Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Lauftreff’

16. März 2020
Kommentare deaktiviert für

Liebe Mitglieder,

nach Rücksprache mit der Stadt und Informationen von den einzelnen Sportverbänden ruht ab sofort der komplette Sportbetrieb bei Schwarz Weiß Osterfeine.Dies betrifft alle Sportarten und alle Sparten sowie alle Räumlichkeiten die vom OSV genutzt werden. Halle Rüschendorf, Halle Osterfeine, Gymnastikräume und alle Außenanlagen. Diese Regelung gilt bis auf weiteres. Wir halten Euch auf dem laufenden.

Vorstand Osterfeine

Darts, Fussball, Gesundheit / Fitness, Handball, Lauftreff, Schiedsrichter, Sonstiges

Einladung zur Generalversammlung

27. Februar 2020
Kommentare deaktiviert für Einladung zur Generalversammlung

Liebe Mitglieder!

 

Unsere diesjährige Generalversammlung findet am Freitag, dem 06. März 2020 um 20.00 Uhr im Saalbetrieb Fangmann in Osterfeine statt. Hierzu laden wir alle Mitglieder recht herzlich ein.

 

 

Tagesordnung:

 

1. Begrüßung

2. Verlesung und Genehmigung des Protokolls der Mitgliederversammlung von 2019

3. Jahresberichte mit anschließender Aussprache

4. Bericht der Kassenprüfer und Genehmigung der Jahresrechnung

5. Entlastung des Vorstandes

6. Ehrungen

7. Satzungsneufassung

8. Wahlen (Vorstand im Sinne des § 26 BGB und Ältestenrat)

9. Anträge ordentlicher Mitglieder

10. Verschiedenes

 

 

Anträge zu TOP 9 müssen spätestens 5 Tage vor der Generalversammlung schriftlich beim Vorstand eingegangen sein.

 

Der Vorstand

Darts, Fussball, Gesundheit / Fitness, Handball, Lauftreff, Schiedsrichter, Sonstiges

Bitte vormerken!!!!! Bitte vormerken!!!!

24. Februar 2020
Kommentare deaktiviert für Bitte vormerken!!!!! Bitte vormerken!!!!

Am Freitag, den 6.3.2020 findet um 20.00 Uhr im Saalbetrieb Fangmann in Osterfeine die diesjährige Generalversammlung Eures Sportvereines statt.

Aus diesem Grunde endet der Sportbetrieb sowohl auf den Außenanlagen als auch in den diversen Hallenräumlichkeiten um 19.45 Uhr, damit alle Mitglieder unseres Vereines die Möglichkeit zum Besuch der Generalversammlung haben. Es sollte für alle Trainer, Betreuer, Aktive und Passive selbstverständlich sein, an der Generalversammlung teilzunehmen, denn auf der Generalversammlung erfährt man das Wichtige und auch das Richtige bezüglich des Sportvereines.

Es ist sinnvoll, sich gerade auf der Generalversammlung über die Aktivitäten im Verein zu informieren, Fragen zu stellen und durch Anregungen und durch Verantwortungsübernahme den weiteren Weg des OSV mitzugestalten. Es werden auf dieser Versammlung viele Bereiche angesprochen die für den einzelnen Sportler, die einzelne Mannschaft, die jeweilige Abteilung, für den ganzen Verein und auch für die hiesigen Orte von Bedeutung sind. Durch Spekulationen, Vermutungen, Quakereien und „Reden übereinander“ kann kein Verein eine positive Entwicklung erfahren. Kommt zur Generalversammlung, da gibt es Zahlen, Daten und Fakten.

Bei mittlerweile 1714 Mitgliedern ist eine Menge im vergangenen Jahr angefallen und für die Zukunft stehen große Aufgaben vor Eurem OSV!!!!! Also „Nix wie hin zur Generalversammlung“.

Für Verpflegung wird gesorgt werden!!!

