Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Fussball’

Fußball A-Jugend SWO

20. März 2019
Kommentare deaktiviert für Fußball A-Jugend SWO

1. Kreisklasse

SG Bakum/Carum/ Lüsche          4 : 0                       SW Osterfeine

Im ersten Punktspiel der Rückrunde stand mit der Spielgemeinschaft Ba/Ca/ Lü ein angriffsfreudiger Gegner auf den Platz. Die Gastgeber sind nur knapp an die Qualifizierung zur OM Kreisliga gescheitert, dies mit dem zweitbesten Angriff der Hinrunde und einem Torverhältnis von 29:17 Toren.  Die spritzigen und schnellen Angreifer des Gegners waren für unsere Spieler im Hinspiel kaum zu halten.  Deshalb war die Parole, tief stehen und dem Gegner wenig Raum bieten. Durch aggressives Zweikampfverhalten wollten wir im Mittelfeld die Bälle erobern und zielstrebig nach Vorne spielen.

Beide Teams mussten auf Stammpersonal verzichten, so dass die beiden Osterfeiner B-Jugendlichen Mark Fischer und Moritz Gr. Klönne aushelfen mussten. Mark Fischer zeigte eine starke Leistung als Innenverteidiger und Moritz Gr. Klönne konnte durch sein kampfbetontes Spiel die Mannschaft im Angriff unterstützten. Vielen Dank!

In den ersten 25 Min. ging der Plan voll auf. Ba/Ca/Lü hatte Probleme im Spielaufbau. Nach einer kurzen Unterbrechung in der 7 Min. (Starkregen und Hagel) kamen wir zu aussichtsreichen Tormöglichkeiten. Maxi Bei der Hake und Raphel Götz, beide scheiterten am gegnerischen Torwart. Statt einer zwei Tore Führung mussten wir ein Traumtor nach einer Ecke in Kauf nehmen (19 Min.) Bis zu diesem Zeitpunkt eine schmeichelhafte Führung für den Gastgeber.  Nach dem Rückstand agierten wir nicht mehr so konsequent in den Zweikämpfen und Ba/Ca/Lü kam besser ins Spiel. Folglich erhöhte Ba/Ca/Lü noch vor der Halbzeit auf 2 zu 0.

In der zweiten Hälfte wurde dann nur noch auf ein Tor gespielt. Leider auf unser Tor. Die Körner waren nach 45 Min. aufgebraucht, was sicherlich an der schwachen Trainingsbeteiligung einiger Spieler liegt. Erwähnenswert ist, dass  Louis Staffehl (Torwart) ein Debakel durch zahlreiche Glanzparaden verhinderte. Das Fazit ist klar. Eine verdiente Niederlage unserer A-Jugend. Es wird schwierig werden sich mit dieser Leistung ganz Oben in der Tabelle zu positionieren.

Trotz der klaren Niederlage ist unsere Mannschaft so gefestigt, dass schon sehr bald nach dem Abpfiff positiv nach Vorne geschaut wurde. Neues Spiel, neues Glück und wieder geht es am kommenden Wochenende um 3. Punkte in Oythe. Wir werden euch informieren, ob wir dort etwas Zählbares aus dem Nordkreis…     

Mit sportlichen Grüßen

A-Jugend SWO

Fussball

Koc macht Schluss in Sulingen

15. März 2019
Kommentare deaktiviert für Koc macht Schluss in Sulingen

SW Osterfeine holt Mehmet Koc

15. März 2019
Kommentare deaktiviert für SW Osterfeine holt Mehmet Koc

1. Herren Bericht

15. März 2019
Kommentare deaktiviert für 1. Herren Bericht

Hallo und herzlich Willkommen zum zweiten Heimspiel der Rückserie gegen VfL Oythe II.

