Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Fussball’

Trainingsausfall

18. August 2017
Kommentare deaktiviert

Liebe Sportlerinnen und liebe Sportler,

in der kommenden Woche fallen die Kurse von Dawid Wadulla aus!

Betroffen sind:

Dienstag (22.08.17):  Langhantel-Workout von 17:30 – 18:30 Uhr
                                         Bauch-/Rücken-Workout von 18:30 – 19:00 Uhr 
                                         Faszien-Rollout von 19:00 – 19:30 Uhr

Freitag (25.08.17): Bauch-Beine-Po von 18:00 – 19:00 Uhr
                                     Athletiktraining Fussball/Handball von 19:00 – 19:45 Uhr

 

In der darauf folgenden Woche finden die Kurse wieder wie gewohnt statt!

 

Fussball

Langenberger Turnier toller Gradmesser für sie Saison der I E Jugend

15. August 2017
Kommentare deaktiviert

Am Sonntag war die I E Jugend als Gastmannschaft zum Langenberger Jugendturnier eingeladen. Das  teilnehmer Feld war hoch karätig mit BW Lohne , RW Damme,SV Falke Steinfeld,GW Mühlen und noch einige mehr besetzt.

Für unser Mannschaft ging es zum ersten mal gegen die direkten Konkurrenten aus der Kreisliga. Nach anfänglichen Schwierigkeiten konnte sich unsere Jungs an die Spielweise der Gegner gewöhnen. Mit 4 Siegen unter anderen gegen BW Lohne und RW Damme  sowie 1 Unentschieden und 2 Niederlagen belegte die Mannschaft zum Abschluss einen tollen 2 Platz. Einen verdienten Sieger gab es mit Eintracht Neuenkirchen,gegen die wir mit 4:0 verloren.

Ein besonderen Dank an die Organisatoren von Handorf Langenberg sowie die Jugendschiedsrichter die Ihre Sachen sehr gut gemacht hatten. Es war ein tolles Turnier für alle Beteiligten.

 

MSG

H.L

 IMG-20170813-WA0003   image003

 

Fussball

Die ZWEITE lädt ein zum Lokalderby

14. August 2017
Kommentare deaktiviert

Neues vom SWO!

14. August 2017
Kommentare deaktiviert

Gute Besserung I: Gute Besserung vom OSV und von allen Fußballern wünschen wir unserem langjährigen Spieler der dritten Herrenmannschaft, Thomas Witte. Thomas wurde nun erneut am Knie operiert. Gute Besserung, viel Geduld und dann wieder viel Spaß beim Fußball.

Herzlichen Glückwunsch: Am Freitag heirateten 2 OSV-Sportler. Freddy Meyer aus der Fußballabteilung und Erika Meyer geb. Hermes aus unserem Lauftreff gaben sich das Jawort. Der OSV wünscht Euch alles Gute und Zufriedenheit für die gemeinsame Zukunft.

Gute Besserung II. Am Sonntag verletzte sich beim Handballtraining unsere Torhüterin der II-Damen Frida Lücke am Knie. Auch hier wünscht der OSV gute Besserung.

Dritte mit Sieg: Mit 6:1 gewann unsere Dritte ihr 1. Heimspiel gegen Varenesch II. Florian Niehues traf 3mal, Steffen Breitenstein war 2mal erfolgreich und den 6. Treffer markierte Max Kampsen. Das nächste Spiel ist nun Sonntag in Osterfeine um 13.15 gegen GW Mühlen III. Die Mühler sind noch ohne Punktverlust.

Vierte mit Auswärtssieg: Am Freitag siegte unsere Vierte mit 6:2 in Langenberg II.  Zur Halbzeit führte der Gastgeber noch mit 1:0, doch dann trafen Johannes Decker 3mal, Christian Kohake 2mal und Julian Heye einmal zum verdienten Auswärtssieg. Bereits am Samstag bestreitet unser Vierte ihr nächstes Spiel. Um 15.30 empfängt unsere Vierte die Spieler von SFN Vechta IV.

Danke an Fußballer: Der zu Saisonbeginn abgesprochenen Austausch von Spielern in unseren Herrenmannschaften zwecks Schaffung von Spielpraxis bzw. zur Aushilfe klappt bisher ausgezeichnet. Es wäre schön, wenn sich alle Trainer und Spieler weiterhin so kooperativ in unserer Fußballabteilung engagieren würden. Nur so können wir den Spielbetrieb optimieren.

Gute Besserung III: Gute Besserung von allen OSVern geht an unsere hochverdienten und langjährigen Helfer im OSV: Sowohl Maria Bergmann als auch Franz Lamping erholen sich gerade von ihren Erkrankungen und sind auf dem Wege der Besserung. Euch weiterhin Alles Gute.