Darts, Fussball, Gesundheit / Fitness, Handball, Lauftreff, Schiedsrichter, Sonstiges

Lauftreff Bericht

13. Januar 2020
Kommentare deaktiviert für Lauftreff Bericht

Osterfeiner Läufer beim ersten Härtetest des Jahres

 

Es ist in jedem Jahr ein absolut verlässliches Highlight im Laufkalender des Landkreises und des VobaRun Cups, der SgH Lauf in Langförden. Egal ob Eis, Schnee oder Dauerregen, Das Team um Rainer Rohnstock zaubert immer wieder mit kleinsten Mitteln ein familiäres Event aus dem Hut, das seinesgleichen sucht. So waren auch in diesem Jahr wieder über 300 Läufer am Start, um für eine volle Spendenbüchse für Sportler gegen Hunger zu sorgen. Die Langfördener bewiesen wieder einmal, dass es auch ohne elektronische Zeitmessung geht und ihr Zettelsystem trotzdem für schnellste und exakte Zeiten sorgt. Die Einsparungen gehen somit voll zu Gunsten des guten Zwecks. Auch mit wiederverwertbaren Trinkbechern an der Strecke setzte das Orgateam ein Zeichen der Zeit. Beim anschließenden –schon legendären- Kuchenbuffet mit Siegerehrung war wieder jeder Stuhl besetzt und Rainer Rohnstock konnte mehr als zufrieden die großen Obstkörbe verteilen. Über 11 km der Frauen siegte Kathi Stark im Schongang vor Julia Helms und Silvia Koditek. Bei den Herren über 11 km lief Arne Vink vor Patrick Olberding und Christoph Zerhusen über die Ziellinie. Die Halbmarathonläufer mussten teilweise mit heftigen Windböen kämpfen, aber kamen trotzdem auf der perfekt markierten Strecke zu tollen Zeiten. Bei den Frauen über 21 km gewann Inga Hintze vor Christiane Höne und Johanna Wiefering und bei den Männern Peter Lüsse vor Christian Oelke und Oliver Kohls. Beim üppigen Kuchenbuffet ließ es sich Rainer Rohnstock nicht nehmen, besonders Manfred Ochsenfahrt zu ehren, der bereits über 15 Mal in Langförden am Start war und zu den markantesten Persönlichkeiten der Laufszene des Landkreises gehört.

Vielen Dank dem Orgateam Langförden für diesen perfekten Lauf.

 

Ergebnisse im Überblick

 

5 km

Dennis Steinkamp                  27:17 min.

11 km

Dawid Wadulla                      48:35 min.

Frank Nordmann                    59:53 min.

21 km

Antonius Schröer                   01:47:15 std.

Franz Steinkamp                    01:47:17 std.

Olaf Dickmajer                      02:04:20 std.

Lauftreff

23. Dezember 2019
Kommentare deaktiviert für

18. Dinklager Adventslauf

3. Dezember 2019
Kommentare deaktiviert für 18. Dinklager Adventslauf

Als wir uns in den frühen Morgenstunden auf den Weg nach Dinklage machten scherzten wir noch im Auto:„ Hoffentlich verlaufen wir uns nicht bei dem dichten Nebel“ Aber die Burgläufer haben super mitgedacht und die Strecke bestens ausgeschildert.

„In Dinklage haben wir schon oft den Arsch nass bekommen“ erinnerten wir uns noch im Auto sitzend. Diesmal sollte es aber relativ trocken über die Bühne gehen obwohl die Bedingungen nicht die besten waren. Dennoch schafften es alle 11 Osterfeiner Läufer über die Ziellinie und erfreuten sich am ersten Advent über die schöne Laufstrecke am Burgwald. Es war erst das zweite Rennen auf dieser Strecke worüber alle Teilnehmer sehr erfreut sind. Knapp 300 Teilnehmer zählten die Organisatoren die sich auf 5 unterschiedlichen Strecken behauptet haben.

