Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Lauftreff’

Hasetal-Marathon in Löningen

28. Juni 2017
Kommentare deaktiviert

Während unsere Fußballer Ihre verdiente Sommerpause nutzen um vollständig zu regenerieren, die Handballerinnen sich auf die kommende Saisonvorbereitung mit Intervallläufen einstimmen, sind wir vom Lauftreff mitten in der Saison und so gut wie jedes Wochenende in der Region unterwegs, um uns mit anderen Läufern zu messen und die Gunst der Stunde nutzen um für unseren Dümmerlauf die Werbetrommel zu rühren. Vergangenen Samstag waren wir mit insgesamt 13 Läufern und einem Fan nach Löningen gereist um dort am Hasetal-Marathon, aufgeteilt in 2 Staffeln, einen 10-km Läufer, einen 5-km Läufer sowie 3 Marathonläufer, einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. An diesem Wettkampf nehmen Jahr für Jahr über tausende von Sportler auf unterschiedlichen Distanzen teil. Ab 15:30 Uhr fand in Viertel-/halbstündigen Zeitintervallen ein Lauf statt. Vom Schülerlauf mit einer Länge von 1,8 km bis Hin zur Königsdisziplin, dem Marathon, war für jeden was dabei. Selbst für Menschen mit geistigen Behinderungen wurde ein Spezial Olympics Lauf angeboten. Unzählige Zuschauer, Trommler, Sambagruppen und Cheerleader sorgten am Start, auf der Strecke und im Ziel für eine ausgelassene Stimmung. Sogar der Wettergott spielte mit, kurz vor dem Hauptlauf nieselte es ein wenig, vor dem Start aber verzogen sich die Wolken und vereinzelte Sonnenstrahlen drängten sich durch die Wolkenlücken. Um 17:00 Uhr fiel dann endlich der Startschuß für unsere beiden Staffeln und unsere Marathoni´s. Die Staffelläufer übergaben nach 13,5 km den Stab an den zweiten Läufer der 7,5 km auf dem Rundkurs zu bewältigen hatte um dann den zweiten 13,5 km Läufer, auf der gleichen Strecke, loszuschicken. Obwohl wir einen verletzungsbedingten Abbruch zu erleiden hatten konnten wir ein insgesamt gutes Ergebnis erzielen. Wegen der guten Platzierung gewann eine unserer Staffeln einen prallgefüllten Bollerwagen für die nächste Grillparty. Trotz müder Beine wurde auf der abschließenden Marathon-Party bis in die tiefe Nacht hinein getanzt, gelacht und gesungen.

Einen ausführlicheren Bericht sowie weitere tolle Fotos findet ihr unter http://www.runnersworld.de/marathon/sansar-macht-den-hattrick-voll.483384.htm?

Am Samstag 01.07. geht´s für uns nach Vechta zum VoBa Summer-Run, der erste Wertungslauf der neuen Volksbanken Laufcupserie.

 

Ergebnisse und Bilder im Überblick:

Mehr…

Lauftreff

Grafelder Volkslauf

21. Juni 2017
Kommentare deaktiviert
Am vergangenen Samstag, den 17.06.17, fuhren wir mit vier Läufern vom LT SWO – genauso wie 166 anderen aktive Sportlern – nach Grafeld, das sogar für die hochmodernen Navigationsgeräte unbekannt schien. Die Grafelder kannten Osterfeine aber auch genauso wenig – bis unser Lauftreff durch starke Leistungen auffiel:
 
Aron Decker erreichte beim Schülerlauf über 2,2km mit einer Zeit von 9:41min den zweiten Platz auf dem Treppchen.
Jannik Steinkamp folgte seinem Cousin unmittelbar und belegte auf gleicher Strecke mit 10:30min den dritten Platz.
 
Die Läufer der 12km-Runde, die wegen abwechslungsreichen Streckenprofilen besonders interessant war und zwei Runden beinhaltete, waren vollkommen begeistert, sodass sich die Veranstaltung aus unserer Sicht sowohl organisatorisch als auch sportlich als rundum gelungen bezeichnen lässt. Dabei erzielten wir folgende Ergebnisse:
 
Franz Steinkamp kam beim 12km-Lauf nach 54:12min auf dem 29. Platz ins Ziel, während Olaf Dickmajer mit einer Zeit von 65:06 auf dem 93. Platz landete.
 
