Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Fussball’

1. Herrenmannschaft

21. Februar 2020
Kommentare deaktiviert für 1. Herrenmannschaft

 

Am Sonntag, 23.03.2020 um 12:00 Uhr findet in Osterfeine ein Freundschaftsspiel unserer 1. Herrenmannschaft gegen SV Falke Steinfeld statt. Über zahlreiche Zuschauer würden sich unsere Jungs sehr freuen.

Fussball

I-Herren spielen heute in Rüschendorf!!!!

12. Februar 2020
Kommentare deaktiviert für I-Herren spielen heute in Rüschendorf!!!!

Um 19.30 Uhr spielt unsere I-Herrenmannschaft am heutigen Mittwoch in Rüschendorf gegen den SC Schwarz-Weiß Bakum!!!

Fussball

Hallenfußball: Danke Jürgen!!!

12. Februar 2020
Kommentare deaktiviert für Hallenfußball: Danke Jürgen!!!

 

In der Zeit nach dem Sportlerball und bis über den Carneval hinaus sind zahlreiche Samstage und Sonntage in der Osterfeiner Sporthalle von der Fußballjugend belegt. Alle Jugendteams von der G-Jugend bis zur D-Jugend spielen im Kreis Vechta in den jeweiligen Leistungsklassen ihre Sieger aus.

Vielfacher Gastgeber ist hierbei unser Sportverein. Mit 6 oder 7 Mannschaften werden diese Runden gespielt. Häufig geht es für die OSV -Gastgeber morgens um kurz nach 8.00 Uhr los und gegen 13.00 Uhr fahren die Gäste glücklich wieder nach Hause. Zusätzlich kommen zu den offiziellen Terminen noch Vereinsturniere unserer Jugendmannschaften dazu.

Ganz eng verbunden für die perfekte Organisation dieser Turniere, neben der herausragenden Cafeteria mit Maria Bergmann an der Spitze, ist Jürgen Kreinest, der für die komplette Hallenrunde unseres Vereines verantwortlich zeigt, von der Begrüßung über den Hallenaufbau, über die Spielplanerstellung, Hallensprecher und die Siegerehrung usw. Ruhig, zurückhaltend und verlässlich führt Jürgen Regie bei den zahlreichen Turnieren und sorgt für bestes Wochenendprogramm zahlreicher Kinder. 5 Stunden Sporthalle, statt medialer Technik, bringen den Kindern Bewegung, Teamgeist und viel Freude am Sport in der Mannschaft.  Seit vielen Jahren ist Jürgen das Hallenfußballgesicht unseres Vereines. Vielen Dank Jürgen für Dein Engagement. Mittlerweile erfährt Jürgen schon kompetente Unterstützung von den fußballbegeisterten Jungs vom Pickerweg.  Auch den Nachwuchshelfern gilt unser Dankeschön. Am Carnevalswochenende ist die Halle einmal frei, dann folgt der Hallenendspurt für unsere G-Jugendspieler.

Fussball

I.Herren Bericht

10. Februar 2020
Kommentare deaktiviert für I.Herren Bericht

I-Herren verlieren 2:4 gegen Amas. Lohne

 

Eine 2:4 Niederlage auf Kunstrasen musste unsere I-Mannschaft Samstagnachmittag gegen den Tabellenführer der Kreisliga Vechta, Amas. Lohne,  einstecken. Nach einem schnellen 0:2 Rückstand konnten unsere Jungs durch 2 Tore von Christian Schiffbänker und Jan Schomaker bis zur Pause auf 2:2 egalisieren, doch nach der Pause lief bei unserer Mannschaft nicht mehr viel und so war die Niederlage am Ende nicht unverdient. Das Spiel hat wieder deutlich gezeigt, dass es Zeit wird für viele Akteure die Trainingsrückstände ganz schnell und engagiert aufzuarbeiten, wenn unsere Mannschaft am 1.3.2020 in Altenoythe mithalten möchte.

Fussball

OSV-Teams am Wochenende im Einsatz!!!!

