Home > Handball > Saisonauftakt der weiblichen A-Jugend geglückt

Saisonauftakt der weiblichen A-Jugend geglückt

19. September 2018

Mit viel Vorfreude und großem Kader ist die weibliche A-Jugend in ihre Landesligasaison 2018/19 gestartet.

Am 01.09.2018 um 9.15 Uhr starteten die SWO Mädels zu ihrem ersten Auswärtsspiel nach Goldenstedt. Durch die für uns ungewohnte Anpfiffzeit (11 Uhr) und auch die neue Kaderzusammensetzung, spielten die Mädels ungewohnt nervös. In der ersten Halbzeit fanden wir nicht zu unserem Spiel, eine löchrige Abwehr, ein inkonsequenter Angriff, viele Ballverluste und schlechte Torabschlüsse führten dazu, dass Goldentstedt mit 10:8 die erste Halbzeit für sich entscheiden konnte.

In der zweiten Halbezeit fanden die Mädels ihren Spielwitz wieder. Eine deutlich bessere Abwehr und eine souveräne Leistung der Torfrau, ermöglichten uns Ballgewinne, ein schnelles Tempospiel und erfolgreiche Torabschlüsse. So konnten wir durch einen Rückstand in der Halbzeit, in der 35. Minute zu einem 10:10 ausgleichen und das Spiel in der 36. Minute zu unseren Gunsten drehen. Wir gewannen das Spiel 18:21 und wir bedanken uns für die zahlreich mitgereisten Fans.

Torfrau: Frauke Lücke (zwei von vier 7m gehalten)

Torschützen: Hanna Glandorf, Melissa Meyer, Hannah Kalus (je 4), Anna Wiehebrink (3), Vanessa Lübbehusen (2), Verena Meyer, Johanna Westendorf, Antonia Bosche, Sophie Stöppelmann (je 1)

Am 08.09. empfingen wir die Mädels des BW Lohne zu ersten Heimspiel der Saison. Mit lautstarker Unterstützung der vollen Tribüne gelang es uns von Beginn an das Spiel zu dominieren. Dank einer gut stehenden Abwehr konnten wir bereits in der 10. Minute mit 6:1 in Führung gehen. Das Zusammenspiel von Abwehr und Torwart, das schnelle Umschalten in den Angriff führten zu einem Halbzeitstand von 13:7.

Trotz einiger Umstellungen in der Abwehr, zahlreichen Auswechslungen und Experimentierfreudigkeit im Angriff, konnte die Führung gehalten werden. Der erste Heimsieg war gesichert. Der Entstand war 20:15 und wir bedanken uns für die vielen Zuschauer in der heimischen Halle.

Torfrau: Frauke Lücke (fünf von zehn 7m gehalten)

Torschützen: Hannah Kalus (5), Sophie Stöppelmann (4), Melissa Meyer (3), Jasmin Lorenz, Hanna Glandorf, Hannah Eismann (je 2), Verena Meyer, Anna Wiehebrink (je 1)

Handball

Kommentare sind geschlossen