Fitness- und Lauftreffabteilung on fire !!

14. Juni 2021
Kommentare deaktiviert für Fitness- und Lauftreffabteilung on fire !!

Während bei den Fussballern und Handballerinnen der Trainingsbetrieb so langsam an Fahrt gewinnt geht´s in anderen Abteilungen schon richtig rund. Der Großteil der Fitnesskurse ist endlich wieder angelaufen. Die lange Durststrecke konnte zwar mit Onlinetraining via Zoom überbrückt werden allerdings ist das gemeinsame Sport treiben im Kursraum mit motivierender Musik im Hintergrund, für alle Beteiligten,  wesentlich angenehmer. Das sah man den Beteiligten bei der ersten „Live-Kursstunde“ deutlich an.

 

Ebenfalls gestartet ist die Laufabteilung des OSV´s.

Der Sparkassencup Bersenbrück hat sich in diesem Jahr eine tolle Alternative einfallen lassen. Die ersten 6 Läufe finden als Wochenend-Solo-Läufe statt. Angeboten werden jeweils 5 und 10 Kilometer. Die Idee: Die Laufstrecken werden von Freitag 15 Uhr bis Sonntag 18 Uhr präpariert und ausgeschildert. Jeder läuft die gewünschte Strecke und trägt dann seine Zeit auf laufen-os.de ein. Gehrde hat hier den Anfang gemacht, vom 04.06. – 06.06. hatte man die Möglichkeit, sich bei einer richtig gut ausgeschilderten Strecke und einer Metergenauen Kilometerangabe die Landschaft anzuschauen. Am Sonntagabend verbuchten die Organisatoren vom Lauftreff „Gehrde läuft…..!“ 153 Meldungen. Alleine daran erkennt man das die Leute richtig heiß darauf sind unter wettkampfähnlichen Bedingungen zu laufen.

Dawid Wadulla ist auf der 10 km langen Strecke sogar unter die ersten 10 gekommen, am Ende belegte er mit einer Zeit von 45:18 min. den 9 Platz. Der schnellste war mit einer Zeit von 37:51 min. Elmar Remus aus Bramsche.

 

Ein Wochenende später ging es für den Lauftreff nach Drebber zum Marathon. Die Organisatoren wollten zeigen das es trotz aller Umstände möglich ist einen Marathon bzw. einen Volkslauf durchzuführen. Es ist denen Gelungen, unter strengen Vorgaben für die Läufer, den Streckenposten und den Zuschauern konnte der Drebberlauf mit 101 Teilnehmern auf 4 unterschiedlichen Strecken gestartet werden. Franz Steinkamp und Andre Brune-Suszka waren auf der Marathonstrecke unterwegs und wurden dabei sogar von einem Kamerateam begleitet. Ausgestrahlt wurde der Beitrag am Sonntag um 19:30 Uhr bei buten un binnen auf N3.

https://www.butenunbinnen.de/videos/butenunbinnen-mit-sportblitz-366.html

Andre ist die 42 km lange Distanz in 4:24 Std. gelaufen und konnte als erster seiner Altersklasse und als siebter Gesamtsieger seine Medaille in Empfang nehmen. Franz hingegen musste leider bei Kilometer 37 abbrechen. Dennoch war es ein gelungener Auftakt und ein erster Schritt in die Normalität.

 

Bereits einen Tag später machten sich 3 weitere Läufer, ganz typisch für den schwarz-weißen Lauftreff, auf den Weg um den Dümmer. Im Rahmen des Remmers-Hasetal-Marathon, in diesem Jahr leider nur virtuell, gelang es dem Dreiergespann, begleitet von den Burgläufern und weiteren Läufern aus dem Landkreis den Halbmarathon bei bestem Wetter unter 2 Std. zu laufen. Es war der erste Halbe für Dennis, der sichtlich erschöpft aber glücklich sein Ziel erreichen konnte.

 

Lauftreff

Geplante Fußball-Testspiele im Sommer

14. Juni 2021
Kommentare deaktiviert für Geplante Fußball-Testspiele im Sommer

 

16.06. (18:30 Uhr) C-Jugend gegen Dielingen

21.06. (19 Uhr) Alte Herren gegen Dinklage

26.06. (14 Uhr) 1. Herren gegen Bevern

03.07. (15 Uhr) 1. Herren gegen GM Hütte

09.07. (19:30 Uhr) 1. Herren gegen Sulingen

10.07. (14 Uhr) 1. Herren gegen Dielingen

14.07. VoBa-Cup in Osterfeine

15.07. Reserve-Cup in Osterfeine

17.07. (14.30 Uhr) 2. Herren gegen Lembruch

20.07. Voba-Cup in Osterfeine

21.07. Reserve-Cup in Osterfeine

24.07. (16 Uhr) 1. Herren gegen Wallenhorst (Schiffis neue Mannschaft)

24.07. (17 Uhr) 2. Herren gegen Voltlage

28.07. (19:30 Uhr) 1. Herren gegen Wetschen

27.08. (19 Uhr) Alte Herren gegen Dinklage

03.09. (19 Uhr) Alte Herren gegen Steinfeld

 

Zuschauer sind unter Einhaltung der aktuell gültigen Corona-Bestimmungen herzlich willkommen!