7. Februar 2020
Kommentare deaktiviert für OSV-Teams am Wochenende im Einsatz!!!!

Freitag, 7.2.2020 um 19.00 Uhr: A-Jugend Freundschaftsspiel SW Osterfeine gegen JSG Lembruch

 

Freitag, 7.2.2020 um 20.00 Uhr in der OSV-Sporthalle: Handballdamen gegen TV Georgsmarienhütte

 

Samstag, 8.2.2020 ab 9.00 in der Sporthalle Osterfeine: Die D-I-Jugend von SW Osterfeine richtet ein Fußball Freundschaftssturnier mit 6 Mannschaften aus. Für Verpflegung ist gesorgt.

 

Samstag, 8.2.2020 ab 14.00 Uhr in der Sporthalle in Bakum: Unsere Alten Herren kämpfen um den Kreismeistertitel!!!!!!

 

Sonntag, 9.2.2020 ab 9.00 Uhr: Unsere F-II-Jugend spielt in Lohne in der AKS-Halle um den Titel in der Leistungsklasse II.

Fussball, Handball

I-Herren testen Samstag auf Kunstrasen in Damme!!

6. Februar 2020
Kommentare deaktiviert für I-Herren testen Samstag auf Kunstrasen in Damme!!

Am Samstag, den 8.2.2020 bestreitet unsere I-Herrenmannschaft ein Freundschaftsspiel gegen den Tabellenführer der Kreisliga Amas. Lohne. Anstoß auf dem Kunstrasen in Damme ist um 14.00 Uhr.

 

Nach dem Freundschaftsspielwochenende gegen TV Neuenkichen (4:1), VFL Oythe(0:4) und Verden(1:6) darf man gespannt sein, wie unsere Mannschaft nach dieser Trainingswoche aufläuft.

Leider litt die bisherige Vorbereitung unter der holprigen Teilnahme vieler Spieler am Vorbereitungsprogramm. Es gilt zu hoffen, dass unsere Spieler ihre gesundheitlichen, beruflichen und privaten Ausfälle schnell minimieren können, sonst wird die Rückrunde ein schwieriges Unterfangen.

Am Sonntag, den 1.3.2020 wartet der verstärkte SV Altenoythe auf unsere Mannschaft. Schwerer hätte der Rückrundenstart für unsere Mannschaft sicherlich  nicht sein können.

Fussball

Bericht zur Hallenkreismeisterschaft der F-Jugenden

5. Februar 2020
Kommentare deaktiviert für Bericht zur Hallenkreismeisterschaft der F-Jugenden

 

Leistungsklasse 1

In der LK1 spielt die F1 mit folgender Besetzung:

Anton Schmutte, Alan Janebski, Carlo Kamps, Felix Lange, Mats Otte, Ismail Saleem, Moritz Lamping, Elija Willenbrink.

Nach dem ersten Spieltag lag die F1 auf Platz 2 konnte allerdings das Matchglück nicht in den nächsten Spieltag mitnehmen. Das Team spielte Unentschieden gegen Brockdorf, Steinfeld und Damme. Die Spiele gegen Neuenkirchen (2:3), Mühlen (0:1) und Holdorf/Langenberg (0:3) gingen verloren. Torschützen: Felix Lange (3) und Elija Willenbrink (1)

Die gute Punkteausbeute aus dem ersten Spieltag und die wichtigen Punkte am 2. Spieltag sicherten der Mannschaft die Teilnahme an der Endrunde um die Hallenkreismeisterschaft.

Die Endrunde der Leistungsklasse 1 fand am Samstag, 25.01.2020 in Lohne statt. Im Wettkampf mit den besten 7 F-Jugend Mannschaften des Landkreises Vechta von VfL Oythe, TuS Neuenkirchen, Falke Steinfeld, TV Dinklage, BW Langförden und SG Holdorf/Langenberg um die Hallenkreismeisterschaft konnte das Team den 5. Platz erreichen. 2 Siegen gegen Falke Steinfeld (2:0) und TuS Neuenkirchen (1:0) folgte ein 1:1 gegen die SG Holdorf/Langenberg. Dem folgten 2 Niederlagen gegen BW Langförden (1:2) und dem kommenden Kreismeister VfL Oythe (0:2). Abschließend spielte das Team 2:2 gegen TV Dinklage und erreichte mit 2 Siegen, 2 Unentschieden und 2 Niederlagen bei ausgeglichenem Torverhältnis einen hervorragenden 5. Platz.

