4. Osterfeiner Ferienbetreuung vom 04.-07.10.2016

26. August 2016
Kommentare deaktiviert

Handball 1.B-Jugend

26. August 2016
Kommentare deaktiviert

Am 03.09.2016 startet für unsere WJB 1 das spannende Experiment Oberliga! Und gleich zu Beginn gibt es ein Hammer-Auswärtsspiel zu bewältigen. Für die weite Fahrt konnte ein Bus organisiert werden, der Mannschaft und Fans zum Spiel nach Hannover-Badenstedt bringt. Wer also bei dem ersten Oberliga-Spiel der Saison dabei sein möchte, ist herzlich eingeladen mitzufahren. Die Mädels freuen sich auf eure Unterstützung!

Abfahrt ist um 12:30 Uhr bei der Sporthalle. Das Spiel ist um 16:15 Uhr angesetzt, zurück sind wir spätestens um 20:00 Uhr. Da wir nicht unbegrenzt Plätze im Bus anbieten können, meldet euch bitte bei der Geschäftsstelle 05491-7566 an!

Vielen Dank!

 

Handball

Verletzung Markus Lapke

26. August 2016
Kommentare deaktiviert

Im Saisonspiel unser vierten Herren gegen den SC Bakum III zog sich Markus Lapke am vergangenen Sonntag einen Bänderriss zu und fällt somit für die nächsten Wochen aus. Mannschaft und Verein wünschen gute Besserung!

Fussball

Saisoneröffnung der SWO – Handballabteilung

26. August 2016
Kommentare deaktiviert

5. Damen – Handballturnier des SV SW Osterfeine am Sonntag, 28.08.16

Zur Saisoneröffnung lädt die Handballabteilung von SW Osterfeine seine Fans, Sportler und alle Interessierten recht herzlich ein.

Nach der langer Pause geht es nun so langsam wieder los und schon an diesem Wochenende beginnt der Spielbetrieb mit dem Pokal auf Regionsebene und am nächsten Wochenende die Punktspielserie mit den Spielen der weiblichen A-Jugend in Bissendorf und der weiblichen B-Jugend, in der Vorrunde zur Oberliga, in Hannover-Badenstedt. Die 1.Damen startet mit der 1. Pokalrunde auf HVN-Ebene. Es kribbelt also wieder in den Mannschaften und bei den Verantwortlichen der Handball Abteilung.

Alle Trainer und unsere Mannschaften sind gespannt auf den Start in die neue Saison, den teilweise richtungsweisenden neuen Regeln und dem Abschneiden im langen Saisonverlauf.

Schon traditionell richtet der Verein als Höhepunkt der Saisonvorbereitung der 1.Damenmannschaft und zur offiziellen Saisoneröffnung der Handballsaison ein Damenturnier aus.

Am Sonntag (Beginn 10:45 Uhr) konnte der Verein bereits zum 5.Mal ein hochklassig besetztes Turnier organisieren.  Vorjahressieger SV Ibbenbüren spielt mittlerweile in der Oberliga Westfalen und hat mit dem ehemaligen Dammer Trainer Sascha Zaletel weitere Ambitionen auf den Weg nach oben. Oberligist und Nachbar TV Dinklage kann erstmals der breiten Öffentlichkeit seine neue Mannschaft präsentieren. Dies gilt auch für Ligakonkurrent BV Garrel der bereits am Donnerstag zu einem Testspiel in Osterfeine antrat. Mit dem ebenfalls ambitionierten Landesligisten vom HC Ibbenbüren stellt sich noch eine weitere Mannschaft aus Westfalen in Osterfeine vor. Dieses attraktive Teilnehmerfeld komplettieren die 1.Damen vom SW Osterfeine und erwarten als Ausrichter ein hohes Leistungsvermögen der Gäste.

„Wir wollen uns in diesem Teilnehmerfeld weiter einspielen und es sollte in dieser Phase der Vorbereitung schon einiges gelingen,“ so die Erwartungen von Trainer Michael Niepert, dem allerdings nicht alle Spielerinnen zur Verfügung stehen.

Über 1 x 30 Minuten im Gruppenmodus jeder gegen jeden sehen alle Teams dieses Turnier noch einmal als willkommenen Test an.

Freuen wir uns in Osterfeine,  mit den Vorstands-und Abteilungsverantwortlichen des Vereins,  auf ein weiteres Handball Highlight und auf zahlreiche Zuschauer für dessen leibliches Wohl gerne gesorgt wird

 

 

Der Turnierplan im Einzelnen: Mehr…

Handball

A-Jugend Bericht

24. August 2016
Kommentare deaktiviert

Moin SWO!

