Home > Fussball > G-Jugend Bericht

G-Jugend Bericht

10. Januar 2020

G-Junioren starten in Ihre Hallenturniere mit Turnier in Dielingen und Lohne

 

Frohes neues Jahr!

Die G1 von Trainer Bernd Escher hat am 04.01.2020 erfolgreich am Hallenturnier in Dielingen teilgenommen. Mit vier Siegen gegen die Mannschaften des TuS Wagenfeld, BW Lohne, TuS Gehlenbeck und TuS Dielingen sowie einer Niederlage gegen Falke Steinfeld konnte die Mannschaft einen starken Eindruck hinterlassen.

Von links nach rechts:

Ferdinand Gravemeyer, Clemens Lamping, Michel Escher, Jakob Kreymborg, Oskar Runnebaum, Karl Runnebaum und Max Escher; hinten Trainer Bernd Escher

Trotz 5 Absagen aus den eigenen Reihen konnten wir dank Oskar Runnebaum (G2) und Max Escher (G3) dennoch eine Mannschaft stellen. In NRW gelten allerdings andere Regeln für die Minikicker als in Niedersachsen: So wird 1. auf große Tore gespielt, 2. mit einem schwereren Futsal Ball gespielt und 3. mit 6 Spielern und 1 Torwart. So hatten wir zwar keinen Auswechselspieler, aber das macht unseren fußballbegeisterten Jungs nichts aus, die können den ganzen Tag kicken. Und für das erste Hallenturnier im Winter, bei dem Max und Oskar Ihre ersten „richtigen“ Spiele hatten, hat die Mannschaft es hervorragend gemacht.

 

Direkt am folgenden Sonntagvormittag, 05.01.20, waren wir Gäste von GW Brockdorf beim Paul-Hülsmann Cup in der Sporthalle Adenauerring in Lohne. An diesem Turnier nahmen neben uns die Mannschaften von GW Brockdorf, BW Lohne I und II, SG Holdorf/Langenberg, TuS Neuenkirchen, SFN Vechta, SV Kroge, VfL Oythe und GW Mühlen teil.

Hinten von links nach rechts:

Trainer Bernd Escher, Karl Runnebaum, Henri Böckmann, Clemens Lamping, Michel Escher

Vorne von links nach rechts:

Mathis Reinken, Toni Middendorf, Jost Borgmann, Max Escher

Auch beim Paul-Hülsmann-Cup spielten wir auf große Tore. In den vier Spielen unserer 5er Gruppe mussten wir eine Niederlage hinnehmen und konnten 3 Unentschieden erreichen. Insgesamt sicher eine schöne Erfahrung, insbesondere gegen Mannschaften aus dem nördlichen Teil des Landkreises. Der Trainer konnte einige Kontakte knüpfen und so wird es sicherlich das ein oder andere Spiel oder Turnier in naher Zukunft geben.

 

Es ist immer wieder überraschend, wie weit einige dieser jungen Spieler bereits sind und wo es dann im nächsten Moment wieder an ganz einfachen Sachen hapern kann. Die Entwicklung unserer jungen Kicker zu beobachten bleibt weiterhin spannend. Daher freue ich mich auch auf die nächsten Turniere der Mannschaft:

11.01.2020 in Steinfeld (Kreismeisterschaft LK 3 F-Jugend) mix mit F2

18.01.2020 in Steinfeld (Kreismeisterschaft LK 3 F-Jugend) mix mit F2

25.01.2020 in Osterfeine (mit den Mannschaften Steinfeld, Holdorf, Mühlen, Dielingen und Brockdorf)

26.01.2020 in Stemwede

 

Wir verbleiben mit unserem Mannschaftsspruch:

Wir spielen schnell, wir spielen schlau,

wir sind die Jungs vom OSV!!!d

Fussball

Kommentare sind geschlossen