Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Fussball’

Stadionzeitung

6. April 2018
Kommentare deaktiviert für Stadionzeitung

Liebe Leser von Schwarz-Weiß Aktuell,

der Sportverein SW Osterfeine begrüßt alle Sportler, Zuschauer und Gäste ganz herzlich zum Bezirksligaderby unserer I-Mannschaft gegen den SV Holdorf bei hoffentlich gutem Wetter nach gefühlt einem halben Jahr Wettertristesse für Fußballer.

Vor dem Auftritt des SV Holdorf in der Bezirksliga in Osterfeine, startet der Fußballsonntagnachmittag mit 2 Heimspielen unserer Dritten und Vierten um jeweils 13.15 Uhr. Zeitgleich gastiert unsere Reservemannschaft von Trainer Franz-Josef Ripke bei Brockdorf im Kampf um einen ordentlich Platz in der 1. Kreisklasse.

Wie fast alle Mannschaften unseres Vereines und auch sicherlich vieler anderer Vereine sind die Fußballer auf der Suche nach der richtigen Frühjahrsform. Training in den verschiedensten Varianten, die aber häufig wenig mit reellem Fußball was zu tun hatten, prägten die letzten Wochen und Monate und alle Fußballtabellen sind mehr oder weniger aus den üblichen Fugen geraten. Ein Blick auf die Tabelle ist nicht lohnend und der wöchentliche Vergleich im Kampf um die Tabellenplätze lässt den ursprünglichen Fußballgedanken in den Hintergrund treten. Nun soll in kurzer Zeit die ganze 2. Halbserie durchgepeitscht werden. Dies bedeutet mehr Belastungen für die Ehrenamtlichen, für die berufstätigen Freizeitfußballer oder Jugendlichen und Kinder und auch für unsere regelmäßigen Zuschauer und Eltern, aber um diese kümmern sich unsere Verbandsoberen doch eh nur am Rande, sind sie doch ausreichend damit beschäftigt, wie man den Videobeweis mit karierten oder kurvigen Linien in den Mittelpunkt des Fußballes stellen kann.

Der gelebte Fußball findet weiterhin in den kleinen Vereinen an der Basis statt. Über den Fußball an der Basis sollte man sich bei den Verbänden Gedanken machen, wie man den Vereinsfußball für Spieler, Zuschauer, Helfer und Verantwortliche attraktiv hält. Vielleicht fängt man dann z.B. etwas eher mit der Serie an und hört etwas später auf und spielt Fußball wenn gutes Wetter ist. Mir ist nicht bekannt geworden, dass Fußballer aus Osterfeine oder den Nachbarvereinen den Sprung zur WM geschafft haben. Warum muss Ende Mai im Heimatfußball Saisonende sein??

Viel Spaß beim Sport am Wochenende auf dem Klünenberg und viel Spaß beim Lesen.

Die Redaktion

Fussball

Bericht 1. Herren

5. April 2018
Kommentare deaktiviert für Bericht 1. Herren

Herzlich Willkommen zum Derby gegen den SV Holdorf!

Nach 2 Auswärtsspielen und den vorangegangenen Spielausfällen freuen wir uns endlich wieder ein Heimspiel bestreiten zu dürfen! Mit dem Aufeinandertreffen mit den Holdorfern erwartet uns ein echtes Spitzenspiel. Mit einem Sieg könnten wir Holdorf auf den vierten Tabellenplatz verdrängen und den dritten zurückerobern. Das Team von Trainer Josef Buschermöhle kommt mit 7 Punkten aus den letzten 3 Spielen zu uns und ist entsprechend gut drauf. Ein klares Zeichen für uns, dass wir unsere Leistung im Gegensatz zu den bisherigen Hinrundenspielen steigern müssen um etwas Zählbares in Osterfeine zu behalten.

Im ersten Heimspiel gegen Falke Steinfeld verloren wir unglücklich mit 3:2 und auch die anschließende 2:1 Auswärtsniederlage gegen Frisia Goldenstedt hätte nicht sein müssen. Jedoch ist uns dort deutlich klar geworden, dass wir noch nicht wieder in der guten Form der Hinrunde sind. Dass wir noch nicht in glänzender Verfassung sind bestätigte sich auch beim Auswärtssieg in Emstekerfeld. Dank unseres Keepers „Schnubby“ Gravemeyer, der einen absoluten Sahnetag erwischte und Toren von Schiffi und Neu-Torjäger Florian Markus (2 Tore in Folge) siegten wir am Ende mit einer Menge Dusel mit 2:1. Nach dem Abfiff war uns das allerdings erstmal herzlich egal, da wir endlich die ersten 3 Punkte 2018 einfahren konnten.