Die A-Jugend hat ihr erstes Saisonspiel gegen Kroge hinter sich und kann mit dem Auftakt nicht wirklich zufrieden sein. Denn wir haben lange nicht das abgerufen, was wir in der Vorbereitung einstudiert haben. Individuelle Fehler, zu viel Hektik, Unsicherheit und Pech mit dem Unparteiischen kam alles am letzten Samstag zusammen. Fast die komplette erste Halbzeit war unser einziges Ziel im Offensivspiel der lange Ball auf unsere linke Flanke, was uns teilweise auch gut gelang, jedoch nur als einzige Angriffsstrategie nicht ausreichte. Außerdem waren die Pässe im Aufbauspiel entweder zu ungenau oder zu lasch, da der lange Spielfeldrasen den Ball stark abstoppte. So passierte auch das erste Gegentor nach ungefähr 15 Minuten. Ein ungenauer Pass aus der Innenverteidigung ins Mittelfeld, wo wir den Zweikampf um den Ball verloren und ins Laufduell gezwungen wurden. Der gegnerische Stürmer war jedoch zu schnell, sodass Frederik Ihorst einen Foulelfmeter verursachte. Dieser führte zum ersten Tor des Spiels. Ähnlich fiel auch das zweite Gegentor: Ballverlust im Mittelfeld und ein schneller Konter. So gingen wir auch mit einem 2:0 Rückstand in die Pause. Nach der Pause traten wir zuerst wieder mit neuer Sicherheit auf und erzielten schnell den Anschlusstreffer. Doch der Schiedsrichter war heute nicht auf unserer Seite. Nach einem Handspiel von Osterfeine, pfiff er einen Freistoß nahe der Mittellinie. Doch zuerst schien sein Handzeichen so, dass Osterfeine einen Freistoß zugesprochen bekommen würde, anstatt einen gegen sich zu erhalten. Selbst nach mehrmaligem Fragen, ob der Freistoß von uns auszuführen sei, bestätigte dies der Schiedsrichter. Somit rückte die gesamte Mannschaft auf. Jedoch sprach der Unparteiische plötzlich den ruhenden Ball dem Gegner zu. Da wir nur mit zwei Innenverteidigern hinter dem Ball waren, war es keine große Schwierigkeit für Kroge das 3:1 zu erzielen. Wir erzielten zwar noch das 3:2, doch man konnte durch die wiederkehrende Hektik bei Ballbesitz kein Unentschieden erzielen. Letztendlich schaffte Kroge es erneut nach Ballverlust im Mittelfeld wieder in einem Laufduell noch den 4:2 Endstand zu erzielen. Leider verletzte sich bei dem Spiel Thomas Kolbeck mit einem glatten Schienbeinbruch. Die Mannschaft wünscht dir gute Besserung, erhol dich gut und komm schnell wieder auf die Beine.

Fussball

Dammer Stadtlauf

24. August 2016
Kommentare deaktiviert

Am Freitag war es wieder soweit, bereits zum sechszehnten mal fand der Dammer Stadtlauf mit seinem schönen Anstieg statt. Im Gegensatz zum letzten Jahr waren die äußeren Bedienungen wesentlich angenehmer. Knapp 600 Läufer liefen dieses Jahr ins Ziel, genauer gesagt 573 Sportler –   neuer Teilnehmerrekord. Ein super organisierter Lauf mit einer tollen Stimmung neben der Strecke macht dieses Event von Jahr zu Jahr immer beliebter.

Um 17:00 Uhr begann der Kindergartenlauf an dem 53 Kinder teil nahmen. 10 Minuten später fingen die Schülerläufe an, die man fairerweise in unterschiedliche Jahrgänge unterteilt hat. Hier liefen insgesamt 100 Kid´s mit. Der Startschuß für den Jedermannslauf auf der 3,3 km langen Strecke fiel um 18:15 Uhr hier nahmen 86 Läufer teil. 5 Minuten später hatten die Nordic-Walker die Ehre. Um 19:15 Uhr ging´s dann für die Staffeln und die 10 km Läufer auf die Bahn. Mit insgesamt 172 Einzelläufern und 54 Staffeln (3Läufer pro Staffel) der größte Lauf. Wir konnten wieder tolle Ergebnisse einfahren und machten mit unserer Gruppengröße, 20 Laüfer/-innen von SW Osterfeine, wiedermal auf uns aufmerksam.

 

Ergebnisse und Bilder im Überblick: Mehr…

Lauftreff

Verletzung Thomas Kolbeck

23. August 2016
Kommentare deaktiviert

Beim Ligaspiel unserer A-Jugend gegen den SV Kroge Ehrendorf hat sich Thomas Kolbeck das Schienbein gebrochen und fällt somit für die nächsten Monate aus.

Der Sportverein wünscht gute Besserung!!

Fussball

Saisoneröffnung der Handballabteilung am 28.08.2016

23. August 2016
Kommentare deaktiviert

Plakat Saisoneröffnung 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Handball