Mit einem 5:1-Sieg gegen GW Brockdorf begannen wir unseren Rückrundenauftakt am Sonntag vor zwei Wochen. Mit dem Gästen hatten wir keinen leichten Gegner vor der Brust, zumal sie die letzten sechs Spiele in Folge gewannen. Dennoch zeigten wir eine sehr gute Defensivleistung, die den Gegner nur schwer ins Spiel kommen ließ. Offensiv betrachtet nutzten wir unsere Chancen überwiegend gut aus, weshalb ein deutlicher Heimsieg auf dem Papier steht. Mit einem Dreierpack war Maximilian Stärk der Mann des Tages. Die anderen Tore erzielten Christian Harpenau und Felix Piening.

Das Auswärtsspiel am vergangenen Sonntag gegen SV Falke Steinfeld gestaltete sich im Gegensatz dazu deutlich schwieriger. Der Bezirksliga-Tabellenerste stellte uns vor eine große Aufgabe, der wir uns aber gewachsen fühlten. Bei anfänglich leichtem Regen startete ein von der ersten Minute an ausgeglichenes Spiel, dass am Ende in einem Wetterchaos endete. Durch eine missglückte Flanke mitte der zweiten Halbzeit gelang Steinfeld der Führungstreffer. Wir drückten auf den Ausgleich, jedoch machte der nasskalte Schneeregen und der tiefe Rasen die ganze Sache nicht einfacher. So hatten wir noch einige kleinere Torchancen, konnten das Spiel jedoch nicht mehr drehen. In der letzten Minute der Partie nutzte Steinfeld einen blitzschnellen Konter zum 2:0-Endstand der.

Jetzt gilt voller Fokus auf das Spiel gegen VfL Oythe II, das uns wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt bringen kann. Die Hinrundenpartie gewannen wir mit 4:1, also lasst uns hoffen, dass wir die Oyther wieder mit leeren Händen nach Hause schicken können. Wir sind heiß auf einen Sieg!

Seid ihr es auch?


Mit sportlichen Grüßen
Steffen Wehri

Fussball

Mehmet Koc wird Trainer von SW Osterfeine I

15. März 2019
Kommentare deaktiviert für Mehmet Koc wird Trainer von SW Osterfeine I

Mehmet Koc trainiert in der kommenden Spielserie 2019/2020 unsere I-Fußballherrenmannschaft. Mehmet Koc ist 36 Jahre alt und spielt derzeit beim TuS Sulingen. Mehmet begann seine Fußballlaufbahn als Kind beim OSC Bremerhaven, wechselte dann zum VFB Oldenburg und war dann beim BSV Rehden Mannschaftskamerad von unseren derzeitigen Trainern Christian Schiffbänker und Jens Ungruhe.

Der Sportverein SW Osterfeine begrüßt Mehmet Koc ganz herzlich in unserem Sportverein und wünscht ihm eine angenehme Zeit beim OSV.

Fussball

Dritte und Vierte noch im Sparmodus

15. März 2019
Kommentare deaktiviert für Dritte und Vierte noch im Sparmodus

Eine 6:0 Heimniederlage gegen den souveränen Tabellenführer TuS Neuenkirchen II für unsere Dritte und jeweils eine Spielabsage am vergangenen Wochenende für unsere Dritte und Vierte umfassen den Rückrundenauftakt unserer Kreisklassenmannschaften.

Und auch an diesem Wochenende spielt nur die Vierte am Sonntag um 13.15 Uhr in Holdorf IV. Die Dritte ist an diesem Spieltag frei.

Somit besteht die Möglichkeit, die durch die lange Winterpause entstandenen Defizite durch weiteres Training etwas auszugleichen.

Hoffen wir, dass bald alle Spieler wieder fit werden und die Trainingsbedingungen sich durch die Regenfälle nicht weiter verschlechtern.

Training ist weiterhin am Donnerstag um 19.00 Uhr in Osterfeine.

Fussball

1. Herren – Bericht

28. Februar 2019
Kommentare deaktiviert für 1. Herren – Bericht

Hallo und herzlich Willkommen zum Rückrundenstart gegen GW Brockdorf!

Auf eine durchwachsene Hinrunde soll nun eine gute Rückrunde folgen. So lautet das Ziel, dass wir uns für die nächsten Spiele gesteckt haben.

