7. Welper Waldlauf

16. Oktober 2018
Kommentare deaktiviert für 7. Welper Waldlauf

Nach all den Vorbereitungen für den Dümmerlauf durften wir diesmal selbst die Laufschuhe schnüren und uns eine Startnummer auf den Bauch heften. Der Rotaract Club Vechta- Diepholz hat zum jährlichen SgH- Lauf geladen. Was ursprünglich als einmalige Aktion gedacht war, entwickelte sich schnell zu einem beliebten Lauf im Landkreis. Kein Wunder, bei der wunderschönen Strecke und das auch noch das Wetter so gut mitspielt hätte niemand der 218 Teilnehmer gedacht. Dem ein oder anderen war gerade das ein Verhängnis, wenn man sich die Zielzeiten vom Vorjahr anschaut. Im letzten Jahr war es zwar auch relativ sonnig aber auch 10 bis 13 Grad kälter.

Da die Moorbachbrücke momentan gesperrt ist, mussten sich die Veranstalter kurzerhand eine neue Wegführung für die 10 und die 21 Km ausdenken. Meiner Meinung nach ist es dem Rotaract Club zu 100 Prozent gelungen. Obwohl wir am Vortag noch wild singend mit dem Planwagen durch die örtlichen Gemeinden und Gaststätten unterwegs waren sind wir doch mit einer recht großen Truppe dort aufgeschlagen. Insgesamt 9 schwarz-weiße haben sich Schlussendlich in der Ergebnisliste wiederfinden können, darunter auch 2 Läufer die gerade einmal 7 Tage vorher in Köln den Marathon gefinisht haben.

Der Waldlauf in Vechta war die 6. Station des Volksbankenlaufcups, 5 Wertungsläufe stehen noch an und aktuell ist alles drin für uns. Einige müssen jetzt noch jeden Lauf mitnehmen um nicht aus der Wertung zu fliegen, andere wiederum können ganz entspannt sein und sich die weiteren Wettkämpfe aussuchen. Der nächste Wertungslauf ist einen Tag nach unserem Sportlerball, der OSC Damme lädt zum 9. Crosslauf ein.

 

Ergebnisse im Überblick:

21 km Männer

Antonius Schröer                                           01:40:15                     12. Platz

10 km Frauen

Marina Freking                                              57:13                          14. Platz

Tine Wadulla                                                 51:16                          5. Platz

10 km Männer

Richard Decker                                             54:31                          53. Platz

Andre Brune-Suszka                                     44:43                          15. Platz

Dawid Wadulla                                             42:03                          9. Platz

5km Männer

Jannik Steinkamp                                          32:18                          36. Platz

Olaf Dickmajer                                              25:19                          20. Platz

Franz Steinkamp                                            20:18                          4. Platz

 

Lauftreff

Spielbericht SW Osterfeine 2 gegen TV Dinklage 3

15. Oktober 2018
Kommentare deaktiviert für Spielbericht SW Osterfeine 2 gegen TV Dinklage 3

Unsere Damen starteten sehr stark und kamen gut ins Spiel. So konnten wir mit 3:8 nach 14min in Führung gehen. Diese Führung konnten wir bis zur Halbzeit halten, sodass es 9:15 zur Halbzeit für Osterfeine stand. Nach der Halbzeit passierten zu viele technische Fehler im Angriff, wodurch Dinklage nach 36min auf 13:16 verkürzen konnte. Bis zur 44min konnten wir die Führung erneut auf 15:20 ausbauen.Danach verloren wir im Angriff vermehrt Bälle, weshalb die Dinklagerinnen immer mehr aufholten. So kam es, dass Dinklage auf 21:23 in der 58min verkürzen konnte.

Die Schlussphase wurde zunehmend hektischer, was die Gegner nutzen konnten. Es wurde in der letzten Minute leider nochmal sehr eng, da es nur noch 22:23 für uns stand. Durch einen Fehlpass, erhielt Dinklage sogar die Möglichkeit den Ausgleich zu machen, verlor jedoch ebenfalls durch einen technischen Fehler den Ball. Dieser Ballverlust war glücklicherweise unser Sieg, sodass wir das Spiel am Ende mit 22:23 gewinnen konnten. Zwei sehr wichtige Punkte, welche wir auf unser Punktekonto schreiben können.

Am kommenden Wochenende geht es nun gegen Ankum, welche ebenfalls wie unsere Damen bisher ungeschlagen sind.

Wir hoffen auf eine lautstarke Unterstützung durch unsere Fans!

