Home > Fussball > Vorwort zum Heimspiel gegen Altenoythe

Vorwort zum Heimspiel gegen Altenoythe

7. August 2019

Der Sportverein SW Osterfeine begrüßt recht herzlich zum ersten Heimspiel der Saison 2019/2020 unsere altbekannten Gäste vom SV Altenoythe, sowie das Schiedsrichtergespann und alle Zuschauer auf unserem Sportplatz am Klünenberg.

Endlich rollt die Lederkugel wieder über das grüne Geläuf. Aber wer denkt, dass in den vergangenen Wochen gähnende Langweile in unserem Sportverein herrschte, der sollte sich durch folgende Beispiele eines Besseren belehren lassen:

  • Am 18.06. gewann unsere Fussball-D-Jugend unter Leitung von Christian Olberding und Lukas Decker auf eigenem Platz vor einer tollen Kulisse das Kreispokalendspiel gegen die Spielgemeinschaft von Frisia Goldenstedt und Armina Rechterfeld.
  • Beim Fussball-OM-Cup in Molbergen nahmen wir mit zwei E-Jugend-Mannschaften teil.
  • Die Handball-C-, D- und E-Jugend fuhren drei Tage an den Strand von Cuxhaven um an einem Beach-Turnier teilzunehmen.
  • Die mittlerweile 12. Boge-Ferienbetreuung ermöglichte über 70 Kindern eine tolle Ferien-Zeit in unserer Sporthalle.
  • Eine automatische Rasensprenganlage wurde auf dem Hauptplatz installiert. In Kombination mit den Mährobotern macht Platz I aktuell einen hervorragenden Eindruck.
  • Die 1. OSV-Darts-Open waren ein voller Erfolg und bestätigten Abteilungsleiter Steffen Imsieke in seinen großen Bemühungen.
  • Der Anfängerkurs des Lauftreffs wurde sehr gut angenommen und man konnte die Gruppe bei schönstem Sommerwetter regelmäßig beim Joggen durch den Ort beobachten.
  • Die Sportwoche verlief sehr gut. Viele Zuschauer verfolgten an den beiden Spieltagen interessante und torreiche Fußballspiele. Danke an „Team Sportwoche“ unter Leitung von Marco Otte und Hansi Lapke.

Die neue Fussball-Saison ist gestartet, die Vorbereitungen auf die neue Saison liefen intern jedoch schon weit im Voraus. Nach dem Ausscheiden von Schiffi, Dünni und Budde (danke nochmals für tolle und sportlich wertvolle gemeinsame Jahre) musste für die erste Mannschaft ein neues Trainergespann gefunden werden. Mit dem spielenden Trainer-Duo Mehmet Koc und Christian Hegerfeld (beide vom Tus Sulingen) konnte eine hochwertige Besetzung präsentiert werden. Die 2. Herren wird weiterhin von einer Konstanten, nämlich Seppel Ripke, gecoacht. Auch für die dritte und vierte Mannschaft konnten sehr gute Lösungen gefunden werden. So werden die 3. Herren von Jan-Bernd Pohlschneider und Christian Wehming und die 4.  Herren von Michael Riesenbeck (Lehrgangsbester beim jüngsten C-Lizenz-Lehrgang) und Mathias Pohlschneider trainiert.

Auch in der Handball-Abteilung tat sich einiges. Sehr wertvoll ist die Tatsache, dass diverse Kräfte für die Abteilungsleitung hinzugewonnen werden konnten. Mit Heinz Rawe konnte ein erfahrener Trainer für die 1. Damen verpflichtet werden. Als Co-Trainerin steht ihm Sandra Kruthaup zur Seite. Die 2. Damen werden von Kerstin Lehmkuhl, die 3. Damen von Franziska Wehri und die A-Jugend (Landesliga) von Mandy Koplin und Jessica Schutt trainiert.

Darüber hinaus gibt es in der Geschäftsstelle ein neues Gesicht. Luca Sarnowski hat die Nachfolge als FSJ´ler von Yvonne Rehling und Steffen Wehri angetreten. Wir danken Yvonne und Steffen für ihren Einsatz und wünschen Luca einen guten Start und eine tolle Zeit in unserem Sportverein.

Allen Abteilungen, ob Fussball, Handball, Gesundheit/Fitness, Lauftreff, Ski und Darts, wünschen wir eine erfolgreiche und vor allem verletzungsfreie Saison. 

Bitte vormerken: Zum 50. Jubiläum des Sportplatzbaus ist am 25.08.2019 im Zuge des Heimspiels gegen BW Lüsche eine kleine Feierlichkeit mit einem bunten Rahmenprogramm geplant.

 

Viel Spaß beim Spiel.

Für den Vorstand von SW Osterfeine.

Christian Harpenau

 

 

 

Fussball

Kommentare sind geschlossen