Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Lauftreff’

Pfingstlauf um den Bergsee

23. Mai 2018
Kommentare deaktiviert für Pfingstlauf um den Bergsee

„Endlich wieder eine Startnummer auf der Brust“ hieß es kurz nach der Anmeldung zum 16sten OSC Pfingstlauf im 13 köpfigen Kreis des Lauftreffs aus Osterfeine am vergangenen Freitag. Rund 140 Läufer genossen eine tolle Atmosphäre mit besten äußerlichen Bedingungen und wiedermal einem gut organisierten und völlig stressfreien Ablauf durch das Team Heinrich Decker, Markus Heitlage und Ralf Büscherhoff. Kurz vor dem Start sorgte Heinrich allerdings für ein bisschen Verwirrung mit seiner Aussage: „ seit Jahresbeginn bin ich jetzt Rentner und habe keine Zeit mehr“ stellte aber kurz danach fest „ich kann gar nicht ohne Euch“ somit war klar das es auch im kommenden Jahr eine weitere Auflage des Laufs um den Dammer Bergsee geben wird.

Die Strecke war, wie jedes Jahr, einmal rum direkt am Bergsee 2,8 km oder zweimal rum entlang der alten Möbelwerke 9,2 km. Die ersten Zehn des jeweiligen Laufs wurden handgestoppt und namentlich in der Ergebnisliste erwähnt, für die nachfolgenden Läufer wurde die Zeit anhand einer großen Uhr am Ziel angezeigt. Nach dem Lauf folgten wir der Einladung unserem Laufkollegen Michael Landwehr, der für uns bei sich Daheim ein großes Grillbuffet aufgebaut hat.

Mehr…

Lauftreff

2. Auflage des Anfängerlaufkurses steht bevor

26. April 2018
Kommentare deaktiviert für 2. Auflage des Anfängerlaufkurses steht bevor

2. Auflage des Anfängerlaufkurses steht bevor

13. April 2018
Kommentare deaktiviert für 2. Auflage des Anfängerlaufkurses steht bevor

7. Ibbenbürener Klippenlauf

5. April 2018
Kommentare deaktiviert für 7. Ibbenbürener Klippenlauf

Der Landschaftslauf mit der besonderen Härte. Nichts für Warmduscher! So lautet die animierende Werbung des Ausdauersportvereins Marathon Ibbenbüren.

Dennoch dieser herausfordernden Werte, waren alle 1300 Startplätze in Rekordzeit vergeben (6 Tage nach der Freischaltung der Anmeldung).

Der Langtreff Osterfeine war mit  fünf Läufern bei dem  Hauptlauf (24,7 km) sehr gut vertreten.

Es galt bei herrlichem Wetter neun Klippen mit insgesamt fünfhundert Höhenmetern zu überwinden. Damit der Energiehaushalt der Sportler auf einem guten Level bleibt, haben sich die Ibbenbürener etwas Besonderes an Ihren ausreichenden Verpflegungsständen einfallen lassen: Nussecken. Nussecken in allen Variationen.

Zusätzlich animierten rhythmische Sambaklänge die Füße zu noch schnelleren Bewegungen.

Nach Beendigung des Laufes bestand die Möglichkeit, sich an einer kilometerlangen  Kaffee & Kuchentafel zu erlaben.

Rundum ein gelungenes Event!

Wir freuen uns auf das nächste Jahr.

Mit sportlichem Genuss und einer Nussecke im Mund

Andre Brune-Suszka

 

Ergebnisse des 24,7 km Hauptlaufes

Franz Steinkamp

2.15.43

AK Platz 34 Gesamtplatz 207

Erika Meyer

2.19.37

AK Platz 2 Gesamtplatz 256

Andre Brune-Suszka

2.25.15

AK Platz 30 Gesamtplatz 312

Richard Decker

2.41.09

AK Platz 90 Gesamtplatz 478

Olaf Dickmajer

2.47.22

AK Platz 74 Gesamtplatz 521

Lauftreff

SgH-Lauf in Bakum

8. März 2018
Kommentare deaktiviert für SgH-Lauf in Bakum

Trotz der windigen Verhältnisse aber dafür mit satten Sonnenstrahlen am Himmel ging es für den Lauftreff am vergangen Samstag nach Bakum zum vorletzten Lauf des Volksbankenlaufcups. Bereits auf der Autobahn konnte man merken wie stark der Wind pfiff. Und da die Strecke in Bakum sehr landschaftlich, eben und frei ist,  wussten wir, das es ein Duell zwischen Mensch gegen Wind sein wird.

