Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Fussball’

Jugendfußball 2017/18

19. Juni 2017
Kommentare deaktiviert

Mittlerweile haben alle unsere Mannschaften im Jugendfußball ihre letzten Turniere gespielt und die Saison ist nun für alle beendet. Nach einer kleinen Pause für die vielen Fußballer geht es dann bald schon in die neue Saison. In der Serie 2017/18 werden wir folgende Mannschaften im Jugendbereich melden:

1x A Jugend

2x B Jugend

2x C Jugend

2x D Jugend

3x E Jugend

2x F Jugend

3x G Jugend (3.G noch nicht im Spielbetrieb)

Im Jugendbereich sind wir also wieder sehr gut besetzt. Um den Jungs auch ein optimales Training gewährleisten zu können, werden noch Trainer, Co-Trainer oder Betreuer gesucht! Bei wem also Interesse besteht eine Jugendmannschaft zu unterstützen, der melde sich bitte bei den verantwortlichen Personen.

Die Trainingszeiten und die jeweiligen Trainer der Mannschaften werden rechtzeitig auf der Homepage bekannt gegeben.

Während bei den Jungs jetzt die Pause beginnt, stehen die Herrenmannschaften schon in den Startlöchern für die Vorbereitung. Trainingsbeginn unser 1. Herren ist am 01.07.

Fussball

Glückwünsche!

19. Juni 2017
Kommentare deaktiviert

Am vergangenen Wochenende machten viele OSV-Sportler durch ihre hervorragenden Leistungen überregional auf sich aufmerksam.

Herzlichen Glückwunsch an Luc Ihorst zur deutschen B-Jugend Vizemeisterschaft im Fußball. Der für den SV Werder Bremen aktive Dümmerlohausener unterlag im Finale in München dem FC Bayern mit 0:2. Der Ex – OSV´er spielte die kompletten 80 Minuten durch. Die Bremer sind in der Nordstaffel mit nur 3 abgegebenen Punkten souverän erster geworden und schalteten im Halbfinale die B-Jugend von Borussia Dortmund aus. Im Halbfinalrückspiel hatte Luc durch 2 Torvorlagen maßgeblichen Anteil am Finaleinzug. Leider konnte er sich dann mit seinem Team im Finale nicht für die tolle Saison belohnen. Trotzdem eine außergewöhnliche Leistung! Weiter so. Unterstützt wurde Luc sogar in München von 21 Osterfeinern, die die lange Reise auf sich nahmen um ihn zu anzufeuern.

IMG-20170619-WA0002[1] IMG-20170619-WA0000[1] IMG-20170619-WA0001[1]

Auch unser Lauftreff war am Wochenende mal wieder erfolgreich unterwegs! Der Volksbanken-Laufcup ging zu Ende und unsere Läufer erzielten bei der Serie aus mehreren Läufen im Kreis Vechta hervorragende Platzierungen. Vorstandsmitglied Dawid Wadulla wurde in der Gesamtwertung bei den Männern 10. Ein Super Ergebnis! Noch erfolgreicher waren die Frauen des Lauftreffs. Erika Meyer erreichte den 3. Platz in der Gesamtwertung und auch die beste Läuferin im Kreis Vechta kommt aus unseren Reihen. Tine Nienaber schaffte es auf Platz 1 der Gesamtwertung zu laufen! Somit sind 2 Läuferinnen vom SWO auf dem Podium beim Volksbanken-Laufcup. Stark!

Auch unsere Fußball E-Jugend war mal wieder glänzend unterwegs. Die von Christian Olberding und Lukas Harpenau gecoachte Kreismeistermannschaft bestritt den 2-tägigen LVM-Cup in Goldenstedt. Sie schafften es in 10(!!) Spielen ohne Gegentor zu bleiben und preschten somit natürlich bis ins Finale vor. Auf dem Weg dorthin schalteten sie zum Beispiel auch den OM-Cup Sieger aus Bethen aus. Leider schafften es die Jungs dann im Finale auch nicht selbst ein Tor zu erzielen und so ging es ins Neunmeterschießen. Dort unterlagen sie dann dem FC Hude und holten den starken zweiten Platz bei einem gut besetzten Turnier. Glückwunsch Jungs, macht weiter so!