VfL Oythe

12 Punkte

Falke Steinfeld

12 Punkte

SG Holdorf/Langenberg

10 Punkte

TuS Neuenkirchen

9 Punkte

SW Osterfeine

8 Punkte

BW Langförden

6 Punkte

TV Dinklage

4 Punkte

 

Leistungsklasse 2

In der LK 2 spielt die F2 mit folgender Besetzung

Jannes Markus, Lasse Osterhues, Henning Deters, Paul Kuhlmann, Ole von der Heide, Jan von der Heide, Paul Kuhlmann, Luis Klanke

Nach dem ersten Vorrundenspieltag lag die F2 mit 16 Punkten auf Platz. Am 2. Spieltag am 19.01.2020 konnte die Mannschaft an ihre gute Leistung vom ersten Spieltag anknüpfen. Die Spiele gegen Holdorf/Langenberg II (5:0), Damme II (3:0), Vörden I (6:0), Steinfeld II (3:0) und Steinfeld III (3:1) konnten gewonnen werden. Gegen Damme III holte das Team ein 1:1 Unentschieden. Die Mannschaft hat sich als Gruppenerster ohne Niederlage souverän für die Endrunde in der Leistungsklasse 2 qualifiziert.

 

 

Osterfeine II

32 Punkte

Damme III

30 Punkte

Damme II

15 Punkte

Steinfeld III

11 Punkte

Holdorf/Langenberg II

10 Punkte

Vörden I

10 Punkte

Steinfeld III

9 Punkte

 

Die Endrunde wird am Sonntag den 09.02.2020 ab 9:00 Uhr in der Sporthalle der Adolf-Kolping-Schule Lohne ausgetragen.

 

Leistungsklasse 3

In der LK 3 spielen die F3, F4 und F5.

F3 (Hannes Gieskemeyer, Enno bei der Hake, Jasper Lapker, Johann Otte, Jan Mattis Heese, Henri Macke, Carl Wessel, Anton Drellmann) und F5 (Fritz Drellmann, Mattis Reinken, Max Runnebaum, Darius Teubert, Lukas Stärk, Leo Talk, Johann Kreinest, Lasse Osterhues) spielen in der Vorrunde in der heimischen Halle gegen die Teams von Dinklage IV, Goldenstedt I, Mühlen II, Varenesch/Einen I.

Nach dem ersten Vorrundenspieltag lag OSV 3 und OSV 5 mit je 10 Punkten an der Spitze.

Der Rückrundenspieltag startete mit dem vereinsinternen Derby. Hier konnte sich OSV 3 mit 4:1 gegen OSV 5 durchsetzen.

Die F3 spielte anschließend 0:0 gegen Dinklage IV, gewann 3:1 gegen Varenesch/Einen I und unterlag knapp den Mannschaften aus Mühlen II (1:2) und Goldenstedt I (2:3). Tore für OSV 3: Hannes Gieskemeyer (6), Jasper Lapke (1) und Henri Macke (2).

Unsere F5 hatte dieses Mal weniger Glück. Die Spiele gegen Goldenstedt und Mühlen gingen mit jeweils 4:0 verloren. Die Spiele gegen Dinklage IV und Varenesch/Einen gingen mit 1:0 knapp verloren.

Die F3 qualifiziert sich für die Endrunde in Goldenstedt am 09.02.2020 mit dem 2. Platz. Die F5 holte in dieser Gruppe den 5. Platz.

 

Die F4 spielt die Vorrunde in der Steinfelder Sporthalle. Hier spielen: Tobias Meyer, Leon Deters, Hugo Stärk, Karl Runnebaum, Ferdinand Gravemeyer, Clemens Lamping Michel Escher, Henri Böckmann und Jakob Kreymborg. Die Mannschaft von Trainer Bernd Escher mit einem Großteil an Spielern aus der ersten G-Jugend (mit Ausnahme von Tobias und Leon) lag nach dem ersten Spieltag auf Rang 5 mit 2 Punkten Rückstand auf Rang 2.

Am zweiten Spieltag konnte die Mannschaft gegen Mühlen III mit 3:0 gewinnen. Die Spiele gegen Steinfeld IV (1:1) und Rechterfeld II (1:1) endeten Unentschieden. Gegen die Mannschaften Steinfeld V und Oythe V musste man 2 knappe 1:0 Niederlagen hinnehmen. Tore: Leon Deters (2), Ferdinand Gravemeyer (2), Michel Escher (1)

Die F4 konnte sich mit 10 Punkten und einem ausgeglichenem Torverhältnis den 4. Platz sichern.