In der Hoffnung auf mehr Teilnehmer, hatte man den Lauf auf einen Samstag gelegt, wurden die Veranstalter leider enttäuscht. „Nur“ 155 Finisher, knapp 80 Läufer weniger als im Vorjahr, was aber auch mit einer Flut von Grippeerkrankungen zu erklären ist, kämpften sich durchs Ziel. Darunter auch 6 Läufer aus Osterfeine, zwei von Ihnen landeten sogar unter die TOP 5. Wir danken den Organisatoren des 27. Volkslaufs in Bakum bestehend aus Lauftreff und Freiwilliger Feuerwehr für eine tolle Veranstaltung und freuen uns im nächsten Jahr wiederkommen zu dürfen.

Bereits am Samstag geht’s für uns Badbergen zum nächten Wettkampf.

 

Ergebnisse im Überblick

 

Dennis Steinkamp                5 Km          27:21 min.

Marina Freking                     10 Km        57:57 min.

Frank Nordmann                           10 Km        55:14 min.

Erika Meyer                          20 Km        1:40:23 Std.

Olaf Dickmajer                     20 Km        1:54:00 Std.

Dawid Wadulla                     20 Km        1:26:42 Std.

 

Lauftreff

Sportler-gegen-Hunger-Lauf Langförden 2018

31. Januar 2018
Kommentare deaktiviert für Sportler-gegen-Hunger-Lauf Langförden 2018

„Ganz anders“ so könnte man den erste Sportler gegen Hunger Lauf des Jahres 2018 des BW Langförden in diesem Jahr beschreiben. Das Wetter spielte endlich mal mit… Das machte sich auch bei der Teilnehmerzahl bemerkbar.

Im Gegensatz zum letzten Jahr welches ganz nach dem Motto „Heute-bleibe-ich-auf-dem-Sofa-und-gehe-keinesfalls-nach-draußen“ Wetter stand, war das Motto dieses Jahr „so-gutes-Wetter-hatten-wir-ja-noch-nie-in-Langförden“.

Trotz teilweise windigen Verhältnissen, auf den ewig lang gezogenen Teilstrecken rund um den Bomhof sind alle heil im Zielbereich angekommen. Auch unser Schuhwerk musste dieses Jahr nicht allzu sehr leiden.

Die Teilnahme des Lauftreff Osterfeine war zwar in diesem Jahr nicht allzu überragend (drei 6km Läufer und vier Halbmarathonläufer), allerdings konnten die Veranstalter einen neuen Teilnehmerrekord von über 300 Läufern auf 3 Distanzen verzeichnen.

Das alljährliche Kuchenbuffet war mal wieder erstklassig. Man fühlt sich in Langförden immer gut aufgehoben.

Alles in allem ein gut-organisierter Lauf . Gerne nächstes Jahr wieder.

Der nächste Lauf findet in Bakum am 03.03.2018 statt.

 

Ergebnisse im Überblick

6 km

Fridjof Brune-Suszka             25:38 min.

Dennis Steinkamp                  27:32 min.

Jannik Steinkamp                   31:15 min.

 

21km

Erika Meyer                            01:46:03 Std.

Franz Steinkamp                    01:42:56 Std.

Andre Brune-Suszka              01:42:56 Std.

Olaf Dickmajer                      02:02:53 Std.

Lauftreff

6. Adventslauf in Dinklage

6. Dezember 2017
Kommentare deaktiviert für 6. Adventslauf in Dinklage

Keine andere Jahreszeit lässt so viele Ausreden zu wie die Vorweihnachtszeit, Weihnachtsmärkte, Weihnachtsfeiern, Weihnachtsstress, Geschenke besorgen, Familie besuchen und und und. Doch für uns heißt es nochmal alles geben im Endspurt der Volksbanken Laufcupserie. Der Adventslauf ist der achte von Insgesamt 12 Läufen, es geht also langsam in die entscheidende Phase hinein, wer kann zum Ende noch wichtige Punkte holen? Kann unsere Vorjahressiegerin Tine Nienaber ihren Titel verteidigen? Wer sorgt für die größte Überraschung?

