Home > Handball > Handball

Handball

22. Dezember 2017
Hallo Handballfreunde !
 
Die Handballer( innen ) verschnaufen und gehen in die wohlverdiente ” Festtagspause “.
Während der Damen Handball – WM – in Deutschland lief der Spielbetrieb auf Sparflamme
in allen Spielklassen .
 
Damen Handball Regionsliga
Hier wurde SV Höltinghausen II ( wird von Ex-Oberligaspielerin Sara Böckmann getrimmt )
durch einen 27-11 – Heimsieg gegen SV Holdorf III ungeschlagen  ” Wintermeister ” ( 16-0 Pkt. )
in der Regionsliga .  Unsere ” Dritte Mannschaft ” ( die jüngste Truppe in dieser Staffel ) belegt
zur  Zeit Platz 5 ( 6-8 Pkt ) und startet im neuen Jahr mit einem Auswärtsspiel beim Nachbarn
Falke Steinfeld II (  13 Januar 2018 , 16 .OO Uhr ) .  Mit dem Wirbelwind auf Linksaußen ( Annalena
Meyerrose , 12 Tore ) möchte das junge Team um Coach Kerstin Lehmkuhl den Erfolg aus dem Hinspiel
( 23-22 ) gerne wiederholen .
 
Damen Handball – Regionsoberliga
Hier bleibt der Tabellenführer BV Garrel II  ( 16-0 Zähler ) auf Titelkurs . Der Tabellenzehnte BW Lohne II
( 4-16 P. ) hat alle Vorrundenspiele abgehakt , alle anderen Teams hängen da noch hinterher  (  Bohmte  II
9 Spiele ,  Garrel II , Mühlen II , Dinklage III, Barnstorf/ Diepholz II alle 8 , Holdorf II, Cappeln II ,  Ankum
und Osterfeine II alle 7 ! ) .
Am letzten Spieltag ( 16.12.17 ) gewann der Tabellendritte SV Holdorf II beim TV Cloppenburg II  ( Platz 6 )
aufgrund der besseren Kondition in der letzten Viertelstunde mit 21-18  ( 9-9 ) Treffern und der HSV Übungs-
leiter Johannes Pohlmann freute sich mit seiner Mannschaft über  5 Partien ohne Niederlage  !
Unsere 2 Damenmannschaft belegt Platz 11 in der Regionsoberliga ( letztes Spiel am 18.11.17 ! ) macht
nun eine kleine ” Winterpause ” , möchte seinen Rythmus  wiederfinden und sehnt sich nach einem Sieg
und der soll am 12 Januar 2018  ( 18 Uhr ) bei Quitt Ankum I mitgebracht werden .  Für dieses ( kleine ) Ziel
bereiten wir uns ab dem 3 Januar 2017 mit vier Trainingseinheiten und einem Testspiel vor und hoffen das
dann wieder alle Damen  gesund ” an Bord  ” sind  . SWO-Trainer Andreas Knochenwefel wird mit der  Landes-
klassenreserve sich ” zielgerichtet vorbereiten ” , an den ” atlethischen Schrauben dehen ” ,  die Keeper  Iris
und Luisa in Form bringen, das Zusammenspiel in der Deckung intensivieren und durch Auslösehandlungen
im Angriff sollen die Spielerinnen in gute Wurfpositionen gebracht werden, dann schauen wir mal was
wir unseren Fans demnächst zeigen können.

Handball

Kommentare sind geschlossen