Fussball

Dritte und Vierte wieder dabei

10. August 2017
Kommentare deaktiviert

Auch in der neuen Spielserie nimmt unser Verein wieder mit 4 Seniorenteams am Punktspielbetrieb teil. Auch wenn es im vergangenen Jahr manchmal Personalprobleme gab, wollen wir auch in diesem Jahr mit 4 Teams an den Start gehen, damit möglichst viele Fußballer am Spielbetrieb teilnehmen können. Hier setzen wir auch auf die Unterstützung der übrigen OSV-Teams, denn nur durch den gemeinschaftlichen Austausch aller Teams können wir unsere Zukunft der Fußballabteilung bewahren.

Mit bis zu 20 Mann beim Training bereiteten sich beide Teams auf den Punktspielstart am vergangenen Sonntag vor. Mit 3:0 verlor unsere Vierte am Ende deutlich gegen GW Mühlen III doch unsere Mannschaft schlug sich lange Zeit wacker gegen den Tabellenführer und hatte selber einige Chancen zu Torerfolgen zu kommen.

Erfolgreicher verlief der Start unserer Dritten bei Oythe IV. Mit 5:0 traten unsere Jungs die Heimreise an, wobei Max Kampsen(2), Flo Niehues(2) und Julian Heye-Enneking als Torschützen glänzten und Coach Skippy mal wieder alles richtig gemacht hatte.

Die nächsten Spiele sind aufgrund des Stoppelmarktes bereits in dieser Woche. Vielleicht können unsere Jungs wieder ein paar Punkte ergattern.

Highlight der Vorbereitung war ein Trainingsspiel Dritte gegen Vierte mit dem anschließendem Grillen und dem Verzehr einiger Kaltgetränke. Toll organisiert mit vielen hilfsbereiten Spielern bleibt dieser Abend auf dem OSV-Gelände erstmal als 1. Höhepunkt der Serie fest verankert.

Training wie immer donnerstags um 19.00 in Osterfeine.

Bis dann

Bubble

Fussball

SWO II

9. August 2017
Kommentare deaktiviert

Hallo liebe Fußballfreunde von SWO

Es ist wieder an der Zeit, dass die zweite Herren von ihren Aktivitäten berichtet. Nach langer Vorbereitungszeit haben wir mittlerweile schon 2 Pflichtspiele absolviert. Das Kreispokalspiel gegen Vörden I konnten wir nach Elfmeterschießen mit 4:2 Toren für uns entscheiden. Nach regulärer Spielzeit stand es 1:1. Unser Führungstor erzielte unser Neuzugang Sebastian Wulf nach schöner Hereingabe von Sebastian Stärk. Der Ausgleich entstand noch in Halbzeit 1 durch ein unglückliches Eigentor. Chancen zu weiteren Toren waren während des Spiels auf beiden Seiten vorhanden, wurden aber nicht genutzt. So musste eben, wie schon erwähnt, das Elfmeterschießen entscheiden.

Unser erstes Punktspiel bestritten wir am 06.08.2017 zu Hause gegen Visbek II. Es war wichtig für uns, gleich zu Beginn der Saison gut zu starten. Doch an diesem Tag lagen uns die Visbeker nicht. Ihre aggressive und kompromisslose Spielweise ließ uns nicht zur Entfaltung kommen. So gingen sie auch nach einer Unachtsamkeit in unserer Abwehr durch ein schönes Kopfballtor in Führung. Wir erzielten zwar den Ausgleich durch David Wehri nach einem Abpraller des Torwarts – dieser konnte den hart geschossenen Freistoß von Alexander Stärk nicht festhalten – und hatten gleich danach noch eine Riesenchance zum Führungstreffer durch Sebastian Wulf, mehr war aber nicht drin. Es war eine zerfahrene, von vielen individuellen Fehlern und Nickligkeiten geprägte Partie,
die wir einfach nicht in den Griff bekamen. So ging Visbek dann auch mit 2:1 in Führung. Kurz vor Schluss setzten wir nochmal alles auf eine Karte um den Ausgleich zu erzielen. Es klappte nicht. Wir wurden auch noch ausgekontert und verloren letztendlich mit 1:3 Toren.

Das war es von diesem Tage, wir melden uns wieder, keine Frage.
Bis dann
Die Zweite

Fussball

A-Jugend: SG Steinfeld/Mühlen II gegen SWO 2 : 4 n.V

9. August 2017
Kommentare deaktiviert

Zum ersten Pokalspiel in dieser Saison und bei leichtem Regen ging es heute nach Mühlen, um uns für die nächste Pokalrunde zu qualifizieren. Wir starteten auch anfangs gut in die Partie durch ein Tor von Jannes Stöppelmann in der 12. Minute, doch unsere Führung hielt nicht lange, denn in der 18. und der 23. Minute erzielte Steinfeld/MühlenII beide Male per Kopf ein Tor. Nach diesem Doppelschlag kamen wir bis zur Halbzeit nicht wieder richtig in die Partie. Nach der Halbzeit traten wir jedoch viel engagierter auf und dominierten unseren Gegner über weite Strecken. Unser Einsatz wurde dann in der 78. Minute nach einem Eckballtor von Erik Schulte belohnt und wir konnten uns in die Verlängerung retten. Jakob Lampe gelang es dann auch in der 99. Minute  nach einem Patzer des gegnerischen Torwarts, das Führungstor zu erzielen. Diese Führung baute Erik Schulte dann in der 108. Minute durch ein grandioses Volleytor aus, was für den Sieg reichte.