Während der Hinrunde offenbarten sich immer wieder Mängel in unserer Abwehrleistung, weshalb wir oft Tore erzielten, jedoch nie die Punkte mit nach Hause nehmen konnten. Deshalb wird es in der Rückrunde darauf ankommen, aus einer stabilen und sicheren Defensive heraus zu agieren und vorne, wie bereits in der Hinrunde, die Torchancen, die wir haben, effizient auszunutzen.

Unsere Vorbereitung startete mit der Erkenntnis, dass Christian Schiffbänker, Thorsten Dünnemann und Jens Ungruhe ab der kommenden Saison nicht mehr unsere Trainer sein werden. Dies hielt uns jedoch nicht davon ab, eine gute Vorbereitung mit insgesamt fünf Freundschaftsspielen zu absolvieren.

Jede Einheit war dabei wichtig für uns, um voller Energie und mit dem nötigen Ehrgeiz in die Rückrunde zu starten. Denn wie Schiffi immer sagt: Vorbereitung ist alles!

In den Freundschaftsspielen ließ sich erkennen, dass wir defensiv meistens gut standen und offensiv viele Tore schossen. Wir konnten gegen niederklassigere Gegner, wie Barnstorfer SV oder TuS Eintracht Rulle, hohe Siege einfahren, ließen zum Ende der Partien jedoch zu oft das ein oder andere unnötige Gegentor zu. Das darf uns in der kommenden Rückrunde nicht mehr passieren, ansonsten wird es eng für uns.

Wir werden aufjedenfall alles Nötige tun, um die Klasse zu halten und den Trainern einen schönen Abschied zu bescheren. Damit werden wir im heutigen Spiel gegen den Tabellenzwölften GW Brockdorf anfangen.

Die Brockdorfer sind zurzeit die Mannschaft der Stunde. Mit sechs Siegen in den letzten sechs Spielen sind die Jungs von Trainer Stefan Arlinghaus momentan in Topform. Es kommt also darauf an, auch in Topform zu sein, um überhaupt eine Chance zu haben.

Darum bitten wir um die tatkräftige Unterstützung unserer Fans. Feuert uns an, damit wir den Rasen brennen lassen können!

Mit sportlichen Grüßen

Steffen Wehri

Fussball

Vorwort

28. Februar 2019
Kommentare deaktiviert für Vorwort

Liebe Leser von Schwarz-Weiß Aktuell,

endlich geht es wieder los mit Bezirksligafußball in Osterfeine. Dazu begrüßen wir alle Gäste der heutigen Begegnung ganz herzlich. Besonders begrüßen wir dabei unsere Gäste aus Brockdorf und das Schiedsrichtergespann.

Gleich im 1. Spiel der Rückrunde wartet auf unsere Mannschaft mit GW Brockdorf die Mannschaft der Stunde im Endspurt der Hinrunde. Die Mannschaft von Neutrainer Stefan Arlinghaus sorgte mit einer Siegesserie für großes Aufsehen, stellte mit Bastian Dödtmann den herausragenden Spieler und Torjäger der Bezirksliga und sorgte auch in der Halle bei Turnieren für Aufsehen.

 Um mit diesem mit viel Selbstvertrauen anreisenden Gegner mithalten zu können, muss unsere Mannschaft schon eine besondere Einstellung, Motivation und Leistung an den Tag legen. Und unsere treuen OSV-Fans müssen unsere Mannschaft wieder unter die Arme greifen, wenn man die Hinspielniederlage in Brockdorf wiedergutmachen will.

Eine spannende Rückrunde liegt vor unserer Ersten, aber auch unsere Zweite und unsere Handballdamen stehen vor großen Aufgaben. Liebe Sportler, nur mit überragendem Teamgeist, mit großem Optimismus und einer außerordentlich tollen Einstellung könnt Ihr Eure Mannschaftsziele in Angriff nehmen. Der ganze Verein drückt Euch dabei alle Daumen!!!!!

Viel Spaß beim Lesen

Fussball