Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Fussball’

1.Pokalrunde: Kreispokal B-Jugend

14. September 2021
Kommentare deaktiviert für 1.Pokalrunde: Kreispokal B-Jugend

Spielbericht: SWO II

14. September 2021
Kommentare deaktiviert für Spielbericht: SWO II

Zum achten Spieltag hatten wir den Titelanwärter Langförden zu Gast. Auch wenn uns bewusst war, dass wir eine große und schwierige Aufgabe vor der Brust hatten, war das Ziel am Sonntag für alle klar – es sollte mindestens ein Punkt her.
Unter guten Spielbedingungen mit angenehmen 20 Grad pfiff der Schiedsrichter pünktlich zu 13:00 Uhr zum Anstoß auf Platz 2 an.
Die Taktikvorgabe von Seppel war es, direkt zu Beginn der Partie hinten sicher zu stehen und auf Konter zu lauern. So erarbeiteten wir uns bereits in der 5 Min. nach einem Ballgewinn in unserer Hälfte auch die erste Chance der Partie. Alex Stärk bemerkte, dass der Torwart zu weit vorm Tor stand und versuchte, ihn mit einem Distanzschuss aus 30m zu überwinden. Diesen konnte der Torwart jedoch noch klären.
Insgesamt hielten wir mit Langförden gut mit und konnten mit einer gutstehenden Abwehr und einem starken Christian Meyer im Tor sämtliche Vorstöße problemlos verteidigen. In der 19 Minute bekam die langfördener Abwehr den Ball nicht richtig aus dem Sechszehner geklärt, wodurch der Ball vor Sebi Schockemöhles Füßen landete und er sich aus 20m ein Herz nahm und das Leder über den etwas zu weit vorm Tor stehenden Torhüter ins Tor schoss.
Nach unserem Führungstreffer konzentrierten wir uns weiterhin aufs Verteidigen, wodurch sich Langförden im weiteren Spielverlauf kaum nennenswerte Chancen erspielen konnte. Mehr…

Fussball

Bericht 1.B Jugend

11. September 2021
Kommentare deaktiviert für Bericht 1.B Jugend

 

 JSG HoDiLa II – SW Osterfeine 1:2

Zweites Spiel, zweiter Sieg für unsere B-Jugend in der diesjährigen Kreisligasaison. Die Vorgabe aus dem letzten Bericht wurde umgesetzt und die drei Punkte wanderten von Dinklage aus nach Osterfeine.

Eine nahezu unveränderte Startelf zeigte auch im Auswärtsspiel gegen die JSG HoDiLa II, was in ihr steckt. Gegen einen auf den meisten Positionen höher gewachsenen Gegner wollten wir unsere spielerische Klasse unter Beweis stellen und mit sauberen Kombinationen zum Torerfolg kommen. Das Spiel sah in den Anfangsminuten jedoch anders aus. Wir ließen uns von der robusten Spielweise unserer Kontrahenten beeindrucken und statt uns auf unsere Fähigkeiten im Kurzpassspiel zu verlassen kopierten wir deren langen Bälle und schickten damit unsere Offensivakteure immer wieder in unnötige Zweikämpfe um den Ball. Mehr…

Fussball

C-I-Jugend startet in die Serie 2021/22

11. September 2021
Kommentare deaktiviert für C-I-Jugend startet in die Serie 2021/22

Pünktlich zum 1. Training der neuen C-I-Jugend der Serie 21/22 standen das Trainerteam und das Spieleraufgebot für die neue Serie fest: Aus der bisherigen C-I-Jugend blieben nur Arne Jacob, Mathis Herferth und Jannis Otte übrig, aus der C-II-Jugend stießen Kevin Gravemeyer, Paul Kreinest, Maxi Böckmann, Matthes Joachimmeyer, Hinrich Bosche, Jan-Bernd Putthoff, Clemens Lapke, Hendrik Kohake und David Piening dazu. Komplettiert wurde der Kader dann mit Michel Römer(TW) und Mika Kamps aus der C-III-Jugend. Somit verfügt unser Kader insgesamt über 14 Jugendliche, die Bock auf Fußball haben.  Das Trainerteam setzt sich in dieser Serie aus Hans-Jürgen Lapke, Lukas Decker, TWT Jürgen Jacob und Bubble zusammen.

Mit Trainingsbeginn wurden wöchentlich 3 Einheiten absolviert, um wieder in den Fußballrythmus zu gelangen. Spielpraxis wurde sich in einigen Freundschaftsspielen geholt.