Man muss allerdings sagen, dass mit dem SV Holdorf ein Gegner auf uns zukommt, der nochmal eine Klasse besser ist als unsere bisherigen Rückrundengegner. Grade auf Torjäger Peter Sedlik , der als offensiver Mittelfeldspieler bereits 19 Tore auf seinem Konto hat, sollte besonders geachtet werden. Umso wichtiger ist es, dass wir es endlich mal wieder schaffen den Laden hinten dicht zu halten. Unsere wenigen Gegentore waren bislang eine große Stärke von uns. 2018 konnten wir es inklusive der Testspiele allerdings noch nicht schaffen zu Null zu spielen und kassierten meist zwei oder 3 Gegentore. So ist es schwer vorne mehr Tore zu schießen als der Gegner. Wir geben unser Bestes, dass es dieses Wochenende gelingt, damit wir mit Selbstvertrauen in die englischen Wochen im April gehen können. Fast durchgehend wird Mittwochs und Sonntags gespielt. Schon nach dem Holdorf-Spiel folgt 3 Tage später das nächste Spiel zu Hause gegen SFN Vechta!

Erst einmal gilt aber voller Fokus auf das das Derby gegen Holdorf, welches wir unbedingt gewinnen wollen! Dafür müssen wir eine Schippe drauflegen, sind aber zuversichtlich, dass uns das gelingt. Wir haben diese Woche gut trainiert und sind personell gut aufgestellt.

Fehlen werden uns der angeschlagene Hannes Rohe und Maxi Stärk, der aufgrund einer Leisten-OP lange ausfallen wird.

Die Voraussetzungen für ein erfolgreiches Derby sind also geschaffen. Jetzt liegt es an uns Vollgas zu geben und die Punkte in Osterfeine zu behalten!

Bei bestem Fußballwetter hoffen wir auf zahlreiche Unterstützung und freuen uns auf das Spiel!

Mit sportlichen Grüßen

Felix Piening

Fussball

Stellenangebote der Fußballabteilung

20. März 2018
Kommentare deaktiviert für Stellenangebote der Fußballabteilung

Der Fußballnachwuchs und die Seniorenfußballer unseres Vereines sind für die neue Spielserie auf der Suche nach motivierten Fußballern und Ex-Fußballern bzw. Fußballbegeisterten, die sich als Trainer, Co-Trainer, Betreuer, Co-Betreuer, Torwarttrainer, Co- Torwarttrainer, Koordinatoren, Kümmerer, Masseure,  oder als  Verantwortliche zur Verfügung stellen möchten.

Bei 4 Seniorenmannschaften und 16 Jugendteams gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten sein Können, sein Wissen und sein Engagement  an unsere Fußballer in allen Leistungs- und Altersstufen weiterzugeben.

Verzichtet für ein paar Stunden auf den Fernsehprofifußball und nutzt die Zeit für ein Engagement in Eurer OSV-Fußballabteilung. Gebt weiter, was zahlreiche Freiwillige Euch in der Vergangenheit mitgegeben haben. Die Fußballer danken es Euch und Euer Sportleben erfährt eine tolle Bereicherung. Meldet Euch und fragt an, wie Ihr mitmachen könnt, auch wenn man nicht gleich den Cheftrainer machen möchte!!!!

Macht mit! Haltet den Fußballsport in Osterfeine auch weiterhin stark!!!

Fussball

Fußball 1. Herren

20. März 2018
Kommentare deaktiviert für Fußball 1. Herren

Morgen, am 21.03.2018 um 19:00 Uhr, richtet unsere 1. Herrenmannschaft ein Freundschaftsspiel gegen TSV Wallenhorst ( Tabellenführer Bezirksliga Osnabrück) aus. Die Spieler würden sich über eure Unterstüzung als Zuschauer sehr freuen.

 

Fussball

Spielausfälle

17. März 2018
Kommentare deaktiviert für Spielausfälle

Die Spiele aller 4 Herrenmannschaften von SW Osterfeine fallen am Wochenende aus.

