Landesliga weibl. Jugend C – SWO-TV Cloppenburg

25. November 2014
Kommentare deaktiviert

Ein spannendes Duell – 2. gegen 3. Osterfeine lag von Beginn an in Führung,
aber der TVC blieb immer in Schlagdistanz. Halbzeit 14:7. Ganz eng wurde es
nach einer kleinen Schwächephase der Osterfeiner Mädels zu Beginn der 2.Hälfte.
Hier kamen die Cloppenburgerinnen bis auf drei Tore heran (17:14), bis sich das
SWO-Team wieder fing und auf 22:15 davonzog. Endstand war dann nach einer tollen
Mannschaftsleistung 25:16.
Tore für SWO: Julia Lampe 10, Michelle Beselbecke, Hannah Kalus, Jasmin Lorenz je 3,
Anna Wiehebrink, Yvonne Rehling je 2, Anna Bley und Gretha Zerhusen je 1.

 

Handball

3. Damen – Handball Regionsliga

20. November 2014
Kommentare deaktiviert
Eine  ” achtbare Niederlage ” brachte SW Osterfeine III (mit Verstärkung aus der WJA) aus Garrel mit. Die “Dritte” verlor nur mit 30:21  (16:11)  beim Tabellenzweiten BV Garrel II . Zunächst erwischten die Schwarz-Weiß gekleideten Damen einen 1:7 -Fehlstart, waren anschließend ein ebenbürtiger Gegner.
Mit 1O-O- Zählern führt SV Cappeln  II  nach dem 18:13 bei Frisia Goldenstedt III (Platz 6) die Liga an . Bei RW Damme  (PLatz 8) gab es einen Trainerwechsel ( andra Kruthaup übernahm das Amt von Jürgen Osterhues) und ein Heimsieg gegen SV Holdorf III (7.Platz) 16:13 .
 
Sieben Tage nach der Schlappe in Cappeln bleibt Gastgeber  Goldenstedt III Sieger gegen den Tabellenletzten TSV Wetschen II  mit 21:11- Toren und gleicht sein Punktekonto aus. Beim TuS Lemförde II (Platz 1O, 1:11 P.) siegte  die  Reserve vom TuS Wagenfeld  27:14 und verbesserte sich auf Rang 5 in der Regionsliga. Mit 8:2 Punkten lauert TV Dinklage III  nach spielfreien Wochen auf Platz 3, vor dem punktgleichen SV Cappeln I (4.Platz), das am 9.November bei RW Damme  mit 24:19 siegreich blieb.
 
Der Tabellenneunte SW Osterfeine III erwartet am Samstag,den 22.November 2014 (18.OO Uhr) RW Damme zum Lokalderby in der Vereinssporthalle .

Handball

2. Damen – Handball Regionsoberliga

20. November 2014
Kommentare deaktiviert
Vor den Augen der heimischen Fans knöpft SW Osterfeine II  ( 4-6 Punkte, Platz 6 ) in einem knisternden Spiel dem zweitplazierten Frisia Goldenstedt II beim 18:18 ( 12:11 ) einen Zähler ab und bleibt in der Halle am Klünenberg  ungeschlagen . Frisia-Coach Martin Stolle  bemängelte die Wurfausbeute seiner Mannschaft gegen die ausgezeichneten SWO-Tordamen Iris Schlarmann und “Frida ” Lücke .
Einen Tag später festigte Goldenstedt II seine Tabellenposition (   Zweiter, 8-2 Pkt. ) und besiegt zu Hause Neuling TSV Wetschen I mit 19-15 . Nach  fünf verlorenen Spielen in Folge liegt der TSV Wetschen  am Tabellenende ( O-1O Pkt. ) der Staffel.
 
Spitzenreiter SFN Vechta II ist nicht zu stoppen, schlägt auswärts BW Lohne II ( Platz 9, 3-7 Pkt. ) 39:11 und Falke Steinfeld ( Platz 8,  3-5 P. ) 28:17 .
GW Mühlen III verlor auf eigenem Parkett gegen Aufsteiger SV Holdorf II 17:18 und tauschte mit dem HSV die Tabellenplätze ( 4. Holdorf , 5. Mühlen ).
 

Mehr…

Handball

Ein Crosslauf der seinen Namen verdient hat!

20. November 2014
Kommentare deaktiviert
Das Wetter war die ganze Woche beständig und einigermaßen trocken! Bis zum vergangenen Sonntag, an dem der OSC-Crosslauf 2014 angesetzt war… Es regnete von morgens an, vielleicht sogar schon die ganze Nacht und eine Besserung war auf dem Regenradar nicht in Sicht. Das heißt für den ambitionierten Crossläufer: Alte Sachen an, morgens ein Brötchen mehr einwerfen und dann Attacke durch den Wald. Auf der, den meisten ortsansässigen Läufern bekannten Strecke mit vielen Berg und Talfahrten waren die Wege komplett aufgeweicht. Das Laufen war dementsprechend, dank der “Hügel” nicht nur kräftezehrend sondern auch ziemlich gefährlich sind, insbesondere wenn es auf den rutschigen Pfaden bergab ging. Trotz einiger, leichter Stürze sind alle Starter heile aber sichtlich erschöpft ins Ziel zurück gekehrt. Passend war auch das Zitat eines Läufers: “…auf allen Vieren ist man fast genau so schnell!” Auch die Radfahrer des OSC kamen dem schnellsten Läufer Viktor Kuk auf dem rutschigen Untergrund nicht hinterher.
 
