14. August 2017
Kommentare deaktiviert

 

Hallo Sportfreunde !
 
In der 7 . Trainingswoche  der Saisonvorbereitung  2./3  Handballdamen gab es ein Testspiel in Osterfeine am Sonntag (13.8.17) gegen den westfälischen Kreisligisten SW Wehe  II. Beim Stand von 10-7 für Osterfeine (vorgesehen waren 3 x 20 Minuten Spielzeit) wurde das Match abgebrochen , da Frida sich im Tor eine Knieverletzung zugezogen hat und kein anderer Torwart zur Verfügung statt . Zuvor verletzte sich Ulrike in der Anfangsphase an der  Hand ,  übernahm trotz Schmerzen die Schiedsrichteraufgaben , die zwischendurch noch von Isabelle und   Annemarie mit viel Pflichtbewußtsein ausgeführt wurden .  ” Ein dickes Dankeschön ” dafür  und gute Besserung wünschen wir den verletzten Handballerinnen (neben Luisa Feldkamp , Carolin Meyer  ist auch Maike wegen Verletzung nicht dabei gewesen) . Die fairen Gäste  aus dem Stadtgebiet Rahden  stimmten dem Spielabbruch zu.  Das neuformierte Team der Gastgeberinnen (Frida, Ulrike, Rebecca, Isabelle, Annemarie, Vanessa , Kerstin ,Johanna H , Annalena L , Lisa M , Luisa O , Sharina ) zeigte sehenswerte, vielversprechende  Aktionen an diesem  Nachmittag. Registriert wurden auch ” Stolpersteine im Zusammenspielen ” und  das  magere  Ausnutzen der  vielen Torchancen , was in dieser Vorbereitungsphase aber völlig normal ist. Wir wissen das unser Körper  für diese Sportart  alles mitbringt  und trainieren munter weiter , bis zum ersten Pflichtspielprogramm  (HROM / Os – Pokalrunde   , 2. September 2017) habe wir noch ein bissel  Zeit .
 
   Mit sportlichem Gruß  Kerstin und Andreas

 

Handball

Testspiel der 1. Damen abgesagt

4. August 2017
Kommentare deaktiviert

Das angesetzte Testspiel am Sonntag, den 06.08.2017, der 1. Damen gegen den Landesligisten SV Höltinghausen wurde abgesagt.

Am Samstag, den 19.08.2017, um 16:00 Uhr bestreiten unsere 1. Damen dann vorraussichtlich ein Testspiel gegen BW Lohne.

Handball

Handball I. Damen – Hallo, wir sind die Neuen!

2. August 2017
Kommentare deaktiviert

Bereits seit Anfang Juli befinden sich die Handballerinnen der I. Damenmannschaft schon wieder in der Hallenvorbereitung auf die Saison 2017/2018. Höchste Zeit eigentlich, dass wir Trainer uns an dieser Stelle erstmals zu Wort melden – wir, das sind Hillu und Andreas Espelage (aus Dinklage) sowie Jana Stromann (aus Mühlen).

Als Michael „Nappo“ Niepert nach sechs erfolgreichen Jahren auf der Osterfeiner Trainerbank im Frühjahr seinen Abschied ankündigte, musste in Osterfeine eine Nachfolgerin / ein Nachfolger gefunden werden. Zu diesem Zeitpunkt befanden wir uns mit der Dinklager A-Jugend gerade im Meisterschaftskampf, hatten aber bereits frühzeitig beim TVD für eine weitere Spielzeit abgesagt. Kurze Zeit später (nach nur einem Telefonat mit Kerstin und einem Gespräch zwischen dem Vereinsvorsitzenden, der Abteilungsleiterin und uns) haben Hillu und ich spontan zugesagt, die I. Damenmannschaft zu übernehmen. Dass wir dabei auch weiterhin auf die hilfreiche Unterstützung von Jana Stromann bauen können (wie zuletzt drei Jahre bei der A-Jugend in Dinklage) freut uns ganz besonders. Jana wird sportlich weiterhin als Rückraum-Shooterin für die Oberliga-Damen des TVD an den Start gehen, uns aber in Osterfeine tatkräftig und fachkundig unterstützen.