Fussball

1. B-Jugend – Punktspiel SG Neuenkirchen-Vörden II 0:3 SW Osterfeine

12. März 2018
Kommentare deaktiviert für 1. B-Jugend – Punktspiel SG Neuenkirchen-Vörden II 0:3 SW Osterfeine

 

Mit einem Sieg startet die 1. B-Jugend in die Frühjahrsrunde der 1. Kreisklasse. Mit 0:3 konnten wir im ersten Auswärtsspiel der Rückserie die 2. Mannschaft der SG Neuenkirchen-Vörden bezwingen. Trotz der Witterungsverhältnisse der letzten Wochen, die noch nicht allzu viele Trainingseinheiten im Freien zuließen zeigte sich die Mannschaft auch läuferisch engagiert. Dies haben wir wohl in erster Linie dem wöchentlichen Fitnesstraining mit Dawid Wadulla zu verdanken, bei dem Mannschaft und Trainer gleichermaßen ins Schwitzen gekommen sind…

Wir zeigten uns von Beginn an hellwach und äußerst laufbereit, was bei einer sehr dünn besetzten Bank (bestehend aus dem nach Krankheit noch angeschlagenen Jonas Lampe) so nicht unbedingt zu erwarten war. Gezwungen durch den Mangel an Außenverteidigern stellten wir von der gewohnten Viererkette auf eine Dreierkette um, was uns letztendlich in vielen Situationen zu einem Übergewicht im Mittelfeld verhalf. Über die Außenbahnen boten sich immer wieder Lücken, die von Maximilian bei der Hake, Frank Deters, Jonas Osterhues und Moritz gr. Klönne für Flankenläufe genutzt werden konnten. Einzig der letzte Pass wollte nicht so recht ankommen. Auf der Gegenseite konnten die vereinzelten Konter erfolgreich von David Selke, Simon Griefing und Mark Fischer abgewehrt werden. Diese drei waren dann auch häufig die Initiatoren weiterer Angriffe indem sie mit viel Übersicht das Spiel verlagerten und somit die nötigen Räume schafften aus denen heraus Emil Hot und Henning Bley die Bälle verteilen konnten. Gleichzeitig lief Philipp Berens als einziger Stürmer fleißig die Gegenspieler an und legte Bälle am 16er für seine Mitspieler ab. Einen solchen abgelegten Ball konnte er dann in der 38. Minute selber aufs Tor bringen. Diesen Schuss konnte der Torwart zwar noch parieren, gegen den nachsetzenden Maxi war er dann aber machtlos. 0:1 zur Pause, einziger Wermutstropfen blieb die Nachlässigkeit in der Chancenverwertung, bzw. dem letzten Pass.

In der zweiten Halbzeit holte uns dann die altbekannte Schlafmützigkeit wieder etwas ein. Neuenkirchen kam besser ins Spiel und in die Zweikämpfe. Nach etwa zehn Minuten ließ diese Phase aber glücklicherweise nach. Wir kontrollierten wieder das Spiel und erzielten folgerichtig in der 53. Minute das 0:2. David lief im richtigen Moment in Richtung 5-Meter-Raum und drückte den Eckball von Philipp über die Linie. Generell präsentierten wir uns in der 2. Halbzeit etwas konzentrierter und konnten zumindest den letzten Pass häufiger an den Mann bringen, auch wenn wir nach wie vor zu wenige Tore erzielten. Nach dem gefühlt fünfzigsten Flankenlauf konnte Moritz dann in der 65. Minute alles klar machen (die Vorlage gab Maxi). Mehr Tore wären zwar drin gewesen, waren uns aber leider nicht vergönnt.

Diese werden wir dann hoffentlich im nächsten Spiel gegen Steinfeld/Mühlen II erzielen. Diese gewannen ihr erstes Spiel gegen Vechta mit 9:2, aber wenn wir wie gegen Neuenkirchen gedanklich diesen einen Schritt schneller sind ist da sicher auch was drin.

 

Mit freundlichen Grüßen

Coach P.

Fussball

C-Lizenz Fortbildung

9. März 2018
Kommentare deaktiviert für C-Lizenz Fortbildung

Der NFV Kreis Vechta bietet zwei Termine zur C-Lizenzverlängerung an.

24.03.18 um 10.00 Uhr in Damme
Thema: Kurzschulung 1 / Bambini bis E-Junioren

Anmeldungen unter: helmut.pöhlking@ewetel.net bis 19.03.2018

und

26.05.2018 um 10.00 Uhr in Mühlen

Thema: Training mit A/B-Jugend / Ballorientierte Saison Vorbereitung

Anmeldungen unter: helmut.poehlking@ewetel.net bis 20.05.2018

 

Fussball

Freundschaftsspiel 1. Herren

9. März 2018
Kommentare deaktiviert für Freundschaftsspiel 1. Herren

Für morgen um 14:00 Uhr ist ein Freundschaftsspiel zwischen SWO und dem Landesligisten TV Dinklage angesetzt. Gespielt wird in Osterfeine.

Fussball