 Insgesamt gesehen haben wir uns diesen Sieg vor allem durch unsere kämpferische Leistung verdient, hätten uns aber einiges an Mühen sparen können, wenn wir in der 1. Halbzeit nicht nachegelassen hätten.

Fussball

1. B-Jugend – Pokalspiel SW Osterfeine 5:0 GW Brockdorf II

7. August 2017
Kommentare deaktiviert

Es ist so weit, die Pflichtspielsaison geht wieder los. Nachdem wir mit der gesamten B-Jugend etwas verspätet in die Vorbereitung eingestiegen sind, da es noch Unklarheiten in der Trainerfrage auszuräumen galt, wollten wir beweisen, dass die Leistung im ersten Testspiel gegen Steinfeld/Mühlen I nur ein Ausrutscher war. Ein durchaus als erfolgreich zu bezeichnendes Turnier in Damme (4. Platz, einzige Kreisklassenmannschaft im Teilnehmerfeld) gab Anlass dem ersten Pokalspiel zuversichtlich entgegen zu sehnen.

Unter den Augen von Co-Trainer David Wehri und mir entwickelte sich auf dem Osterfeiner Teppich ein temporeiches Spiel, welches wir früh in unserem Sinne gestalten konnten. Bereits in der zweiten Spielminute netzte Moritz gr. Klönne nach Vorarbeit von Philipp Berens ein und stellte somit die Weichen auf Sieg gegen unseren Gegner aus der Kreisliga. In den darauffolgenden Minuten entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel mit viel Tempo, welches mit einigen sogenannten „100%igen“ Chancen auf unserer Seite. Unglücklicherweise lag der Ball beim Abschluss aber dann doch immer gerade so, dass er scheinbar nur mit dem Außenrist aufs Tor gebracht werden konnte. Wenn sich der eine oder andere noch einmal die Regel des lockeren Einschiebens mit der INNENSEITE zu Herzen genommen hätte wäre da schon mehr drin gewesen… Gegen Ende der 1. Halbzeit gelang es uns dann aber doch noch die Führung durch Philipp nach einem Abschlag von Louis Staffehl auszubauen.

Die zweite Halbzeit stand der ersten dann in nichts nach. Weiterhin hohes Tempo, weiterhin eine Klasse Leistung… auch wenn sich bei dem Einen oder Anderen dann doch konditionelle Schwächen offenbarten. Dennoch gelang es uns die Führung ab Mitte der 2. Halbzeit weiter auszubauen. Auf eine tolle Einzelleistung von Moritz mit erfolgreiche Abschluss folgte eine ebenso ansehnliche Kombination über die rechte Seite an deren Ende Justus „10er“ Krebeck als Vorlagengeber und David Selke als Torschütze standen. Fast schon mit dem Schlusspfiff erzielte ein äußerst engagierter Frank Deters nach einem Konter das 5:0… mit der bereits erwähnten INNENSEITE. Die Vorlage dazu gab wiederum Moritz, der den Ball mit viel Übersicht querlegte.

Bei all diesen Lobpreisungen des Offensivspiels möchte ich aber nicht vergessen, dass die gesamte Defensive an diesem Tag einen herausragenden Job machte. Sowohl die Viererkette, als auch das gesamte Mittelfeld ließen kaum Chancen zu und – für mich ganz wichtig zu erwähnen – es sprang jeder für den Nebenmann in die Bresche. Ein Sonderlob verdiente sich dabei die linke Abwehrseite mit Mark Fischer als Innenverteidiger und im Wechsel Hendrik Kuhlmann und Jonas Lampe als Außenverteidiger. Eine solche Abgeklärtheit und Zweikampfstärke ist für gerade erste aus der C-Jugend nachgerückte Spieler aller Ehren wert.

Auch ein herzliches Dankeschön gilt Bobby Hellebusch, der kurzfristig als Schiedsrichter eingesprungen ist und die Partie hervorragend leitete. In zwei Wochen gilt es dann unserem Rivalen aus Damme das Leben schwer zu machen… Dann steht das erste Punktspiel in der Kreisklasse an.

Mit freundlichen Grüßen

Coach P.

Fussball