 

Handball

Ferienbetreuung Tag 3, 4 und 5

15. Oktober 2018
Kommentare deaktiviert für Ferienbetreuung Tag 3, 4 und 5

Die diesjährige Herbstferienbetreuung war wieder mal ein voller Erfolg. Nicht nur den Kindern, sondern auch den Betreuern, hat die ganze Aktion sehr viel Spaß gemacht. Es gehen fünf ereignisreiche Tage zuende, die sowohl die Kinder, als auch die Betreuer, gefordert und gefördert haben.

Sonstiges

Bilder Dümmerlauf 18

13. Oktober 2018
Kommentare deaktiviert für Bilder Dümmerlauf 18

Die Bilder vom Dümmerlauf 2018:

Mehr…

Lauftreff

Ferienbetreuung Tag 1 und 2

10. Oktober 2018
Kommentare deaktiviert für Ferienbetreuung Tag 1 und 2

Mit fast 90 Anmeldungen startete diese Woche unsere Herbstferienbetreuung. Nachfolgend ein paar Eindrücke zu den ersten beiden Tagen.

Sonstiges

Die 1. Damen bedankt sich beim Sponsor Klemens Kreymborg

10. Oktober 2018
Kommentare deaktiviert für Die 1. Damen bedankt sich beim Sponsor Klemens Kreymborg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ohne Sponsoren wäre der Handballsport eine teure Angelegenheit. Umso wichtiger ist es demnach, sich bei Sponsoren und Gönnern der Mannschaften zu bedanken. So auch die 1. Damen des SW Osterfeine. Seit vielen Jahren wird die Mannschaft bereits von der Firma Sonac Lingen GmbH, die von Klemens Kreymborg als Standortleiter des Werks in Haverbeck vertreten wird, unterstützt. Sei es Trikots, Schuhe, Socken oder Aufwärmshirts – Klemens hilft der 1. Damen immer gerne weiter. So auch in diesem Jahr. Zur Saison 2018/2019 sponserte er im Namen der Sonac Lingen GmbH den Damen einen neuen Satz Trainingsanzüge für die sich die Mannschaft recht herzlich bedankt!

Wir hoffen auf eine noch lange währende Zusammenarbeit und sagen DANKE KLEMENS!

Die 1. Damen

Handball

Handball-Spielbericht Osterfeine II gegen Bramsche I

9. Oktober 2018
Kommentare deaktiviert für Handball-Spielbericht Osterfeine II gegen Bramsche I

Mit Bramsche empfingen wir einen unbekannten Gegner, welcher mit 6:2 Punkten direkt hinter uns in der Tabelle war.

Das Spiel startete gut für Bramsche, sodass wir nach 5 min mit 0:2 hinten lagen. Diesen Rückstand konnten wir bis zur 9min (3:5) nicht aufholen.Drei Minuten später jedoch schafften wir die „Aufholjagd“ (5:5) und konnten anschließend mit 7:5 erstmals in Führung gehen.In der 27min stand es noch unentschieden (12:12), als die Damen eine deutlich bessere Abwehr spielten, wodurch sie mit einer zwei Tore Führung in die Halbzeit gehen konnten.Nach der Halbzeit spielten unsere Damen ein deutlich schnelleres Spiel, wodurch die Führung auf 19:14 in der 42min ausgebaut werden konnte.Diese Führung konnten die Damen bis zum Ende halten. Wir gewannen das Spiel mit einem souveränen 24:20.

Am 21.10 findet das nächste Heimspiel gegen Ankum statt, welche bisher ungeschlagen an der Tabellenspitze stehen.

Wir hoffen hierbei auf zahlreiche Unterstützung der Fans!!

 

 

Handball

Der Lauftreff sagt DANKE!!

9. Oktober 2018
Kommentare deaktiviert für Der Lauftreff sagt DANKE!!

Der 6. Dümmerlauf war wieder einmal ein tolles Event und dafür möchten wir uns bei EUCH bedanken.
RECHT HERZLICHEN DANK.
So eine Unterstützung innerhalb des Vereins sehen wir nicht oft.
Insgesamt 79 aktive Walker und Jogger sowie etliche Zuschauer aus dem eigenen Verein haben unsere Laufveranstaltung zu einem echten Highlight gemacht und wir hoffen das wir im kommenden Jahr noch mehr Vereinsmitglieder, am oder auf der Laufstrecke getreu unserem Vereinsmotto, sehen werden.

Euer Lauftreff

Lauftreff