Gegen den alten Jahrgang des Stemweder Bergs gab es eine 1:9 Niederlage, dann einen 3:1 Sieg gegen BW Lohne II und eine 3:4 Niederlage gegen RW Damme.

Durch die gute und fleißige Trainingsteilnahme der Jungs konnte so langsam wieder die lange  Fußball  Coronapause kompensiert werden.

Anfang August begann dann die Endphase der Saisonvorbereitung mit einem Trainingslager im JFZ und 2 Freundschaftsspielen gegen die SG Holdorf/Langenberg(19:0) und die SG Steinfeld/Mühlen(10:0).

Am 4.9.21 stand dann in Neuenkirchen gegen die SG Neuenkirchen/Vörden das 1.Punktspiel auf dem Programm, was unsere Jungs mit 9:0 für sich entscheiden konnten.

2 Tage später nahmen die jungen Fußballer dann in Kalkriese an einem Pokalturnier am frühen/späten Abend statt. Mit 3 2:0 Siegen gegen TUS Engter, SG Neuenkirchen/Vörden und FCR Bramsche II konnte die Gruppenphase als Sieger abgeschlossen und das Finale gegen die SG Rieste/Alfhausen erreicht werden. Hier wartete ein starker Gegner im Finale unter Flutlicht auf uns. Doch durch einen herausragenden Einsatz aller Spieler, einem schön herausgespielten Treffer von Arne Jacob, nach toller Vorarbeit von Jan-Bernd Putthoff, und einem trotz der Uhrzeit hellwachen TW Kevin Gravemeyer konnte das Finale mit 1:0 gewonnen werden und die Preise bei der Siegerehrung in Empfang genommen werden.

In der kommenden Woche geht es nun in Brockdorf am Mittwoch im Pokal weiter und am Sonnabend steht dann das schwere Punktspiel in BW Lohne II an. Die Mannschaft weiß nach den ersten Ergebnissen in den Punktspielen genau, dass die Aufgaben in den nächsten Wochen extrem schwer werden, aber die Mannschaft will alles versuchen, am Ende der Hinrunde einen Platz unter den ersten 5 zu erreichen, um im Frühjahr die OM-Endrunde mit Teams aus Vechta, Cloppenburg, Delmenhorst und Oldenburg-Land zu erreichen. Doch das wird ein schwerer Weg.

Herausragend ist die gute Kameradschaft (Freundschaft) in der Mannschaft mit einer ausgezeichneten Trainingsbeteiligung.  So haben Kevin Gravemeyer, Maxi Böckmann und Paul Kreinest noch keine Einheit verpasst. Auch David Piening und Hinrich Bosche sind mit 1 bzw 2 fehlenden Einheiten hier ausgezeichnet dabei.

Insgesamt hat sich die Mannschaft einigermaßen nach der langen Pause wieder auf einen guten Weg begeben, doch gerade im Bereich Ausdauer, Schnelligkeitsausdauer und am Gewöhnen an den großen Platz mit der entsprechenden Raumaufteilung liegt noch eine Menge Nachholbedarf und Trainingsarbeit in den nächsten Monaten vor uns, aber wir arbeiten dran………

Fussball

Stadionzeitung 03/21 (Heimspiel gegen SV Emstek)

9. September 2021
Kommentare deaktiviert für Stadionzeitung 03/21 (Heimspiel gegen SV Emstek)

Am Sonntag gibt es zwei interessante Heimspiele unserer 1. und 2. Fußball-Herren-Mannschaften.

Im Vorspiel um 13 Uhr erwartet unsere Zweite den Kreisliga-Tabellenführer BW Langförden.

Um 15 Uhr folgt das Spiel der Ersten gegen den SV Emstek.

 

Nachfolgend die Stadionzeitung für Sonntag:

 

Stadionzeitung Emstek

 

 

Fussball

Podcast mit 1. Herren-Trainer Memmo Koc

9. September 2021
Kommentare deaktiviert für Podcast mit 1. Herren-Trainer Memmo Koc

Unser Trainer der 1. Herren, Memmo Koc, war zu Gast bei Vechtas Fußball-Podcast 90plus3!