 

 

Steinfeld V

19 Punkte

Steinfeld IV

19 Punkte

Oythe V

15 Punkte

Osterfeine IV

10 Punkte

Rechterfeld II

9 Punkte

Mühlen III

4 Punkte

 

Die F1 hat die Hallenkreismeisterschaft mit Rang 5 in der Leistungsklasse 1 beendet, ein hervorragendes Ergebnis.

F2 und F3 spielen die Endrunde in ihren Leistungsklassen an diesem Wochenende und wir drücken beiden Teams die Daumen.

F4 und F5 haben Erfahrung in der Halle gesammelt und trotz teilweise deutlicher Unterschiede beim Alter und Körperbau gute Ergebnisse eingefahren.

Fussball

TuS Sulingen freut sich auf Koc-Rückkehr

31. Januar 2020
Kommentare deaktiviert für TuS Sulingen freut sich auf Koc-Rückkehr

Zurück an alter Wirkungsstätte: Der langjährige Sulinger Stürmer Mehmet Koc (li., hier noch im TuS-Trikot) tritt mit dem SV SW Osterfeine beim Blitzturnier im Sportpark an. Foto: krüger

Sulingen – Wirklich weg war er nie, doch jetzt kehrt er auch als Spieler auf den Kunstrasen des TuS Sulingen zurück: Mehmet Koc ist mit seinem SV SW Osterfeine beim Blitz-Turnier in der Sulestadt am Start. Im Sommer hatte sich der heute 37-Jährige vom TuS verabschiedet, aber nur teilweise. Er trainiert nämlich die U 11, pflegt guten Kontakt zu ehemaligen Mitspielern. „Er ist ja häufiger noch im Sportpark, die Verbundenheit ist da“, sagt Sulingens Trainer Walter Brinkmann: „Das ist wunderbar, wir freuen uns darauf, dass er kommt.“ Koc selbst wird in einer Pressemitteilung der Sulinger zitiert: „Bei mir ist natürlich eine besondere Vorfreude da.“

Damit er gegen seine alten Kollegen auch auf dem Platz ran darf, muss Koc mit seinen Osterfeinern allerdings gegen VfL Oythe (morgen/16.00 Uhr) das gleiche Ergebnis erzielen wie der TuS in der Eröffnungspartie gegen den FC Verden 04 (heute/19.00 Uhr). Denn am Sonntag treffen die beiden Gewinner der Duelle im Finale (16.00 Uhr) aufeinander, die Verlierer machen den dritten Platz (13.30 Uhr) unter sich aus.

„Wir können uns als Bezirksligist glücklich schätzen, bei einem Turnier mit drei Landesligisten dabei zu sein“, sagt Koc, der in dieser Spielzeit bereits 14 Saisontreffer erzielt hat, in der Pressemitteilung: „Das ist ein Riesenanreiz für meine Jungs.“ Verstecken muss sich seine Mannschaft gegenüber der Konkurrenz aber auch nicht, als Zweiter in der Bezirksliga Weser-Ems hat Osterfeine schließlich noch Chancen auf den Aufstieg.

Mit dem VfL Oythe hat Kocs Team dennoch einen starken Gegner vor der Brust, Oythe reist als Tabellendritter der Landesliga Weser-Ems an und hat sechs Punkte Rückstand auf den Aufstiegsplatz eins. In der vergangenen Saison spielte der VfL noch in der Oberliga Niedersachsen. Mit dabei war damals Stürmer Chris Brüggemann, der im Sommer nach Sulingen zurückkehrte und nun eben auf dem Weg ins Finale mit seinem TuS den FC Verden 04 aus dem Weg räumen muss. Dabei steht den Sulestädtern ein ebenfalls alter Bekannter im Weg, Rechtsverteidiger Richard Sikut wechselte im Sommer nach Verden. Trainiert wird der FC vom langjährigen Werder-Stürmer Frank Neubarth.

Brinkmann freut sich trotz der dünnen Personaldecke (Pascal Löhmann fällt u.a. mit Muskelverletzung einige Wochen aus) auf das zweite Blitzturnier der Wintervorbereitung. „Es sieht momentan blöde aus, aber wir werden schon mit einer Mannschaft antreten“, meint der 57-Jährige mit einem Lächeln: „Das wird eine coole Sache.“

Fussball