Wieder mit dabei, unser wiedergenesene Olaf der nach einer langen Verletzungspause wieder angreifen möchte. Sowie unser neustes Lauftreffmitglied, Diana Meyer aus Osterfeine. Für Diana ist es erst der dritte Volkslauf, Ihre Premiere feierte Sie im August beim Dammer Stadtlauf und vor 2 Wochen ging Sie ebenfalls unter schwarz-weißer Flagge beim Crosslauf an den Start.

 

 

Zeiten im Überblick:

6,5 Km

Marina Freking                                  35:16 min.

Dennis Steinkamp                              35:41 min.

Diana Meyer                                      47:06 min.

 

11 Km

Dawid Wadulla                                 45:28 min.

Antonius Schröer                               51:33 min.

Franz Steinkamp                                54:00 min.

Theo Mönnich                                    54:09 min.

Frank Nordmann                               55:39 min.

Richard Decker                                  59:54 min.

Karin Rechziegler                              62:00 min.

Olaf Dickmajer                                  64:00 min.

 

Lauftreff

10. OSC Crosslauf

19. November 2019
Kommentare deaktiviert für 10. OSC Crosslauf

Noch bevor das Aufräumkommando des DCC die Mehrzweckhalle am Hauptschulgebäude die Hinterlassenschaften vom Vorabend beseitigen konnte waren die Kinder und Schüler wieder im Zielbereich und die 5 km Läufer machten ihre warmup Runden. Nach einer gefühlten Ewigkeit durfte sich der Lauftreff wieder eine Startnummer an die Brust heften. Die Leichtathletik Abteilung des OSC Damme lud mit neuer Strecke zum Crosslauf ein. Die Generalprobe für die im Februar stattfindende Landesmeisterschaft war ein voller Erfolg. Insgesamt durchliefen 303 Sportler die Ziellinie, davon 13 aus dem Osterfeiner Rennstall. Anders wie in den Vorjahren starteten die Läufer vom Schützenplatz aus in Richtung Dammer Berge. Der 2,7 km lange Rundkurs war richtig anspruchsvoll und wie es sich zu einem ordentlichen Crosslauf gehört, natürlich matschig und dreckig.

Wie Gross der Anteil an Eliteläufern war, zeigt sich alleine daran, dass unser allseits beleibter ehemaliger FSJ´ler Arne Vink den 5,45 km Lauf mit einer grandiosen Zeit von 20 Minuten als siebter beendete. Viktor Kuk, Andreas Bröring, Stefan Fangmann, Ironman Hendrick Abeln und Katharina Stark um nur einige bekannte Namen aufzuzählen waren mit am Start, einige von Ihnen sogar mehrmals da die Läufe zu unterschiedlichen Startzeiten begonnen hatten. Trotz des seifigen Untergrunds konnten alle „Osterfeiner Dauerbrenner“ die Ziellinie sichtlich erschöpft aber unbeschadet durchlaufen und sich bei warmen Tee im Zielbereich oder der tollen Kaffetafel in der OSC Sporthalle die letzten Schweißtropfen von der Stirn wischen.

Bereits in 2 Wochen geht’s für uns weiter, die Dinklager Burgläufer laden zum Adventslauf ein. Es folgt noch der Heiligabendlauf am Dümmer und der Silvesterlauf in Mühlen.

 

Zeiten im Überblick:

5,45 Km

Andreas Deters                      27:37 min.

Olaf Dickmajer                      32:53 min.

Marina Freking                       33:21 min.

Diana Meyer                          42:49 min.

 

10,65 Km

Dawid Wadulla                      46:43 min.

Michael Landwehr                 53:40 min.

Franz Steinkamp                    53:41 min.

Antonius Schröer                   54:05 min.

Theo Mönnich                        56:25 min.

Richard Decker                      58:27 min.

Frank Nordmann                    01:00 std.

Karin Rechziegler                  01:04 std.

Julia Wyduba                         01:05 std.

Lauftreff

Stadionzeitung als PDF

15. November 2019
Kommentare deaktiviert für Stadionzeitung als PDF