 

Fussball

Anmeldung Ferienbetreuung

8. Juni 2021
Kommentare deaktiviert für Anmeldung Ferienbetreuung

Sommer 2021

Erstmalig findet eine Verlängerung der Ferienbetreuung statt. Die Betreuung kann für alle Tage in Anspruch genommen werden. Auch Anmeldungen für einzelne Tage sind möglich.                                                                                                                                                                                            Die Termine lauten: 18.08-20.08.2021 u. 23.08.-27.08.2021 von 08:00-16:00 Uhr.                                                                                                                                                                                                Die Anmeldung ist ab sofort möglich. Wir freuen uns auf Euch!

 

 

Sonstiges

Kinderturnen und Eltern-Kind-Turnen

8. Juni 2021
Kommentare deaktiviert für Kinderturnen und Eltern-Kind-Turnen

Sportlicher Re-Start: Der Storch macht Platz für die Sportler! Er geht aber nicht tatenlos!

3. Juni 2021
Kommentare deaktiviert für Sportlicher Re-Start: Der Storch macht Platz für die Sportler! Er geht aber nicht tatenlos!

 

Endlich lassen die Inzidenzen wieder die Ausübung von sportlichen Gruppen-Aktivitäten auf unserer Sportanlage zu! Das Sportler-Herz geht auf, wenn man vor allem den Kindern -ausgestattet mit einer hohen Motivation und Freude-  beim Trainingsbetrieb zuschaut- siehe Foto! 

 

In den vergangenen Pandemie-Wochen hatten wir einen Gast auf unserem Sportgelände. Ein Storch gesellte sich regelmäßig auf unsere weitläufige Anlage und nutzte die ungewohnte Ruhe zur Nahrungssuche. Ob er sich hin und wieder auch sportlich ertüchtig hat, ist nicht belegt. Auf alle Fälle hat er bleibenden Eindruck hinterlassen. So nutzten diverse OSV-Sportler die Pandemie zur Familienplanung. Wir gratulieren an dieser Stelle Max Strieker (mit Anne), Michi Harpenau (mit Kathy) und Dawid Wadulla (mit Tine) zu ihren kommenden OSV-Nachwüchsen. Aber auch allen weiteren werdenden OSV-Eltern alles Gute. Der Sportverein freut sich schon jetzt auf talentierte Zukunfts-Talente!

  

 

 

Fussball

OV-Bericht vom 02.06.2021

2. Juni 2021
Kommentare deaktiviert für OV-Bericht vom 02.06.2021

Die 2. Fußball C-Jugend bedankt sich

29. Mai 2021
Kommentare deaktiviert für Die 2. Fußball C-Jugend bedankt sich

Die Spieler der 2.C Jugend von SW Osterfeine möchten sich recht herzlich bei Ihren Trainern Christian Hegerfeld und Henni Berens für ihr tolles Training in der letzten Saison bedanken.

Gerade Henni hat in der Home-Office Zeit tolles Workout-Training mit den Jungs durchgezogen.

Dieses wurde durch unseren Sponsor und Spielervater Thorsten Albers mit einer beträchtlichen Summe in Form von Gutscheinen gefördert.

Der Sportverein bedankt sich beim Sponsor sowie bei der gesamten Mannschaft. Für die nächste Saison viel Glück und viel Spaß beim Kicken auf dem grünen Gras.

Mit sportlichen Grüßen!

Hansi Lapke

Fussball

Auf Wiedersehen und Danke, Schiffi!

29. Mai 2021
Kommentare deaktiviert für Auf Wiedersehen und Danke, Schiffi!

Am gestrigen Freitag absolvierte Christian „Schiffi“ Schiffbänker seine letzte Trainingseinheit für SW Osterfeine, bevor er im Sommer die Trainer-Tätigkeit bei seinem Heimatverein TSV Wallenhorst übernehmen wird.

Schiffi konnte 2015 von einem Engagement als Spieler-Trainer in Osterfeine überzeugt werden und leitete die Geschicke der 1. Herren bis zum Jahr 2019. Schiffi kam seinerzeit vom VFL Osnabrück und spielte vorher für diverse ambitionierte Vereine wie VFB Oldenburg, BSV Rheden oder SV Rödinghausen. Es dauerte nicht lange, da war allen in Osterfeine bewusst, dass mit Schiffi eine fußballerische und menschliche Granate nach Osterfeine gelotst werden konnte. Schiffi´s freundlichen und positiven Charakter durfte nicht nur die Mannschaft wert schätzen, nein, egal ob Platzwart, Kassierer, Zuschauer oder Gegner, Schiffi war omnipräsent und bei allen sehr beliebt!

Sinnbildlich hierfür ist die Tatsache, dass Schiffi nach seiner Trainer-Tätigkeit weiterhin für Osterfeine als Spieler zur Verfügung stand, weil er einfach Lust hatte mit neu gewonnenen Freunden Fußball zu spielen! Hierfür betrieb er einen enormen Aufwand, da seine Arbeitsstelle und sein Wohnort nicht gerade „um die Ecke“ liegen.

Ein Schnapschuss mit Symbolcharakter vom gestrigen Training sagt vieles aus: Auch bei seinem letzten Training in Osterfeine war er sich als Ü30-Spieler nicht zu schade beim Platz aufräumen ein Tor zu tragen!

Der gesamte Sportverein SW Osterfeine dankt Schiffi für seinen Einsatz und freut sich auf ein sportliches Wiedersehen!

 

 

Fussball