Und damit zum sportlichen Teil und der Mannschaft: Noch bevor wir in das Hallentraining eingestiegen sind, hat die Mannschaft bereits einige Vorarbeit ins Sachen „Grundlagenausdauer“ an die Hand bekommen. Wir haben uns hierzu natürlich riesig gefreut, dass sich mit Tine Nienaber und Dawid Wadulla zwei Experten der heimischen Laufscene bereiterklärten, die Damen über drei Wochen unter die Fittiche zu nehmen. Jedenfalls konnten wir zum Start des Hallentrainings feststellen, dass das Grundrüstzeug bestens gelegt worden war – die Mannschaft befand sich in einem guten physischen Zustand, sodass wir recht frühzeitig auch schon mit dem Ball arbeiten konnten. Vielen Dank nochmal an Tine und Dawid!!! Mehr…

Handball

WJA in der Vorbereitung

2. August 2017
Kommentare deaktiviert

Seit Mitte Juli schwitzt unsere A-Jugend in der Vorbereitung auf die neue Landesliga-Saison, welche am 02.09.2017 mit einem Heimspiel gegen die Spielvereinigung Brandlecht-Hestrup aus Nordhorn beginnt.

Aktuell arbeiten wir verstärkt an der Grundlagenausdauer, werden aber am kommenden Trainingswochenende auch die ersten beiden Testspiele bestreiten. Am Freitag kommt der BV Garrel nach Osterfeine. Anpfiff ist um 18:30 Uhr. Am Samstag wird vormittags trainiert und am Nachmittag steht ein Spiel gegen die II. und III. Damen von SWO an. Mit einer Trainingseinheit am Sonntag Morgen wird das Trainingswochenende abgeschlossen.

Leider haben wir auch zwei Abgänge in der Sommerpause zu verzeichnen gehabt. Michelle Beselbecke folgt meinem Vorgänger David Tabeling nach Lohne und wird dort in der I. Damen spielen. Sandra Lübbehusen gibt aufgrund der zeitlichen Belastung das Handball spielen wieder auf und konzentriert sich ganz auf die Sportakrobatik.

Ich bin mir aber sicher, dass wir trotzdem eine schlagkräftige Truppe zusammen haben und eine gute Rolle in der Landesliga spielen werden. Aus einer aggressiven Abwehr wollen wir versuchen temporeichen Handball zu ermöglichen. Im Angriff ist es wichtig, dass wir unser Spiel breiter auslegen, entschlossener die gegnerischen Deckungsreihen angreifen und sicherer als bisher abschließen.

Abschließend ist noch zu erwähnen, dass wir von der Fahrschule Werner Osterhues mit neuen Trainingsjacken ausgestattet wurden. Hierfür einen herzlichen Dank an die Familie Osterhues.

 

Jürgen Osterhues

008

Handball

Beachhandball

24. Juli 2017
Kommentare deaktiviert

Am vergangenen Samstag fand im Rahmen der Sportwoche das Beachhandballturnier auf unserem Sandplatz statt. Obwohl es am Morgen noch in Strömen geregnet hat, schien während des Turniers, glücklicher Weise, durchgehend die Sonne.

Voller Ergeiz und mit aller Kraft duellierten sich die Mannschaften von Damme, Steinfeld, Holdorf und Osterfeine.

In einem spannenden Endspiel konnte sich die 1. Mannschaft des SWO gegen unsere WJA per Golden-Goal durchsetzen.

Das Wasserspiel hat unsere 2. Damen-Mannschaft deutlich gewonnen, womit sie sich den Gesamtsieg des Turniers sichern konnten.

Wir möchten uns recht herzlich bei allen Teilnehmern, Organisatoren und sonstigen Helfern bedanken.

Handball

Bonjeur les amateurs de sport !

17. Juli 2017
Kommentare deaktiviert

Die Handballerinnen des SWO II (Regionsoberliga) und SWO III (Regionsliga) sind mit der Saisonvorbereitung 2017 gestartet. Teammanagerin Kerstin Lehmkuhl und Andreas Knochenwefel haben ein strammes 10 – Wochen – Programm vorgesehen mit vielen Trainingseinheiten, Testspielen und Turnieren. Die Verantwortlichen freuen sich über die zahlreichen Beteiligung im Trainingsbetrieb. Es wird nun für die kommende Saison 2017/18 einen Umbruch geben, um unseren “leistungsorientierten Handballsport” vorwärts zu “pushen”, denn die schönste Hallensportart hat den Fans ganz schön was zu bieten. Unsere Schwerpunkte sind: Intergartion der Nachwuchsspielerinnen, Kameradschaft, Spaß, neue Trainingsformen und Konzeptionen, um den eigenen Horizont zu erweitern. Wichtig sind uns auch die vereinsinternen Kontakte (zu Tine Nienaber und Dawid Wadulla) zu vertiefen, um uns sportlich weiterzuentwickeln.

“Schließlich ist der sportliche Erfolg eine Treppe und keine Tür!”

