Home > Handball > 1.Damen Bericht

1.Damen Bericht

8. August 2019

Seit dem 19.06. befindet sich die Mannschaft unter der Regie von Sandra und mir  in der Vorbereitung auf die neue Saison. In der ersten Woche gab es einen leichten Auftakt einer individuellen Laufeinheit, in der Folgewoche waren es dann zwei Einheiten und seit dem 01.07. absolvieren die Damen je drei Einheiten, wobei es am Montag  sich um reine Ausdauer und Krafteinheiten handelt. Mittwochs wird vorm Training in der Halle im Freien gelaufen.  Bei der Hitze in den letzten Wochen war dies dann nicht immer angenehm. Ein Dank hier schon mal an Dawid, der sich um die Laufeinheiten kümmert. Mittwochs und Freitags stehen dann Halleneinheiten an, wo hier der Schwerpunkt auf der Abwehrarbeit liegt. Ziel ist es, das die Mannschaft offensiver in der Abwehr wird und sich dadurch auf mehr Bälle für die Gegenstöße holen kann.

Aktuell haben wir einen Kader von 23 Spielerinnen, der sich aus den Damen der letztjährigen ersten Mannschaft, Nachrückern aus der A-Jugend und einigen aus der zweiten Damen handelt. Plan ist es mit 17 Spielerinnen in die Saison die gehen, wobei 3 Spielerinnen als Nachrücker eingeplant werden falls es zu Verletzungen kommt. Aktuell haben wir diesen Fall leider schon, Franzi Maue hat sich im Spiel am Freitag in Diepholz  einen Bruch des Mittelhandknochens zugezogen wird etliche Wochen ausfallen. „Franzi Guten Besserung“

Nach einem internen Spiel haben wir bislang haben wir 5 Vorbereitungsspiele absolviert.

19.07     SWO                                     –              TV Dinklage I (OL)           26 : 32

20.07     SWO                                     –              TV Bissendorf (ROL)       30 : 26

27.07.    SWO                                     –              TV Höltinghausen           32 : 26

28.07.    GW Mühlen II (ROL)      –              SWO                                     26 : 21

03.04.    HSG Ba/Di (LL)                  –              SWO                                     40 : 29

Die geforderten Leistungen im Abwehrbereich waren teilweise schon recht gut, es hat aber auch Fehlerquellen deutlich gemacht. Hier werden wir weiterhin dran arbeiten.

Am kommenden Sontag 11.08 nehmen wir an einem Turnier in Vechta teil und spielen hier um

13:00 SV SW Osterfeine               –              HSG Bruchh./V-Asendorf (LK)

15:00 SC Ihrhove 07 (LK)              –              SV SW Osterfeine

18:00 SFN Vechta  (LL)                  –              SV SW Osterfeine

Mit dem Spiel am

24.08. 16:00 Uhr               SWO      –              BW Lohne (LL)

Werden wir die Vorbereitung abschließen. Nach dem Spiel Im Verbandpokal  am 31.08.

18:00 SWO                         –              TV Georgsmarienhütte                (LK)

gegen den Staffelgefährten werden wir dann sehen wo wir stehen. Am 07.09. geht es dann im ersten Punktspiel um 18:30 Uhr gegen den Aufsteiger TSG Burg Gretesch.

Insgesamt macht es sehr viel Spaß mit den Damen zu arbeiten und wir werden sehen wohin die Reise geht.

Handball

Kommentare sind geschlossen