2. Auflage des Anfängerlaufkurses steht bevor

13. April 2018
Kommentare deaktiviert für 2. Auflage des Anfängerlaufkurses steht bevor

5 Heimspiele an einem Abend

11. April 2018
Kommentare deaktiviert für 5 Heimspiele an einem Abend

Nicht nur am Wochenende, sondern auch unter der Woche läuft auf dem Sportgelände der Spielbetrieb. Heute Abend finden gleich 5 Heimspiele statt.

Um 17:30 Uhr beginnt das Spiel unserer 1. F-Jugend gegen BW Lohne II.
Eine Stunde später, um 18:30 Uhr, spielt unsere 1. D-Jugend und 2. C-Jugend.
Unsere 3. Herren bekommen um 19:30 Uhr TUS Lutten III zu besuch.
Den Abschluss des Abends macht unsere 1. Herren-Mannschaft in Kreis-Duell gegen SFN Vechta. Das Spiel wird ebenfalls um 19:30 Uhr angepfiffen.

Damit unsere Zuschauer den ganzen Abend klasse Fußball gucken können, ist der Imbiss bereits ab 18:00 Uhr geöffnet.

Wir freuen uns auf viele Zuschauer!

Fussball

Damen Handball Regionsoberliga

11. April 2018
Kommentare deaktiviert für Damen Handball Regionsoberliga
Am sonnigen Samstagnachmittag empfing der Tabellenelfte SW Osterfeine II auf eigenem Platz den siebtplazierten SV Cappeln  I .   Dieses Begegnung gewannen die Gäste aus dem Nachbarkreis 15-11 (7-6) gegen unsere  2. Mannschaft. Für Cappeln I war es der 1. Sieg im Jahr 2018 . SWO -Kreisspielerin Ela Nienaber (Ela kann aufgrund Knieprobleme zur Zeit nicht spielen) und der scheidende Coach Andreas Knochenwefel sahen gute Torwartleistungen (von Luisa und Iris), die  6-0  Deckung stand im großen und ganzen gut, aber im Angriff gab es Ladehemmung. Im Offensivspiel nach vorn erlaubten wir uns  Fehlpässe, Standhandball und eine schwache Wurfausbeute gegen einen schlagbaren Gegner . Wir werden in den nächsten Trainingseinheiten daran arbeiten , denn am nächsten Sonntag (15.April 2018, 14 Uhr) geben wir unsere Visitenkarte bei der HSG Diepholz/Barnstorf II  (6.) ab. Ob uns dort ein Sieg gelingt? Die Reserve aus der Kreistadt möchte auf jeden Fall noch den Sprung in die neuzubildende Regionsoberliga 18/19 schaffen.
 Ach ja – Rebecca (2), Kerstin (1), Isabelle (4), Vanessa (1), Lisa (2) und Anne (1) trafen für unsere Mannschaft gegen Cappeln I ins Schwarze.
Munter bleiben , die Handballerinnen

Handball

Abschlussbericht Ferienbetreuung

9. April 2018
Kommentare deaktiviert für Abschlussbericht Ferienbetreuung

Die Ferienbetreuung war wiedermal ein voller Erfolg!

Nahezu 80 Kinder im Grundschulalter nahmen in der zweiter Osterferienwoche wieder an der bewährten OSV-Ferienbetreuung teil. Von Montag bis Donnerstag konnten Jungen und Mädchen sich in vielfältiger Form sportlich betätigen, sich mit unzähligen Spielformen und Spielmöglichkeiten auf dem OSV-Gelände austoben. Für die Verpflegung war wie gewohnt gesorgt. Es gab Spaghetti-Bollo, Chickenwings mit Kartoffel-Pü, Hotdogs und Pommes mit Currywurst aus dem Imbiss. Organisiert wurde die Ferienbetreuung wieder von unserem FSJler Arne Vink und unserer Geschäftsstellenleiterin Petra Böckerstette. Unterstützt in der Betreuung der Kinder wurden sie dabei von einigen Freiwilligen, die ihre Ferien und freie Zeit für die Ferienbetreuung opferten. Dafür Euch ein riesiges DANKESCHÖN, denn es ist nicht selbstverständlich, dass man seine freie Zeit für die Kinder und den Verein opfert.

Ein Highlight war wie auch in den vergangenen Ferien das Zirkus-Programm mit David und Lana Ebel. Auch euch beiden einen herzlichen Dank, dass ihr uns jedes Mal wieder unterstützt.

Auch in den kommenden Sommerferien findet wieder eine Ferienbetreuung statt. Vom 09.07.-13.07.2018 ist das OSV-Gelände dann wieder komplett von 8.00 bis 16.00 Uhr in Kinderhand und das ist schön so!!!

Hier noch einige Bilder… Mehr…

Sonstiges

Neue Jacken für die 1. D-Jugend

9. April 2018
Kommentare deaktiviert für Neue Jacken für die 1. D-Jugend

Die 1. D-Jugend von SW Osterfeine bedankt sich für die neuen Regenjacken bei WPG-Pooling GmbH und dessen Geschäftsführer Felix Borgerding.