Der nächste Lauf findet am kommenden Samstag statt, bei dem wir neben drei Marathonläufern und zwei Marathon-Staffeln als stark besetzter Trupp auflaufen werden.
 
Sportlicher Gruß, Steinkamp!
 
frolaf sieger

 

Lauftreff

Glückwünsche!

19. Juni 2017
Kommentare deaktiviert

Am vergangenen Wochenende machten viele OSV-Sportler durch ihre hervorragenden Leistungen überregional auf sich aufmerksam.

Herzlichen Glückwunsch an Luc Ihorst zur deutschen B-Jugend Vizemeisterschaft im Fußball. Der für den SV Werder Bremen aktive Dümmerlohausener unterlag im Finale in München dem FC Bayern mit 0:2. Der Ex – OSV´er spielte die kompletten 80 Minuten durch. Die Bremer sind in der Nordstaffel mit nur 3 abgegebenen Punkten souverän erster geworden und schalteten im Halbfinale die B-Jugend von Borussia Dortmund aus. Im Halbfinalrückspiel hatte Luc durch 2 Torvorlagen maßgeblichen Anteil am Finaleinzug. Leider konnte er sich dann mit seinem Team im Finale nicht für die tolle Saison belohnen. Trotzdem eine außergewöhnliche Leistung! Weiter so. Unterstützt wurde Luc sogar in München von 21 Osterfeinern, die die lange Reise auf sich nahmen um ihn zu anzufeuern.

IMG-20170619-WA0002[1] IMG-20170619-WA0000[1] IMG-20170619-WA0001[1]

Auch unser Lauftreff war am Wochenende mal wieder erfolgreich unterwegs! Der Volksbanken-Laufcup ging zu Ende und unsere Läufer erzielten bei der Serie aus mehreren Läufen im Kreis Vechta hervorragende Platzierungen. Vorstandsmitglied Dawid Wadulla wurde in der Gesamtwertung bei den Männern 10. Ein Super Ergebnis! Noch erfolgreicher waren die Frauen des Lauftreffs. Erika Meyer erreichte den 3. Platz in der Gesamtwertung und auch die beste Läuferin im Kreis Vechta kommt aus unseren Reihen. Tine Nienaber schaffte es auf Platz 1 der Gesamtwertung zu laufen! Somit sind 2 Läuferinnen vom SWO auf dem Podium beim Volksbanken-Laufcup. Stark!

Auch unsere Fußball E-Jugend war mal wieder glänzend unterwegs. Die von Christian Olberding und Lukas Harpenau gecoachte Kreismeistermannschaft bestritt den 2-tägigen LVM-Cup in Goldenstedt. Sie schafften es in 10(!!) Spielen ohne Gegentor zu bleiben und preschten somit natürlich bis ins Finale vor. Auf dem Weg dorthin schalteten sie zum Beispiel auch den OM-Cup Sieger aus Bethen aus. Leider schafften es die Jungs dann im Finale auch nicht selbst ein Tor zu erzielen und so ging es ins Neunmeterschießen. Dort unterlagen sie dann dem FC Hude und holten den starken zweiten Platz bei einem gut besetzten Turnier. Glückwunsch Jungs, macht weiter so!

Fussball, Lauftreff

Visbeker Missionslauf

14. Juni 2017
Kommentare deaktiviert

11 Osterfeiner Läufer machten sich am vergangenen Samstag auf den Weg nach Visbek, zum letzten Wertungslauf des Volksbanken Laufcup´s. Für unsere Tine hieß es, ordentlich Gas geben um Ihre gute Platzierung nicht noch zu verlieren , ausgerechnet am Tag zuvor standen die Hochzeitsbitter vor der Tür und verließen uns erst spät in der Nacht.