Fussball, Lauftreff

OM Cup 2017 für alle ein Highlight

13. Juni 2017
Kommentare deaktiviert

Beim OM Cup 2017 in Höltinghausen startete unser Verein mit 3 E Jugend Teams. Am Freitag begann alles wie gewohnt mit dem Aufbau unserer Zeltstadt.Dazu hatten sich einige freiwillige Eltern in Osterfeine eingetroffen. Zusammen wurde in Kürze eine kleine OSV-Stadt errichtet.

Am Samstagmorgen trafen sich alle Mannschaften gemeinsam um in Richtung Höltinghausen aufzubrechen. Dort musste zu erst das Nachtlager aller Spieler und Trainer errichtet werden. Pünktlich zum Ausmarsch aller Mannschaften waren alle Aufgaben erledigt. Der Einmarsch aller Mannschaften in das Stadion von Höltinghausen wurde schnell zu einem Gänsehauterlebnis für uns.

Ab 14°° Uhr begannen nun endlich die Spiele.

Unsere I E Jugend war für alle anderen Teams natürlich die Mannschaft die Man schlagen wollte. Als amtierender Kreismeister war das für unsere Jungs nicht so leicht. Dass die Spiele bei einem OM Cup anders verlaufen wie die Punktspiele in der Serie musste unsere Mannschaft schnell merken.

Zum Ende der Vorrunde reichte es aber für einen sehr guten 5. Platz in einer sehr starken Gruppe.

Unsere II E Jugend, als Neuling dabei, hatte bis zum letzten Spiel sehr gute Chancen um den Einzug in das Halbfinale .

Die Konstellation war klar, ein Sieg musste gegen Brockdorf I  her. Leider konnte man sich gegen den älteren Jahrgang von Brockdorf I E  nicht durchsetzten und verlor knapp mit 1-0. Ein Gegentor in 7 Spielen reichte leider am Ende um auszuscheiden.

Trauer, Tränen aber auch neuer Mut für den OM Cup 2018 wurde schnell gefunden. Die dritte E Jugend  machte ihre Sache ebenfalls in Anbetracht des kleinen Kaders sehr gut.

Die ein oder andere Schiedsrichterentscheidung konnte nicht immer geteilt werden, was aber in Anbetracht der Ergebnisse auch normal ist.

Es gab Siege, Niederlagen, Unentscheiden…Alles in allem aber eine gute Vorrunde. Abschließend muss man sagen, der OM Cup 2017 hat das gehalten was er im Vorfeld versprach. Tolle Spiele, gute Organisation seitens Höltinghausen, bestes Wetter…….das macht Lust auf mehr in Lutten 2018.

Stellv. für die E-Jugend Trainer möchte ich mich für die tolle Unterstützung, Anfeuerungen, Spenden und bei den Eltern bedanken. Danke recht herzlich dafür….

Zwei Personen möchte ich aber besonders Danke sagen. Zum einen Daniel Kramer der Mann der uns die Zelte organisiert und gebracht und aufgebaut hat. Danke

Zum anderen bei unserem Trainer der I E Jugend Christian Olberding, danke für deinen super tollen Einsatz und Organisation und die klare Ansprache für alle E Jugend Teams. Das war Klasse.

PS: Was wäre eine Mannschaft ohne einen super Verein, nichts …..

Danke an den Verein SW Osterfeine,schön das euch allen die Jugend soviel wert ist.

Gr

HL

 

Ergebnisse und Bilder: Mehr…

Fussball

Sportliches in Kürze!!

6. Juni 2017
Kommentare deaktiviert

Das erste Vorbereitungsspiel absolviert unsere I-Herrenmannschaft am Freitag, den 07.07.2017 auf der Sportwerbewoche in Vörden gegen den Oberligisten TUS Bersenbrück. Schon mal vormerken!

Exakt 50: Genau 50 Spieler hat unsere II-Herrenmannschaft in der abgelaufenen Spielserie  in der 1. Kreisklasse eingesetzt. Sicherlich liegt diese Zahl viel zu hoch, wobei viele Faktoren ursächlich für diese Zahl sind.

Zum Vergleich:

Unsere E-I-Jugend kam in der ganzen Serie mit 10 Spielern aus und wurde auch noch Kreismeister. Bei diesen Jungs hat sicherlich kein Spieler wegen einem Kindergeburtstag gefehlt. Hier können sie als Vorbild für unsere erwachsenen Fußballer dienen.

