Talente des SWO: Jannis Otte

21. April 2015
Kommentare deaktiviert

Jannis Otte

 

 

 

 

 

 

 

 

Fussball

B-Jugend: SW Osterfeine – VfL Oythe

21. April 2015
Kommentare deaktiviert

Eine ganz schwere Aufgabe erwartet unsere B-Junioren am Sonntag (26. April): Dann ist die ambitionierte erste B-Jugend des VfL Oythe zu Gast auf dem Klünenberg. Auch wenn die Mannschaft aus dem Nordkreis erst ein Spiel in der neu zusammengesetzten Kreisliga absolviert hat und somit nur den dritten Tabellenplatz belegt zählt sie neben BW Lohne II ganz klar zu den beiden Kandidaten um den Meistertitel und verbunden damit Aufstieg in die Bezirksliga. Hier kann das Ziel unsere bis dato punktlosen B-Jugend nur die Schadensbegrenzung sein, obwohl, das Hinspiel endete 3:2 – für Osterfeine! Anstoß ist um 10:30 Uhr in Osterfeine.

Gruß, Heinrich

Fussball

1. A-Jugend: GW Brockdorf – SW Osterfeine

21. April 2015
Kommentare deaktiviert

Bereits am Freitag (24. April) reist unsere 1. A-Jugend zum Tabellenzweiten Grün-Weiß Brockdorf. Nach der 0:3-Heimpleite am Samstag gegen die SG Ramsloh/Strücklingen/Scharrel ist die Mannschaft um Trainer Huber Pieper mehr den je gefordert, den Negativtrend von zwei Niederlagen in Folge zu stoppen. Das dies ausgerechnet gegen Tabellenzweiten gelingt, darf bezweifelt werden, zumal die Personalsorgen bei den Schwarz-Weißen nicht weniger werden. So standen am Samstag mit Oliver Osterhues ein B-Jugendlicher und mit Sebastian Pohlschneider und Steffen Wehming zwei Spieler der 2. A-Jugend im Aufgebot. Immerhin, gegen die SG aus dem Saterland hielt unser Nachwuchs lange mit, die Treffer fielen erst in der Schlussphase des Spiels. Der Anstoß ist in Brockdorf um 19:30 Uhr.

Dagegen fällt die ursprünglich für Mittwoch (22. April) angesetzte Partie im Viertelfinale des Kreispokals gegen den TuS Neuenkirchen aus, ein Nachholtermin steht noch nicht fest.

Fussball

Haba -Regionsoberliga SW Osterfeine II – TSV Wetschen I

20. April 2015
Kommentare deaktiviert
Fünf Tage nach Ostern gab es ein Nachholspiel in der Handball -Regionsoberliga der  Damen. In der Osterfeiner Sporthalle verfolgten viele vertraute Gesichter das Spiel SW Osterfeine II – TSV Wetschen I. Eine “überirdische” 1. Halbzeit (21-9) reichte den Gastgeberinnen um den TSV Wetschen (mit verjüngter Mannschaft,  neuen Trainergespann Antje und Waldemar Struß – sie lösten Heidi Winter ab) mit 31 – 18 Toren abzufertigen. Ein Comeback machte in der Osterfeiner Mannschaft Verena Stärk “nach der Mutterschaftspause”! SW Osterfeine II festigte  Platz vier in der Tabelle und Wetschen I als Tabellenletzter hat praktisch alle Chancen auf den Klassenerhalt vergeben. Schon vor dem Spiel lag der TSV in der Kiste,  nach dem Spiel machte Osterfeine den Deckel drauf und schlug die Nägel rein. SW Osterfeine II dominierte mit furchtlosen Keepern
Iris und Frida (für die Gästetrainer die konstant besten in der Liga !), solider Deckungsarbeit und überrollten mit ihren Angriffslawinen die bröckelige Wetschen-Abwehr.  Der Spielfilm von Halbzeit 1:    1-O, 1-2 , 4-2, 7-5, 1O-5,15-5, 19-7, 21-9).
Nach den zehn Minuten Halbzeitpause ließ Osterfeine die Zügel schleifen aufgrund des deutlichen Vorsprungs, Wetschens Abwehrverhalten war agressiver und präsenter, so dass die Niederlage nicht ins uferlose ausartete (Halbzeit 2 Spielfilm: 24-11, 25-13,28-18,31-18).
 

Mehr…

Handball

1.Damen – Goldenstedt kommt, Trainerteam verlängert

17. April 2015
Kommentare deaktiviert

WESER – EMS – LIGA SÜD
Samstag, 18.04.2015 18:30 Uhr Frisia Goldenstedt

Mannschaftsfoto bearbeitet Nach dem kampfbetonten und glücklichen 20:18  Erfolg gegen den SV Holdorf dürfte es lange gedauert haben bis das Adrenalin, bei den zahlreichen mitgereisten Fans aus Osterfeine sich wieder normalisiert hat. „Wir haben wieder eine spannende Begegnung geboten, überragend gekämpft und mit einer starken Torhüterin als Rückhalt uns den Sieg gesichert“ weiß auch das Trainergespann den Derbysieg richtig einzuordnen.

Mit dem Nachbarn aus Goldenstedt stellt sich eine erfahrene Mannschaft am Klünenberg vor, die nach schwachem Saisonstart zu alter Stärke zurück gefunden hat und nach einer Serie von 11:1 Punkten in der Rückrunde stark auftrumpfte. Erst die unglückliche Niederlage gegen Wagenfeld unterbrach diese Erfolgsserie. Am vergangenen Wochenende holte Frisia nach 4-wöchiger Saisonpause erneut 2 Punkte beim ungefährdeten 23:20 Erfolg gegen TV Dinklage. Tabellenplatz 6 spiegelte sicher nicht das wahre Leistungsvermögen unserer Gäste wieder, denn die Mannschaft von Trainer Matthias Henze hat das Potenzial um in den oberen Tabellenregionen mit zuspielen.
Mehr…

Handball

Skifreizeit geplant !

16. April 2015
Kommentare deaktiviert

Der Sportverein SW Osterfeine plant erstmalig für die Zeit vom 18.03.2016 bis zum 25.03.2016 eine Skifreizeit.

 Reiseziel: Nähe Innsbruck – Zillertal – Hintertux

Teilnehmer: Familien, Einzelpersonen, Paare usw.

Wer Interesse hat, möge sich bitte bei Petra Böckerstette in der OSV-Geschäftsstelle, Telefon 05491/7566 melden.

Hier gibt es weitere Infos!!!

Sonstiges

Bilder Ferienbetreuung – Teil 9 (Freitag)

16. April 2015
Kommentare deaktiviert

Sonstiges

Bilder Ferienbetreuung – Teil 8 (Freitag)

16. April 2015
Kommentare deaktiviert

Sonstiges