Bei bestem Laufwetter fiel für insgesamt 36 Halbmarathoni´s um 16:30 Uhr der Startschuß, die restlichen Läufer, 10,6 und 5,6 km, durften eine halbe Stunde bzw. eine Stunde später am wunderschönen Park loslaufen. Danach gab es noch die Staffelläufe sowie die Schülerläufe. Die anspruchsvolle Strecke war ausreichend beschildert und mit 3 Versorgungsstationen auf dem 10 kilometerlangen Rundkurs optimal dem Wetter angepasst. Lediglich die Kohlensäure im Wasser stieß dem einen oder anderen Läufer bitter im Magen auf. Obwohl Tine nicht 100%-ig Fit in den Wettkampf gestartet ist konnte Sie die 21,1 km als zweitplatzierte beenden und Ihren Geldpreis, in gemütlicher Runde, beim abschließenden Getränk an der Theke lassen. Ist ja schließlich alles für einen guten Zweck.

 

Am Samstag 17.06. geht´s für uns zum 7. Wertungslauf des Sparkassencup, eine weitere Laufserie an dem unser Lauftreff zahlreich vertreten ist. Am Samstag 24.06. wartet dann ein weiteres Highlight der Saison, der Hasetal-Marathon in Löningen an dem wir mit 2 Staffeln und sogar 3 Läufern auf der Marathondistanz teilnehmen.

 

Ergebnisse und Bilder im Überblick:

21,1 km Damen

Tine Nienaber            01:47 h            Platz 2

Erika Hermes             01:54 h            Platz 4

 

21,1 km Herren

Dawid Wadulla           01:34 h            Platz 6

Theo Mönnich            01:55 h            Platz 22

Olaf Dickmajer           01:57 h            Platz 24

 

10,6 km Damen

Marina Freking          01:01 h            Platz 16

Karola Böckerstette   01:07 h            Platz 20

 

5,6 Herren

Franz Steinkamp         25:00 m          Platz 8

Frank Zerhusen          29:37 m          Platz 22

Jannik Steinkamp       33:04 m          Platz 27

Dennis Steinkamp      34:48 m          Platz 29

IMG-20170610-WA0002 IMG-20170610-WA0003 IMG-20170610-WA0004

Lauftreff

Dammer Pfingstlauf

9. Juni 2017
Kommentare deaktiviert

Es gehört mittlerweile schon zum guten Ton das wir unsere Nachbarn aus Damme bei Ihren zahlreichen Laufveranstaltungen besuchen und uns mit einer starken Truppe dort präsentieren. Bei dem diesjährigen Jubiläums-Pfingstlauf um den Bergsee liefen wir mit 10 Osterfeiner Läufern, darunter 3 Kids, auf. Der Pfingstlauf wird von Heinrich Decker und dem OSC Damme organisiert und findet traditionell am Freitag vor dem langen Pfingstwochenende statt. Ein schöner, von allen Wertungen bewusst ausgeschlossener Lauf ohne jeglichen Wettkampfgedanken. Hier steht vor allem  der Spaß und das miteinander im Vordergrund, deshalb wird der Lauf auch zunehmend beliebter was man an den jährlich steigenden Teilnehmerzahlen sehen kann. Angeboten wurden 2 unterschiedlich lange Strecken, die sogenannte OSC-Runde mit 9,2 km, hier nahmen die meisten Läufer teil, sowie die kleinere Runde mit 2,7 km die direkt am Bergsee entlang geht. Zum Abschluss des Laufs konnte man mit seinen „Artgenossen“ bei lecker gegrillten Würstchen und diversen Getränken das Wochenende einläuten und in gemütlicher Runde ein wenig schnacken.

Als nächstes geht’s für uns zum letzten Volksbanken-Werungslauf der aktuellen Serie nach Visbek.

Zeiten im Überblick

Jedermannlauf 2,7 km

Marie Sandscheper                 13:48 min.

Jannik Steinkamp                   13:50 min.

Linn Kümper                          14:14 min.

Hauptlauf 9,2 km

Dawid Wadulla                      38:28 min.

Matthias Haverbeck               39:03 min.

Tine Nienaber                         46:06 min.

Erika Meyer                           46:06 min.

Nils Rolfsen                           48:00 min.

Marco-Hoschi-Middendorf   48:30 min.

Olaf Dickmajer                      52:29 min.