Hier der entsprechende Link:

Fussball

SFN Vechta II vs. SW Osterfeine II 3:1

7. September 2021
Kommentare deaktiviert für SFN Vechta II vs. SW Osterfeine II 3:1


Am siebten Spieltag ging es gegen den drittplatzierten SFN Vechta II. Voller Mut und Tatendrang traf sich unsere Truppe am Mittwochabend um 18:00 Uhr in Osterfeine, um endlich etwas zählbares aus Vechta mitzunehmen. Das Ziel wurde am Dienstagabend beim Training gesetzt und hieß: „Mindestens einen Punkt aus Vechta!“ Des Weiteren sollte an die gute Leistung gegen Steinfeld II angeknüpft werden.
In Vechta angekommen der erste Schreck – es ging auf den Nebenplatz mit der Sandbahnstrecke drum herum. Dies erwies sich als klarer Nachteil für uns, da die Vechtaraner ihre ausgezeichnete technische Qualität dort besonders gut unter Beweis stellen konnten. Dies schreckte uns allerdings nicht davon ab unser Ziel umzusetzen.
In der 9. Minute dann der zweite Schreck – der schnelle Vechtaraner Tobias Thal setzte sich über unsere rechte Abwehrseite durch, flankte flach vor dem Fünfmeterraum vorher, sodass sein Teamkollege Ronaldo Weber (16) nur noch einschieben brauchte und unser herausragender Keeper Christian Gravemeyer chancenlos war.
Die Vechtaraner spielten ein enormes Pressing, weshalb wir uns in der 23. Minute erneut geschlagen geben mussten, da wir den Ball nicht vernünftig klären konnten und dem Stürmer Tobias Thal (15) den Ball direkt in die Füße spielten, sodass dieser nur noch in die rechte untere Ecke einschieben musste.
In der 26. Minute hatten wir unsere erste große Chance, indem Basti Stärk (2) von der Außenlinie auf unseren Stürmer Sebastian Schockemöhle (20) in den Strafraum flankt. Dieser kann den Ball zwar verarbeiten aber leider nicht im Tor unterbringen. Das wäre der verdiente Anschlusstreffer gewesen. Mehr…

Fussball

Fußball 2. D-Jugend: Derby-Sieg zum Saisonauftakt

7. September 2021
Kommentare deaktiviert für Fußball 2. D-Jugend: Derby-Sieg zum Saisonauftakt

Nach den Wochen der Vorbereitung startete die Punktspiel-Serie mit einem Derby gegen Damme IV. Eine ambitionierte Aufgabe: während Damme komplett mit einem 2009er-Team antrat, hatten wir neun Spieler*innen des jüngeren Jahganges im 13er-Kader, in dem Jakob Böckmann gesundheitlich nur eingeschränkt eingesetzt werden konnte. Insofern galt es, gegen den körperlich überlegenen Gegner, mit SWO-Tugenden dagegen zu halten. Denkbar schlecht begann das Spiel, als wir durch einen unnötigen Ballverlust nach nicht einmal einer Zeigerumdrehung 0:1 in Rückstand gerieten. Ab da an waren aber alle wach und bissen sich regelrecht ins Spiel. Theo Middendorf konnte in der 7. Minute aus kurzer Distanz zum 1:1 abstauben und Nick Themann mit einer resoluten Einzelleistung besorgte in der 10. Minute das 2:1, mit dem es in die Halbzeit ging. In Durchgang zwei kam der Ortsrivale nach einem zu kurz abgewehrten Ball zum Ausgleich. Das Team ließ sich aber nicht entmutigen. Mit einem laufstarken Johann Balster im Zentrum und einer sicheren Abwehr mit Paul Bornhorst, Michel Kramer und Vitalij Milz übernahmen wir die Spielkontrolle. Nach Klasse-Zuspiel von Philipp Kramer brachte Mia Putthoff unsere Farben mit einem strammen Abschluss wieder in Front (42.). Der Deckel drauf war dann in der 57. Minute: Utku Yardim lief wieselflink bis zur Torline und passte maßgenau vor das Tor, wo Hanno Schildmeyer vollenden konnte. Zwei weitere Tore von Ben Kreutzmann und Philipp Kramer fanden berechtigt wegen abseits bei Schiri Tom Kreinest (Kroge) in dessen ersten Spiel keine Anerkennung. Da auf der anderen Seite Torwart Kilian Bolles mit zwei glänzenden Aktionen kein weiteres Gegentor zuließ, stand am Ende sehr zur Zufriedenheit des Trainerteams ein erkämpfter und verdienter 4:2-Erfolg gegen dem Erzrivalen.

Am Freitag, 10.09., geht es mit einer Auswärtspartie beim TuS Neuenkirchen II weiter.

Fussball