Ein Highlight wird unser Damen-Beachhandball-Mehrkampf-Turnier sein, das am Samstag, den 22.Juli.2017 im Rahmen der Sportwoche ausgetragen wird. Es beginnt um 13:00 Uhr auf der Beachanlage mit den Teams SWO II, SV Holdorf II, RW Damme I und SV Falke Steinfeld II in Gruppe 1, sowie SWO III, die WJA vom SWO, SV Falke Steinfeld I und SV Holdorf III in Gruppe 2. Neben den Beachhandballspielen wird parallel auf dem Rasen ein Wasserspiel absolviert, um den Teams (evtl.) Chancen zu geben für die Punkteproduktion – wenn es beim Handballspielen nicht rund läuft. Wir freuen uns über jeden Besucher und wünschen eine schöne Zeit!

Die Handballabteilung

Handball

Neues!!Wichtiges!!Interessantes!!

3. Juli 2017
Kommentare deaktiviert

Am Samstag starte unsere I-Herrenmannschaft wieder mit der Vorbereitung für die neue Serie 2017/2018. Mit Spannung gehen nun die Blicke von Trainer Christian Schiffbänker und den Spielern in Richtung Punktspielstart am 13.8.3017 gegen Mühlen und am 30.7.17 im Pokal gegen den SV Holdorf. Doch bis dahin ist nun Vorbereitung angesagt: In den kommenden Wochen werden Schiffi und Co sicherlich Alles geben, um fit in die neue Serie zu gehen und vermutlich wird es nicht nach jedem Training eine Pizza vom Trainer geben wie beim Aufgalopp am Samstag.

Am Montag beginnt auch unsere Zweite mit der Saisonvorbereitung für ihre Serie in der 1. Kreisklasse.

Trainer Seppl Ripke hat ein umfangreiches Vorbereitungsprogramm ausgearbeitet. Hier können sich alle fit machen für eine erfolgreiche Serie gegen Vereine wie Amas. Lohne, Fortuna einen, BS Vörden, SV Handorf-Langenberg, Kroge-Ehrendorf usw.. Herzlich willkommen heißen wir Sebastian Wulf der aus privaten Gründen den Weg von Arminia Rechterfeld den Weg nach Osterfeine fand.

Am Donnerstag, den 6.7.2017 startet um 19.00 unsere Dritte und Vierte auf dem Sportplatz in Osterfeine ihre Vorbereitung für die neue Serie. Wer Interesse hat, bitte melden, neue Gesichter, Rückkehrer oder Neustarter alle sind herzlich willkommen.

Unter professioneller Leitung absolvieren unsere I-Handballdamen ihre Laufvorbereitung für die kommende Serie. Unter der Leitung unserer Laufexperten Tine Nienaber und Dawid Wadulla bereitet sich die Mannschaft in toller Form vor, um zum Trainingsstart in der Halle läuferisch schon topfit zu sein.

Bereits in der 1. Woche der Vorbereitung bestreiten unsere I- und II – Herren ihre 1. Vorbereitungsspiele: Am Freitag, den 7.7.2017 um 20.00 Uhr spielt unsere I-Mannschaft in Vörden gegen den Oberligisten TUS Bersenbrück!!! Am Samstag, den 8.7.2017 empfängt unsere Zweite den SV Alfhausen.

 

Fussball, Handball

„ Danke Osterfeine „

11. Mai 2017
Kommentare deaktiviert

2 x aufgestiegen, 2 x abgestiegen, 2x Platz 3, 2 x Mannschaft des Jahres und der historische Meistertitel so die nüchterne sportliche Bilanz einer 6 jährigen Trainertätigkeit die am letzten Sonntag mit meinem  Abschied von der Handball Bühne sein Ende fand.

Aber für mich war es mehr als nur der pure Handballsport, ich hatte das Glück in einem Verein zu arbeiten der menschlich wie sportlich mir viel gegeben hat. Ich habe ganz starke Persönlichkeiten kennen gelernt und auf schneller Weise stimmte die Chemie vom ersten bis zum letzten Tag, ob mit den Verantwortlichen, den Fans oder den Spielerinnen.

Familiär, kooperativ und für alle Neuerungen offen konnte ich in all den Jahren meine Ideen und Vorstellungen verwirklichen. Meine Mannschaften haben dabei immer auf einem hohen Niveau mit gearbeitet und die Vorgaben umgesetzt.

Ich kann mich nur noch einmal bei allen Beteiligten bedanken, es war eine wunderschöne Zeit.

Nach dem Motto “niemals geht man so ganz“ wünsche ich Euch allen im Vereinsleben und privat weiterhin viel Erfolg, immer ein glückliches Händchen und viel Gesundheit.

Der gesamten Handball Abteilung, meinen Mädels und dem neuem Trainer Team viel Erfolg in der neuen Saison.

„ Danke Osterfeine „

Mit den besten Grüßen aus dem Sonnigen Griechenland

Euer Nappo

Handball