Vor dem Lauf sieht die Punktekonstellation für uns nicht so rosig aus, aber gerade in den Monaten Dezember bis Februar, wenn das Wetter nicht gerade zum raus gehen einlädt, kann man den einen oder anderen in der Tabelle überholen weil einige lieber zuhause bleiben als sich Sonntagmorgen bei nasskalten Temperaturen um den Gefrierpunkt die Laufschuhe zu schnüren. Dennoch steht bei all dem Wettkampfgedanke nur eins im Vordergrund:

Der Laufsport!

In diesem Jahr haben sich unsere Laufkameraden aus Dinklage etwas neues Einfallen lassen. Erstmalig und hoffentlich nicht letztmalig durften Rolli und Handbikefahrer eine 4 Kilometer lange Strecke absolvieren, die Freude stand den rund 20 Teilnehmern, selbst bei dem miesen Wetter, ins Gesicht geschrieben. Eine ganz tolle Geschichte!

Läuferisch sah es, zumindest bei einigen von uns, vor dem Adventslauf nicht allzu gut aus. Tine musste die letzten Monate immer wieder mal aufgrund von kleinen muskulären Problemen und Ihrer Asthmakrankheit pausieren, Franz hatte ein lange Phase ohne Training hinter sich, Marina steckte mitten im Theaterstress und Dawid hatte am Abend vorher nicht die beste Ausgangsposition für sich geschaffen. Hinzu kam noch das sich Zocker im Zieleinlauf verletzte und die letzten Meter gehen musste. Trotz alledem kamen alle 13 Osterfeiner Läufer durch´s Ziel und sahen sogar einen unserer Läufer auf einem guten 3. Platz auf der 5,5 km Strecke.

Am 24.12. geht´s für uns zum traditionellen Heiligabendlauf um den Dümmer, der nächste Wettkampf ist am 31.12. in Mühlen. Mehr…

Lauftreff

8. Auflage des Dammer Crosslauf

15. November 2017
Kommentare deaktiviert für 8. Auflage des Dammer Crosslauf

Am vergangenen Sonntag ging´s für unsere Läufer zum siebten Wertungslauf des Volksbanken Laufcups zum Nachbarn nach Damme. Die anspruchsvolle Strecke wurde durch den Regen der letzten Tage und am Veranstaltungstag nicht unbedingt leichter. Matsch, Pfützen, Dreck, Schlamm und der glatte Waldboden, dass alles machen den Dammer Crosslauf zu einem der schwierigeren Läufen in der Laufserie und da wir im letzten Jahr aufgrund des Sportlerballs eher in ungewohnt schwacher Besetzung aufgetreten sind konnten wir in diesem Jahr mit einer starken Teilnahme auftrumpfen. Insgesamt 11 Läufer, leider 1 Abbruch, wollten weiter Punkte sammeln. Selbst unser FSJ´ler, Arne Vink, hat auf der 4,7 km Distanz mit einer Zeit von 18:49 Minuten einen guten zehnten Platz gemacht.

Wie schwer das Geläuf war hat man vor allem nach dem Zieleinlauf der rund 265 Teilnehmer gesehen, keiner der bis zu den Knien nicht dreckig war, etliche Läufer die während des Laufs ausgerutscht und hingefallen sind, ein Teilnehmer ist sogar völlig entkräftet ins Krankenhaus gekommen. Wie wir aber im Nachhinein gehört haben ist dieser schon auf dem Weg zur Besserung.

Was Fussballer oder Handballerinnen mehrmals in der Saison erleben, erlebten einige von uns an diesem Tag, manchmal hat man mal einen Wettkampf erwischt wo es nicht so rund läuft. Im Mannschaftssport hat man einen Mitspieler der „den einen Schritt mehr macht“, im Einzelsport wie z.B. dem Laufen ist man auf sich allein gestellt und man zeigt viel Größe wenn man sich eingesteht, heute wird´s nichts. Kopf hoch, beim nächsten Mal wird´s umso besser.

Als nächstes geht’s für uns am 03.12. nach Dinklage zum Adventslauf.

 

Ergebnisse im Überblick

4,7 Km

Bernd Schildmeyer                                        24:09 min.

10 Km

Dawid Wadulla                                             44:49 min.

Michael Landwehr                                        45:39 min.

Erika Meyer                                                   47:55 min.

Franz Steinkamp                                            48:28 min.

Theo Mönnich                                               52:28 min.

Frank(Zocker)Zerhusen                                 54:55 min.

Richard Decker                                             55:14 min.

Olaf Dickmajer                                              56:44 min.

Marina Freking                                              61:00 min.

Lauftreff