Abgemeldet: Der BSV Rehden hat zum Ende der Bezirksligasaison seine II-Mannschaft vom Spielbetrieb abgemeldet.

Abgestiegen: Nach gefühlt ewiger Zugehörigkeit zum Bezirksfußball stieg in dieser Saison die Mannschaft von BW Merzen in die Kreisliga ab.

Glückwunsch: Den Aufstieg in die Oberliga schaffte in diesen Tagen der TUS Sulingen. Der Sportverein SW Osterfeine gratuliert recht herzlich zum Aufstieg und zum Pokalsieg, spielten doch mehrere Teammitglieder im Winter beim Kösters-Cup bei Turniersieger Allstarteam mit.

OM-Cup: Am kommenden Wochenende fahren unsere Jungs aus dem E-Jugendjahrgang zum OM-Cup in Höltinghausen. Wer Zeit und Lust kann sich unsere Jungs anschauen und unserem OM-Cupausrichternachfolger einen Besuch abstatten.

 

Fussball

Fußball B-Jugend

2. Juni 2017
Kommentare deaktiviert

Osterfeine gegen SG Einen/ Varenesch 2:0

Nach zuletzt drei ungeschlagenen Spielen in Folge und bei bestem Wetter empfingen wir heute die Spielgemeinschaft Einen/ Varenesch.

Anzumerken ist, dass die SG vor dem Spiel den dritten Platz belegte und wir somit mit einem starken Gegner rechneten.

Trotz leicht ange­schlagener Spieler und des Fehlens von vier Spielern konnten wir das Spiel in der ersten Halbzeit in weiten Teilen dominieren und Philipp erzielte auch gleich in der 18. Minute nach toller Vorarbeit das 1:0. Weiterhin gingen wir konsequent in die Zweikämpfe und Maxi schaffte es in der 36. Minute durch ein tolles Dribbling an den Verteidigern vorbei zu kommen und den Ball ins kurze Eck am Torwart vorbei zu schieben. In der zweiten Halbzeit spielten wir weiterhin stark und ließen wenige Chancen, der insgesamt nicht entschlossen genug spielenden Spielgemeinschaft, zu. Leider konnten wir auf unserer Seite aber auch nicht die weiteren Torchancen nutzen. Somit ging das Spiel verdientermaßen 2:0 zu Ende.

Linus Bandowsky

Fussball

Arbeitseinsatz Ausbesserung der Rasenplätze!!

29. Mai 2017
Kommentare deaktiviert

Am Sonnabend, den 3.6.2017 findet von 9.00 bis ca 13.00 Uhr auf den Sportplätzen in Osterfeine ein Arbeitseinsatz zwecks Ausbesserung der Rasenplätze statt. Angesprochen sind alle Fußballer, die das vergangene Jahr auf diesen Plätzen trainiert und gespielt haben. Bitte klärt und sprecht in den Mannschaften ab, wer von den jeweiligen Teams kommt und meldet die Helfer bitte kurz bei Loko zwecks besserer Planung an.

Wenn möglich bzw. vorhanden, bringt bitte eine Schüppe oder eine Harke mit.

Eure Teilnahme am Samstag entscheidet über die Qualität der Plätze, auf denen ihr im kommenden Jahr spielen könnt.

Angesprochen sind alle Mannschaften von der Jugend, über die Herren bis zu den Altherren.

Fussball

Saisonabschluss 1. Herren

29. Mai 2017
Kommentare deaktiviert

Der Saisonabschluss der 1. Herren am vergangenen Freitag war bei bestem Wetter und vielen Zuschauern eine runde Sache!

Vor dem Spiel der 1. Herren traten unsere 1. und 2. E-Jugend gegeneinander an. Die 1.E gewann mit 3:0.  In der Halbzeitpause des Spiels der 1. Herren wurde die Kreismeistertruppe dann auch noch vor der Tribüne den Zuschauern vorgestellt und bekam ein Trainingslager vom Verein geschenkt.

Nach dem 3:0 Sieg gegen den BV Cloppenburg II wurden dann noch ein paar Ehrungen vorgenommen. Zuerst wurde den Trainern der Herrenmannschaften gedankt und Dominik Drahmann (Betreuer der zweiten Herren) und Thomas Eylering (Torwarttrainer) wurden verabschiedet.