Bis dann

Euer Lauftreff

 

Lauftreff

Laufkurs für Einsteiger

23. Mai 2017
Kommentare deaktiviert

Am Samstag 20.05 führte unser Lauftreff erstmalig einen Einsteiger-Laufkurs auf der Tartanbahn am Dammer Gymnasium durch. Themen wie Lauftechnik, Lauf-ABC zur Verbesserung der Koordination, Ernährung, laufspezifische Kräftigungsübungen sowie Dehnung waren, bei herrlichem Wetter, Bestandteil der 2-stündigen Trainingseinheit. Die insgesamt 10 Teilnehmer waren stets motiviert und wir hoffen das wir alle „Laufneulinge“ für diesen schönen Sport begeistern konnten. Selbstverständlich begleiten wir die Laufeinsteiger in den nächsten Monaten um ihre persönlichen Ziele, sei es 1 Stunde am Stück zu joggen oder die Verbesserung der allgemeinen Fitness oder vielleicht sogar das ein oder andere Kilo zu verlieren, zu erreichen und eventuell unsere Laufgruppe weiter auszubauen. Abschließend konnten einige ihr frisch erlerntes Wissen am Bergsee bei einer gemütlichen Runde gemeinsam mit unseren erfahrenen Läufern aus unserer Laufgruppe vertiefen.

 

Bilder:

Mehr…

Lauftreff

Trailrun am 06.05.2017

9. Mai 2017
Kommentare deaktiviert

Für den 06.05.2017 haben Erika Meyer und Tine Nienaber in Zusammenarbeit mit Uwe Middendorf einen Trailrun in Osterfeine durch die Dammer Berge organisiert.

Gestartet wurde am Sportplatz in Osterfeine um 10 Uhr, wo sich insgesamt 17 interessierte Läufer zusammengefunden haben, um die 15 km lange Strecke zu absolvieren. Das Wetter war optimal zum Laufen, nicht zu kalt und nicht zu warm.

Nach dem Lauf gab es noch ein kleines gemütliches Beisammensitzen im Clubraum mit Kaffee und Kuchen und alkoholfreiem Weizen.

Wir sind sehr zufrieden, dass so viele Läufer dran teilgenommen haben. Es hat richtig Spaß gemacht.

 Mit sportlichem Gruß

IMG-20170506-WA0009 Trailrun-Map

Lauftreff

20. Ankumer Dorflauf

8. Mai 2017
Kommentare deaktiviert

In diesem Jahr fand der Ankumer Dorflauf bereits zum 20. Mal statt. Beim Jedermanns Lauf der 10 Km Strecke waren in diesem Jahr 157 Läufer am Start. Der Lauf ist Bestandteil des Sparkassen Cups, was auch für eine gute Beteiligung gesorgt hat. Einige haben sich noch an die Hitzeschlacht vom letzten Jahr erinnert, was einigen Läufern und Läuferinnen doch mächtig den Schweiß rinnen ließ. In diesem Jahr fand der Lauf bei angenehmen Temperaturen bei Sonnenschein und einer leichten Briese statt. Die Strecke führte meist über gut ausgebaute Wege und Straßen. Am Anfang ging es durch ein schönes Waldgebiet wo man wegen der vielen Wurzeln ein wenig Acht geben musste, damit man nicht ins Stolpern kam. Der Veranstalter hatte die gefährlichen Stellen mit weißer Farbe gekennzeichnet,  was eine super Idee war und bestimmt einen Menge Arbeit bereitet hat.

Von unserem Lauftreff waren dieses Mal 4 Läufer am Start, wovon es zwei in Ihrer Altersklasse aufs Treppchen geschafft haben. Marina Freking hat sich in der Klasse W30 den 1. Platz erkämpft, was eine super Leistung war. Weiter ist Franz Steinkamp in der Klasse W50 auf den 3. Platz gelaufen. Olaf Dickmajer ist morgens schon den 1. Osterfeiner Trail mitgelaufen und konnte auch in diesem Lauf erfolgreich beenden.

Nach dem Lauf ging es wieder zum obligatorischen Ausklang mit Kaffee und Kuchen. Es ist immer eine gute Gelegenheit sich mit den Läufern und Läuferinnen der anderen Lauftreffs auszutauschen.

Ergebnisse 10 Km:

Marina Freking                 55:34

Franz Steinkamp             43:22

Frank Nordmann             52:01

Olaf Dickmajer                 57:51

Ankum1

Lauftreff