Fussball

34:27 – I. Damenmannschaft mit gutem Start Richtung Saisonende

9. April 2018
Kommentare deaktiviert für 34:27 – I. Damenmannschaft mit gutem Start Richtung Saisonende

Am vergangenen Samstag hatten wir die Mannschaft der Spielvereinigung Brandlecht – Hestrup zu Gast. Ein Gegner, der uns im Hinrundenspiel mehr alles nur alles abverlangt hatte. Seinerzeit lagen wir in der 52. Minute bereits völlig abgeschlagen mit 7 Treffern hinten, konnten aber den Hebel noch rechtzeitig umlegen und das Spiel mit einem Tor Unterschied gewinnen. Unsere Hauptaufgabe lag am Samstag darin, dieses Spiel schnell aus den Köpfen zu bekommen.

Abgesehen von der ausgeglichenen Anfangsphase (5:5) ist uns das auch recht gut gelungen. In der 12. Minute haben wir das Spiel in den Griff bekommen und sind binnen 10 Minuten durch ein hohes Tempo auf 13:6 weggezogen. Im Prinzip war das schon die Vorentscheidung.

Dennoch haben wir in der Pause (21:13) deutlich angemahnt, das Spiel nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Das hat die Mannschaft dann auch sehr gut umgesetzt und den Vorsprung zwischenzeitlich bis auf 9 Tore ausgebaut. Ab der 45. Minute plätscherte das Spiel eigentlich nur noch so hin und her, wäre da nicht die kuriose Szene zum 27:18 gewesen. Der sehr gut pfeifende Einzelschiedsrichter hatte auf „Treffer“ entschieden, was die Gäste zu leichten Protesten bewegte…war der Ball nun hinter der Linie oder nicht??? Kurzerhand befragte der Schiedsrichter den Sportfotografen der OV, der direkt auf der Torauslinie stand. Dessen Urteil „Treffer“ sorgte für Schmunzeln auf allen Seiten. Spielentscheidend war dieses Urteil aber nicht…! Beim Abpfiff hieß es 34:27 – ein guter Start in das bevorstehende Saisonfinale.

Kommende Woche müssen wir beim Tabellendritten Bohmte ran (14.04.2018 / 17:30 Uhr). Eine Woche später erwarten wir dann die Oberligareserve aus Dinklage in eigener Halle (17:30 Uhr).

 

Also, wir sehen uns in der Halle!!!

Handball

Bericht 2. Damen

6. April 2018
Kommentare deaktiviert für Bericht 2. Damen
Guten Tag Sportfreunde !
In der Damen Handballregionsoberliga überrennt die Oberligareserve vom BV Garrel alle Gegner.“ Absoluter Teamgeist“ beschert dem Klassenbesten BV Garrel II (30-2 Pkt) Siege in den Kreisderbys beim TV Cloppenburg II  (42-25) und zu Hause gegen SV Cappeln I 31-25. Eine Vorentscheidung um die Regionsmeisterscheift fällt am 15.4.2018 wenn das Team von Mario Bley beim Tabellenzweiten TV Bohmte II (23-7 Pkt) antritt. Die HSG Diepholz/Barnstorf II (6. , 13-15 Pkt.)  gewinnt das dritte Spiel  hintereinander (24-15 gegen SV Cappeln I) und vergrößert den Abstand auf drei Zähler zum Rangsiebten Quitt Ankum I (7., 10-20 Pkt.) und  SV Cappeln I (seit acht Partien ohne Sieg , 8., 10-20 Pkt .) und BW Lohne II (9., 10-22 Pkt.).
Unsere 2. Damenmannschaft verliert zu Hause gegen die gut eingestellte Mannschaft von GW Mühlen II 9-24 (3-14). Nach dem 1. Saisonsieg in Lohne fiel unsere “ Zweite in alte Strickmuster “ zurück und scheiterte mit zahlreichen Wurfversuchen an der glänzenden Landesligaerfahrenen GWM – Torhüterin Tanja Lewandowsky. In der Halbzeitpause setzen die Schwarz-Weißen neue Reizpunkte und spielten eine „bessere 2 Halbzeit“ gegen den Rangdritten (23-9 Pkt) Mühlen II .
Tore :Tessy Gravemeyer (3) ., Ulrike Wielenberg (2), Vanessa Heitmann (2), Lisa Meyer und Rebecca Winter.
Am 7. April 2o18 um 16 Uhr erwarten wir vor unseren Fans den SV Cappeln I (hier sind noch keine Schiedsrichter angesetzt !). Seine erste Saisonniederlage musste der frischgebackene Meister in der Damen Handballregionsliga einstecken. Sensationell verlor SV Höltinghausen II  (28-2 Pkt. seit Dezember 2016 ungeschlagen) beim TuS Lemförde II (verstärkte sich mit den A-Jugendlichen) 22-16 (9-7), zuvor besiegten die TuS Handballerinnen SV Cappeln II mit 17-15 und verbesserten sich auf Platz 6, 10-18 Pkt. SW Osterfeine III verliert das Heimspiel gegen HSG Wagenfeld/Wetschen II mit unserer ehemaligen FSJlerin Marei Tatgenhorst 17-25 (6-15). Franziska Wehri, Luisa Olberding, Annalena Meyerrose, Clara Gravemeyer (8) und Carolin Rolfsen (6) trugen sich in die Osterfeiner Torschützenliste ein . Die junge Osterfeiner Mannschaft  (8. 7-21 Pkt) um Teammanagerin Kerstin Lehmkuhl spielt nun am 8. April 2018 beim Rangsiebten SV Cappeln II .
  Munter bleiben , die Handballerinnen

Handball

Junior-Coach Ausbildung

6. April 2018
Kommentare deaktiviert für Junior-Coach Ausbildung