Den Sieg beim Tippspiel mussten sich dieses Jahr 2 Personen teilen. Maria Deters und Steffen Wehri lagen am Ende mit 22 Punkten auf Platz 1. Knapp dahinter mit 21 Punkten landete Frank Deters jun.

Den Titel “Spieler der Saison” erhielt unter Standing Ovations Spielertrainer Christian Schiffbänker! Der richtete sich danach mit dankenden Worten nochmal an die Zuschauer und lobte alle Leute die so vieles für den Verein tun und ohne die so vieles gar nicht möglich sei.

Anschließend gab es dann noch 50 Liter Freibier vom Verein und Spieler und Zuschauer konnten die Saison gemütlich ausklingen lassen.

Fussball

1. Herren: Das war die Saison 2016/2017

26. Mai 2017
Kommentare deaktiviert

Das Ende der Saison vor Augen möchte ich ein kurzes Resümee ziehen und ein paar dankende Worte loswerden.

Einigen Achtungserfolgen zu Beginn der Saison folgten wechselhafte Wochen mit Siegen und Niederlagen gegen Mannschaften, mit denen wir uns vor der Saison auf Augenhöhe sahen. Zum Ende der Hinserie allerdings wurde schon erkennbar, dass die Spiele immer souveräner von der Mannschaft geführt wurden und Punkte verdienter gewonnen.

Obwohl der langen Winterpause eine lange Wintervorbereitung folgte, ließen Trainingsbeteiligung und Leistungsbereitschaft jedes einzelnen Spielers bis heute zu keinem Zeitpunkt nach. Vielen Dank an die Mannschaft, die es Dünnie und mir immer wieder durch ihr hohes Engagement und ihre große Einsatzbereitschaft – auch in stressigen Phasen – leicht macht große Freude an der Sache zu haben! Die logische Konsequenz aus eurem hohen Engagement war eine gute Rückserie. So volatil die erste Hälfte noch verlief, so gering stellten sich die Leistungsschwankungen in der zweiten Hälfte der Serie dar. Viele Spiele gingen nach Spielanteilen deutlich an uns und die Mannschaft bekam viel Sonderlob von gegnerischen Trainern. Einen Spieltag vor Ende stehen nun 44 ordentliche Punkte auf dem Konto, vor allem aber kann man mit Stolz sagen: Osterfeine hat das drittbeste Torverhältnis und die zweitbeste Abwehr der Liga! Die älteren Spieler im Team haben stark bei der Integration der jüngeren geholfen und sie mitgelenkt, die jüngeren Spieler zum Teil mit großer Demut auf ihre Chance gewartet und sich auf dem Weg dorthin stets lernbereit gezeigt. Alle Spieler haben es über weite Strecken geschafft ihre eigenen Interessen hinter die des Teams/des Vereins zu stellen, was in der heutigen Zeit keineswegs selbstverständlich ist. So blicken Dünnie und ich letztlich gerne und zufrieden auf die aktuelle Saison zurück und gehen voll Vorfreude und Zuversicht in die kommende Spielzeit.

Zum Schluss meiner Ausführungen möchte ich auch außerhalb der Mannschaft und im Namen der Mannschaft „danke“ sagen: Danke an so viele Menschen, die uns in den Heim- und ebenfalls zahlreich sogar in den Auswärtsspielen unterstützen! Wir wissen diesen Support sehr zu schätzen! Danke an Michael, Marie und zuletzt auch Lukas für eure tolle Arbeit und nette Art. Vielen Dank Marco und allen weiteren Verantwortlichen, die uns in unserem Wirken immer wieder bestärken und uns ausgesprochen verlässlich zur Seite stehen. Trikots müssen gewaschen, Spiele organisiert und der Rasen gemäht werden, um nur einige Dinge zu nennen. Ein besonders großer Dank geht an Bubble für 100% Menschlichkeit und 100% Hingabe für die Mannschaft und den Verein und damit 200% Osterfeine! Mein persönlicher Dank geht auch an Dünnie, der mir stets den Rücken frei hält und immer beratend zur Seite steht.

In diesem Sinne wünsche ich uns allen ein erfolgreiches letztes Spiel, ein schönes Schützenfest und eine erholsame Sommerpause!

Mit sportlichen und herzlichen Grüßen

Christian Schiffbänker

Trainer 1. Herren Osterfeine

Fussball