4,7 km Distanz mit 18 Startern:
 
Tine Nienaber / 25:25 min. / Platz 10
Jan Pohlschneider / 27:08 min. / Platz 13
 
10 km Distanz mit 56 Startern:
 
Dawid Wadula / 43:06 min. / Platz 10
Bernd Schildmeyer / 50:11 min. / Platz 23
Marco Otte / 53:54 min. / Platz 42
Frank Nordmann / 54:00 min. / Platz 43
Theo Mönnich / 57:40 min. / Platz 52
 
Die Strecke hinterließ selbstverständlich auch optisch Ihre Spuren: nach dem Zieleinlauf sahen die meisten aus, als hätten Sie an einem Überlebenstraining der Bundeswehr teilgenommen. Komplett “eingesaut”, von oben naß bis unten schwarz vor Matsche hatten wir trotz des schlechten Wetters einen Riesenspaß und freuen uns schon jetzt auf eine Wiederholung des Crosslaufs in 2015!
 
Nächste Lauftermine:
 
30.11.2014 Dinklage
24.12.2014 Dümmer / Olgahafen
31.12.2014 Mühlen Sylvesterlauf
 
P.S.: Zum Beginn des neuen Jahres werden wir einen neuen Aufbaukurs für Anfänger und Kinder starten, nähere Infos hierzu folgen rechtzeitig!
 
 
Sportliche Grüße,
 
Euer Lauftreff!

Lauftreff

Spielbericht 2. Herren: Rückrundenauftakt

17. November 2014
Kommentare deaktiviert

Zu unserem ersten Spiel der Rückrunde kam es bereits am 14. November. Nachdem wir eine eher durchwachsene Hinrunde mit einigen unnötigen Punktverlusten gespielt haben, wollten wir mit dem Heimspiel gegen Handorf-Langenberg erolgreicher in die zweite Saisonhälfte starten.

Doch dieses Vorhaben geriet nach wenigen Sekunden ins Stocken. Noch in der ersten Spielminute wurden wir eiskalt erwischt und mussten nach einem langen Ball das 0:1 hinnehmen. Auch wenn wir die erste Spielhälfte überwiegend im Ballbesitz waren, schafften wir es nicht uns wirklich gute Chancen herauszuspielen. Stattdessen wurden wir in der 20. Minute ein zweites Mal für unser Spiel bestraft. Ein Eckball sprang vom Schienbein eines unserer Spieler in das eigene Tor.

Nach dieser schwachen Halbzeit fand Seppel in der Kabine anscheinend die richtigen Worte und wir konnten in der 47. Minute den Anschlusstreffer durch Alex Stärk erzielen. Mit diesem Erfolgserlebnis kam der Mut zurück und wir spielten nun entschlossener nach vorne. Dies wurde nach einer gespielten Stunde auch belohnt. Eine scharf hereingebrachten Ecke von Alex Stärk konnte ein Langenberger Verteidiger nur noch ins eigene Tor klären – 2:2. In der Folgezeit spielten wir weiterhin nach vorne und wollten die drei Punkte bei uns in Osterfeine behalten. Doch dies sollte uns nicht gelingen. Auch nach einer roten Karte gegen den Gast aus Langenberg schafften wir es nicht ein weiteres Tor erzielen. Stattdessen fiel in der 78. Minute das 2:3. Von diesem Rückstand konnten wir uns nicht mehr erholen und haben wieder einmal mögliche Punkte leichtfertig liegen gelassen.

Unser letztes Spiel vor der Winterpause bestreiten wir am Sonntag, den 23.11.2014 um 14:00 Uhr beim Tabellenführer aus Vechta.

Bis dann,

die Zweite!

Fussball

Trainingsauftakt für die 3. G-Jugend am 04.12.2014

17. November 2014
Kommentare deaktiviert

Regelkundeabend mit Andreas Robke am 17.11.2014 (heute)

17. November 2014
Kommentare deaktiviert

Heute ( 17.11.2014)  findet ein Regelkundeabend um 19:00 Uhr im Clubraum statt. Geleitet wird der Abend von Andreas Robke. An diesem Abend werden die neuen Fußballregeln etc. vorgestellt.

Hierzu sind alle Jugendtrainer- und Betreuer, alle Jugendmannschaften, Herrenspieler und Eltern herzliche eingeladen.

Fussball

Zeigen Sie sich als wahrer OSV-Fan!

14. November 2014
Kommentare deaktiviert

Ob T-Shirts, Jacken, Mütze oder Fanschal. Hier bekommt der Fan alles, was er benötigt, um sich als OSVér und wahren Sportexperten auszuweisen.

Die OSV Fanartikel eignen sich übrings auch als tolles Weihnachtsgeschenk!

Der Verkauf findet bei allen Heimspielen unserer 1. Handball Damen und der 1. Herrenmannschaft statt. Außerdem sind diese auch in der Geschäftsstelle (Tel.: 05491/7566) oder bei Hansi Lapke (Tel.: 05491/ 977577) zu erhalten. Es können alle Größen bestellt werden.

 

Hinweis: Am 30.11.2014, bei dem letzten Heimspiel unser 1. Herrenmannschaft vor der Winterpause, findet wieder ein Fanartikelverkauf statt.

Neue Fanartikel:

Sonstiges